Hat jemand tipps????

Diskutiere Hat jemand tipps???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hier sind die bilder Hallo hier sind bilder von meine blaustirnamazone und das erklärt sich von selbst warum er die wellis umbringen würde die...

  1. Rici

    Rici Hansi&Pepsi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hier sind die bilder

    Hallo hier sind bilder von meine blaustirnamazone und das erklärt sich von selbst warum er die wellis umbringen würde die größe!!!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rici,
    ich dachte immer (und ich glaube, die anderen auch), dass es Deine Amazone wäre. Ob sie die Wellis attackieren würde, kannst nur Du oder Deine Eltern einschätzen, ich weiss es nicht. Guckt sie denn überhaupt nach den Wellis?
    Jedenfalls würde ich nur beide gleichzeitig raus lassen, wenn man auch dabei ist. Ansonsten halt abwechseln, das dürfte doch kein so grosses Problem sein, oder?
    Sind denn alle im selben Zimmer oder vielleicht die Wellis bei Dir und die Amazone im Wohnzimmer oder so?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. emely1973

    emely1973 Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Was macht Deine Amazone denn dann den ganzen Tag?? Und wie kommst Du darauf, dass sie Dich nicht mag??

    Das ist ein Anfang, aber ein Kletterbaum aus Naturzweigen ist interessanter und Deine Wellis haben bestimmt sehr viel Spaß daran, wenn sie den so richtig benagen können. Wellensittiche fliegen auch nicht stundenlang ununterbrochen im Zimmer rum. Bei uns werden nach dem Öffnen des Käfigs einige Runden gedreht und dann wird geklettert, Äste angenagt usw.

    Ich wiederhole gern auch noch mal meine Frage: Wie lange hast Du denn Deine Wellis schon?? Und Deine Amazone??
     
  5. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo Rici!
    Für deine Amazone kannst du auch gleich Naturäste besorgen.Amazonen brauchen solche Äste genau so,wie die Wellensittiche.
    Ach ja...Amazonen sind auch nicht gerne alleine.
    Versuche erstmal,mit den Tieren klar zu kommen,die du schon hast,bevor du über weitere Tiere nachdenkst.

    Gruß
     
  6. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Hallöchen,
    Bevor du überhaupt über weitere Wellensittiche nachdenkst: Ich würde deinen Eltern dringend raten, eher einen Partner für deine Blaustirnama zu finden... Amas können ziemlich ungemütlich werden wenn sie geschlechtsreif bzw in Brutstimmung werden/kommen...und ich denke nicht, dass es in eurem Ermessen ist, wenn die Amazone leidet:traurig:

    Außerdem ist es eh schon schwierig, eine Blaustirnamazone und Wellensittiche zu vereinbaren...
    Bei mir ist es das zwar das Gleiche, ich habe einen Mohrenkopfpapagei, bald zwei, und 3 Wellensittiche... es ist jetzt schon genug Arbeit. Da wäre es dir nicht anzuraten, noch zwei Wellis zu holen, auch schon wegen der Amazone... da leben deine Wellis gefährlich.
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nur als Hinweis: Rici hat mir per PN mitgeteilt, dass es die Amazone seines Vaters sei. Nur die Wellis sind seine. Da wird er also vermutlich keinen Einfluss drauf haben können. Viele Grüsse, Sandra
     
  8. Rici

    Rici Hansi&Pepsi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Also hier ist nochmal die antwort die amazone ist meim vater nicht mir und er kann mich nicht lieden die amazone hat ein gutes gewiissen und beißt mich aber das gehört in ein anderes unterforum und die wellis habe ich jetzt ungefähr fast 1 jahr die blustirn amazone haben wir seit 25 jahern und sie ist ungefähr jetzt 30 und alle sind im selben zimmer und zwar neben einander im wohnzimmer!!!Und als ich die wellis vor die amazone gehalten habe (wellis waren neugierig sind sie heute noch) wollte er sie greiffen und den kopf abbeißen !!! bitte falls ihr noch weitere fregen habt bitte per mail oder privat oder icq
    E-mail:rici1996@gmx.net

    Die mail dafr nur für fragen genommen werden bei anderen dingen haftung!!!
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rici,

    kannst Du die Wellis nicht in Dein eigenes Zimmer nehmen? Hättest Du doch mehr davon und könntest sie vielleicht auch öfter mal raus lassen?
    Wie schauts mittlerweile mit dem Käfig aus? Hast Du Dir noch einen ausgeguckt?

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo Rici,

    warum habt ihr denn das Plätzchen für deine Wellensittiche neben der Amazone gewählt. Hast du in deinem Zimmer nicht genügend Platz?

    Ich habe auch eine Tochter, die genauso alt ist wie du (Jana96 hier im Forum). Sie hat auch ihre Wellensittiche in ihrem Zimmer und sie dürfen den ganzen Tag frei herumfliegen. Das macht auch gar nicht so viel Dreck, wenn man ihnen 2 oder 3 verschiedene Spielplätze errichtet. Die fliegen sie dann in der Regel an. Man kann diese Spielplätze auch selber basteln. Alleine das hat uns schon sooooo viel Spass gemacht. Kannst du deine Mutter nicht mal fragen, ob sie mit dir loszieht und ein paar Zweige sammelt? Man kann die Zweige von sämtlichen Obstbäumen nehmen. Vielleicht habt ihr ja sogar selbst welchen im Garten. Oder Haselnußzweige gehen auch. Sie sollten nur nicht an einer stark befahrenen Straße stehen. Dann schrubbst du die Zweige mit heißem Wasser und einer Bürste ordentlich sauber. Du kannst sie dann einfach z.B. in einen Blumentopf stecken und dann mit Vogelsand ausfüllen. Wenn du dann noch ein paar Spielzeuge (Leitern, Schaukeln etc.) hineinhängst, sollst du mal sehen, wie die Wellis freudig darin herumturnen. Das macht so viel Spass, sie dabei zu beobachten und man kann klasse Fotos machen.

    Ich habe heute mal ein bisschen bei ebay rumgestöbert, und einen tollen Käfig gefunden. Vielleicht zeigst du den ja mal deiner Mutter. Hier ist der Link dazu.

    Solange du diesen superkleinen Käfig hast, der wirklich nicht gut bei der Amazone aufgehoben ist, würde ich wirklich keine weiteren Wellensittiche anschaffen. Das hast du ja auch schon selbst erkannt, dass es sehr gefährlich ist.

    Hast du eigentlich deiner Mutter schon einmal das Forum hier gezeigt? Weiß sie, dass du es gefunden hast? Vielleicht hat sie ja auch Lust hier mal ein bisschen zu lesen. Ich bin übrigens auch durch unsere Tochter hier zum Forum gekommen. :)

    Berichte mal, wie es bei dir weitergeht.
     
  11. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Die Amazone sitz ebenso wie die Wellis in einem viel zu kleinen Käfig. Wenn du dich nun mit oder ohne Wellis ihr näherst hat sie keinen Fluchtraum mehr und wird sich wehren.

    Und das gute Gewissen, meinst du nicht doch eher Gedächnis? Wenn sie so ein gutes Gedächnis hat und du sagst sie kann dich nicht leiden.... kann es da sein dass du sie früher gern geärgert hast? So "nette Spielchen" wie mit einem Gegenstand "Musik" auf dem Käfiggitter machen und sich daran erfreuen, dass der Vogel schreit?
    Das hab ich als ganz kleines Kind mit 3-4 Jahren mal gemacht, dass hat mir der Nymph damals nie verziehen.
    Ja sie haben alle ein gutes Gedächnis und deswegen sollte man immer daran denken, was man seinem Tier antut.


    Was die Größe von Vögeln angeht:
    Wir haben einen Pennant mal mit unseren in einem Raum gehabt.... Der Pennant (3x so groß wie ein Welli) war aber das Opfer nicht der Täter, denn die aufdringlichen Wellis haben den armen Penannten den lieben langen Tag in seinem Käfig belagert!
    Dabei sagt man dem Penanntsittich nach, er sei unverträglich sogar unter seinen eigenen Artgenossen teilweise!
    (Was nicht heißen soll, dass man Penannten einzeln halten soll!!!)

    Und nein ich schreib dir weder PM, ICQ noch Email, denn wir sind hier in einem Forum, dass ist dafür da zum Diskutieren.

    Im übrigen möchte ich dich um einen Gefallen bitten:
    Schreib doch bitte etwas langsamer und lies dir nochmal durch, was du geschrieben hast. Teilweise muss man deine Texte 3 mal lesen, ehe man verstanden hat, was du mitteilen möchtest. Dadurch kannst du auch missverständnisse vermeiden, die dadurch entstehen, wenn wir interpretieren müssen, was du meinen könntest.



    Edit:
    Zum Thema Käfigkauf:

    Bitte kauf dir KEINEN Käfig mit weißen Gitterstäben!
    Das ist garnicht gut für die Wellis, weil sie nicht richtig rausgucken können. ;)
    Ich glaube das wurde hier noch nicht erwähnt ^^
     
  12. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Rici, eine Sache ist mir noch eingefallen:

    Ich habe oben erwähnt, dass die Wellensittiche beim Freiflug gar nicht soviel Dreck machen. Das bezieht sich natürlich nur auf 2 Wellensittiche. Je mehr es sind, desto mehr Dreck entsteht natürlich auch. Also wenn es 4 sind, dann hat deine Mutter schon ne Menge mehr Arbeit. Und Zeit muss man dafür ja auch haben. Wir haben ja mittlerweile 6 Wellis. Da muss man dann schon jeden Tag sehr gründlich saubermachen, weil die Wellensittiche ja auch stauben und je mehr es sind......:~

    Wie gesagt, bei uns ist es mittlerweile ein gemeinsames Hobby, welches sehr viel Zeit erfordert und ich denke, als Schüler in deinem Alter, wenn du das allein regeln sollst, sind 2 Wellensittiche wirklich genug.
     
  13. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht wo du deine Wellis fliegen läßt?
    Kannst du sie nicht in deinem Zimmer, was du vogelsicher machst, fliegen lassen? Dann könntest du ihnen mehr Freiflug geben(Minimum 3 Stunden). Hausaufgaben kann man auch während des Freiflugs machen.
    Du erwähnst das mangelnde Platzangebot, ich würde es dann bei den 2 Wellis belassen, denn der Käfig ist definitiv zu klein, schon für zwei.
    Die Amazone würde ich nicht in Einzelhaltung halten!!!!!
    Auch sie verdient einen Artgenossen!!!!!
    Ich würde eher überlegen, da noch was an zu schaffen.
     
  14. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Er hat da nichts zu melden, leider...
    Die Amazone gehört seinem Vater und der ist wohl, so wie ich das verstanden habe, der felsenfesten Überzeugung, dass ein Vogel ok ist :nene:
     
  15. coop

    coop Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Oh man, die tun mir Leid. :(
    Da sieht man mal wieder wie wenig Ahnung Eltern bzw. Väter haben können. :~
     
  16. #55 Fantasygirl, 24. Februar 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich finde es einfach nur immer wieder wahnsinnig traurig, wenn Menschen sich Tiere anschaffen, ohne sich über deren Bedürfnisse zu informieren, und die Tiere im Nachhinein die Leidtragenden sind...

    Was das Saubermachen angeht:
    Klar, je mehr Vögel desto mehr Dreck.
    Aber sauber machen muss man so oder so. Und ob ich nun den Dreck von zwei oder vier oder sechs Wellis wegsauge, ist mir persönlich eigentlich egal. Gesaugt wird ja so oder so. ;)
     
  17. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    ich kann mich den anderen nur anschliessen.ich selbst habe jetzt 5 wellis.als e noch 4 waren waren sie in nem käfig von der länge ca60cm (is nur schätzung)-klar zu klein.aber meine dürfen von morgens um 8 uhr bis abends um ca 22 uhr raus.ich mach morgens das türchen auf un sie können sich aussuchen was sie machen.un seitdem ich den 5ten hab steht bei mir auch ein zweiter käfig auch wenn sie diesen nicht benutzen
     
  18. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Ja, da hast Recht. Ist bei uns doch genauso.....:) Aber in diesem Fall ist es vielleicht doch ratsamer, wenn es bei 2 Wellis bleibt......:traurig:
     
  19. Rici

    Rici Hansi&Pepsi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ein tipp für alle der amazone geht es gut sie braucht keinen artgenossen den der artgenosse ist sogesagt mein vater und damit hat die amazone auch eine freund mein vater kümmert sich täglich um den vogel aber das gehört in ein anders unterforum!!!!!Fals ihr damit probleme habt dan eröfnet ein neues tehma!!!!!!!!!!!und den vögeln geht es gut ihr braucht hier auch nicht den ober vogelkenner zu spielen ich bin auch nur ein mensch und in der 5 klasse ich lerne noch und bin kein besser wisser!!!!!!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    @ rici es will dich hier bestimmt keiner veruhrteilen.jeder meint es nur gut un gibt ratschläge auch wenn sie vielleicht deiner meinung nach etwas hart klingen.versuch doch mal mit deinen eltern (besonders deiner mutter) über die möglichkeit eines größeren käfigs zu reden.auf manchen inet seiten werden als auch öfters mal welche für ein paar euro oder sogar verschenkt.

    un hau deine eltern bitte nicht übers ohr mit noch 2 weiteren.da selbst mutter bin kann icih mir auch vorstellen das deine eltern dann vielleicht sagen könnten das du sie wieder abgeben müsstest un ich denke mal das im fall der fälle dies nicht dein wunsch wäre?
     
  22. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    ich kann nur mit dem Kopf schütteln :+kotz:

    Der Junge kann nichts dafür - das sind bestimmt die Eltern, aber das ist ein anderes Thema und gehört hier nicht hin.
     
Thema:

Hat jemand tipps????