Hat jemand Rezepte für Kochfutter???

Diskutiere Hat jemand Rezepte für Kochfutter??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; schau mal, http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=105256 sind auch ganz tolle, leckere Sachen. Ich besorg solche Zutataen immer im...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    schau mal, http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=105256 sind auch ganz tolle, leckere Sachen.

    Ich besorg solche Zutataen immer im Reformhaus unddann wird nach Lust und Laune gemischt und gekocht, mal mit Kartoffeln, oder Nudeln, oder Reis, oder auch ohne Beilagen -- und es schmeckt den Grauen immer wieder aufs neue gut.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das habe ich mir leider gedacht :( .

    Die Sache Salz ist umstritten. Den Vögel haben keine Schweißdrüsen und können somit, so das Salz nicht nicht ausscheiden. Sondern es muß alles über Leber und vor allem Nieren ausgeschieden werden. Es gibt ja sehr viele Papas mit Nierenschaden !!!

    Ich denke das ich Salz nicht mit einen Eintopf füttern muss, denn der ist ganz schnell aus ein paar Zutaten gekocht. Es reicht schon was in anderen Leckerlies wie z.B. mal etwas Brot, Zwieback oder mal ein kleines Stückchen Hartkäse bekommen. Auch ist z.B. in Mineralienpulver Natrium entalten.
     
  4. #23 osschen44, 3. März 2006
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo ihr alle,....

    ossy möchte sich für die leckeren rezepte bedanken :beifall:

    gruss andrea
     

    Anhänge:

    • v1.jpg
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      75
    • v2.jpg
      Dateigröße:
      15,4 KB
      Aufrufe:
      77
  5. #24 tweety1212, 3. März 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Bei Papas Vögeln (alle schon 'älter') hatten wir auch zu kämpfen wegen Obst/ gemüse fressen. Sie haben es einfach nicht angerührt :traurig: :nene:
    Dann kam uns die Idee :idee:
    Wir haben das normale Futter (Zuchtmischung ohne jegliches PopCorn etc) gekocht und darunter Gemüse und Obst gemischt. Was soll ich sagen, selbst die alteingessesensten Geier fressen plötzlich Obst/ Gemüse :+klugsche
    Dafür muss ich zwar jeden Tag kochen, aber was tut man nicht alles.
    Dazu haben sie natürlich ihre normale Körnermischung auch noch.

    Das Kochfutter wird natürlich jeden Tag etwas verändert. Mal mit Reis, oder Erbsen, Bohnen, Nudeln, Kartoffeln, etc.
     
  6. Doggy

    Doggy Wellirudel

    Dabei seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    kann man auch Getreidekörner - z.B. Weizen und Dinkel mitkochen und geben? (WEllis)

    werd ich auf jeden Fall ausprobieren - koch ich gleich ne grösere Portion, dann bekommen die Hundis auch was ab :D
     
  7. #26 Désirée, 3. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    :heul:
    meine verschmähen jegliches Kochfutter. Sie mögen nur frisches. Ich dachte am Anfang sie würden es lieben, weil der Napf völlig leergefressen war...denkste...sie haben alles einfach auf den Boden geschmissen in der Hoffnung, dass da unten im Napf noch etws brauchbares ist.
     
  8. #27 osschen44, 3. März 2006
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo, ich muss auch jeden 2. tag kochen :traurig:
    ich mische bohnen, erbsen, u.s.w einen tag mal mit frisches gemüse, den anderen mit obst , aber warm muss es sein sonst friss er es nicht.

    grüsse andrea und ossy
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Federmaus, 4. März 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich koche Körnermischungen schon seit über 6 Jahren und meine geiers lieben es.
    Ich kann Euch nur empfehlen das Futter max 4h im Napf zu lassen. Denn wenn ihr mal weiße SB mitkocht merkt ihr schnell das die nach ein paar Stunden grünlich werden. Und ich denke das alle anderen Körner genau so schnell kaput gehen an der Luft.

    @Doggy: Du kannst alles was Du an Getreide findest mitkochen.
     
  11. #29 hansklein, 7. März 2006
    hansklein

    hansklein Guest

    Veto zu Iglo

    Ich leg da ein Veto ein, weil da nicht steht was da noch drin ist bei Iglo... (Butter, Curry, Pfefer etc???) Denke gewürzt wirds sein für den Mensch mit Salzen und Gewürzen und damit nich unbedingt Vogeltauglich.

    So ne Mischung ohne Salz und Gewürz wär denne besser...

    LG

    Hans
     
Thema: Hat jemand Rezepte für Kochfutter???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kochfutter für papageien

    ,
  2. papageien kochfutter

    ,
  3. kochfutter ospagei

    ,
  4. kochfutter papageien,
  5. Papagei kochfutter,
  6. menüs für graupapageien,
  7. kochfutter papagei,
  8. kochfutter fur huhner in der mauser,
  9. kochfutter graupapagei,
  10. kochfutter für graupapagei selber machen,
  11. kochfutter für graupapageien ,
  12. kochfutter für nymphensittiche
Die Seite wird geladen...

Hat jemand Rezepte für Kochfutter??? - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  3. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  4. Köchfutter

    Köchfutter: Hallo, ich habe 1Königssittich Paar und möchte ihnen Kochfutter anbieten dazu habe ich allerdings nich ein paar Fragen : Kann ich jedes Gemüse...
  5. Hat jemand Erfahrung mit Spreizbeinchen bei Zebrafinken

    Hat jemand Erfahrung mit Spreizbeinchen bei Zebrafinken: Hallo, Wir haben heute beobachten können wie unser zebrafinken Küken das erste mal aus dem Nest gepoltert ist. Es ist das einzige Küken, es ist...