Hat jemand Erfahrung mit Stanleysittich-Mischlingen ?

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit Stanleysittich-Mischlingen ? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich bin neu hier und erhoffe mir einen eventuellen Erfahrungsaustausch. Ich habe zur Zeit 4 Stanleysittichpaare in der Zucht. Alle...

  1. #1 Polytelis, 24. Juni 2006
    Polytelis

    Polytelis Guest

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und erhoffe mir einen eventuellen Erfahrungsaustausch. Ich habe zur Zeit 4 Stanleysittichpaare in der Zucht. Alle gemeinsam mit 1,1 Bergsittich, 2,2 Glanzsittich, 3,3 Bourkesittich, 3,3 Springsittich, 2,2 Singsittich, 5,5 Zebrafinken, 1,1 Schönsittich in einer Freivoliere mit 54 Quadratmetern und 36 Quadratmetern Innenvoliere. Nun hat sich von Beginn an ein Singsittich-Hahn in Opalin in eine Stanleyhenne "verliebt";) und sie haben sich verpaart, obwohl Partner der eigenen Art vorhanden waren. Das Ergebnis sind nun 3 Küken, die vor 3 Wochen geschlüpft sind. Ich bin normalerweise kein Freund oder Befürworter von Mischlingsbruten, nur dachte ich, wenn sie sich von Beginn an verstehen und den eigentlichen Partner ignorieren, dann wird das in der Natur eben auch mal so vorkommen und ließ den Dingen ihren Lauf. Abschließend muss ich erwähnen, dass ich über das "Ergebnis" hellauf begeistert bin: soweit sich das jetzt schon beurteilen lässt habe ich 3 Stanley-Singsittich-Mischlinge mit absolut geilem Gefieder, die ich wahrscheinlich nicht verkaufen werde, weil ich so etwas noch nie gesehen habe. Stanleys mit kräftiger gefärbtem Gefieder als üblich und vom Unterschnabel bis zum Bürzel nahezu zitronengelb ! Falls jemand solche Mischlinge schon kennt oder sogar hat, bitte ich um Antwort. Für alle Skeptiker und Nörgler: ich habe auch naturfarbene Stanleys, zur Zeit 4+5 Junge.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Glaube ich erst, wenn ich ein Foto sehe!
     
  4. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    hey Polytelis

    Meinem Vater wurden schon Prachtrosella-Singsittich-Mischlinge und auch Singsittich-Pennant + Stanley-Singsittich vorgesetzt unteranderen bei Ausstellungen. Hatte diese auch schon bei Zuchtrichter - Schulungen von den Züchtern mitbekommen.
    Zum Glück hat bei allen diesen Mischungen bis jetzt sich keine Fortpflanzung mehr bestätigt und ergeben. :prima: :prima:
     
  5. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Vor etwa einem Jahr wurde auch ein Mischling über Monate angeboten. Zu letzt sollte er "bei Gesamtabnahme Mischling gratis dazu" abgegeben werden. Also verkaufen wirst du sie wohl schlecht können, da einfach keine Nachfrage herrscht. (ist m.M. nach auch gut so)

    Bilder würden mich jedoch mal interessieren, wenn Du die Möglichkeit hast stelle doch einmal welche hier ins Forum rein oder sende sie mir per mail an: webmaster@psittacula.de
     
  6. #5 Polytelis, 24. Juni 2006
    Polytelis

    Polytelis Guest

    wenn's soweit ist, maile ich dir eines.
    Zur Info, bin Schreiner, hab noch beide Arme, alle zehn Finger und arm bin ich nicht.
    Carpe diem !
     
  7. #6 Polytelis, 25. Juni 2006
    Polytelis

    Polytelis Guest

    Wenn sich ein farbiger Mensch mit einem weißen einlässt, findet man das dann auch nicht ok? Andere Züchter zwangsverpaaren (schlechtes deutsch?) ihre Vögel, mach ich eben nicht. Glaub nur nicht, mir wäre das recht gewesen, habe seitdem einen 1,0 Stanley ohne Henne....Ich habe sowieso nicht vor, mit diesen Vögeln weiter zu züchten, freue mich aber über die schönen Jungen.
     
  8. BennySp

    BennySp Guest

    Hallo

    Mischlinge zwischen Stanleysittich und Singsittich sind leider keine Seltenheit.
    Bei uns auf der Vogelbörse in Salzdahlum ( Kreis Wolfenbüttel ) wurden schon häufiger solche Tiere angeboten.
    Die ersten Tiere soweit ich mich entsinnen kann habe ich glaube ich 2002/2003 in dem Dreh gesehen.
    Mit einem gelb/grün/rot geschecktem Gefieder...........wurden für teuer Geld angeboten, aber für solche Tiere gibt es wenig Interesse. Ich bin auch kein Freund davon.
    Genauso wenig, wie ich blaue, weisse oder ornagene Penanntsittiche mag.
    Sicherlich gibt es in der Natur Kreuzungen, das bleibt nicht aus bei dem überschreitungen der Verbreitungsgebiete, aber müssen wir Züchter/Halter das denn unbedingt herausfordern die Natur zu verfälschen?!

    Mich wundert es, dass Du soviele Tiere in einer Voliere hälst und ann gerade Platycerus Arten, welche doch recht Agressiv wirken in der Brutstimmung!

    Ok, meine Blassköpfe haben damals auch mit Bergsittichen und 5 Paar Welli´s zusammen gesessen.... Ging auch gut

    Gruss Benny
     
  9. #8 Polytelis, 3. Juli 2006
    Polytelis

    Polytelis Guest

    Hallo Benny,
    ich habe das ganze ja auch kritisch betrachtet, hätte bei Reibereien sofort die Vögel umgesetzt. Doch die Praxis zeigt mir, daß auf 90 qm 4 Stanleypaare doch auch über die Balz-u. Brutzeit harmonieren können. Wobei ja auch die Stanleys die friedfertigsten der Platycerus sind. Bei Blassköpfen hätte ich da auch weitaus größere Bedenken....
    Gruss, Polytelis
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Polytelis,

    ich wollte einmal hören wie es mit bildern der Jungtiere aussieht?!?
     
  12. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    ---
    hey Polytelis

    Ja Bilder wären was Interessantes. :prima: :freude:

    ---
     
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Stanleysittich-Mischlingen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. springsittich stanleysittich

    ,
  2. stanleysittich kreuzen

    ,
  3. singsittich und schönsittich kreuzen

    ,
  4. kreuzung von stanleysittich,
  5. stanleysittich kreuzungen,
  6. wie kann man stanleysittich kreuzen,
  7. stanleysittich mit singsittich paaren
Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrung mit Stanleysittich-Mischlingen ? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  5. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...