Hat jemand Tips zur "Baumreinigung"?

Diskutiere Hat jemand Tips zur "Baumreinigung"? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ,Ihr Lieben! :traurig: Ich habe einen Teil vom Apfelbaum im Wohnzimmer( Kletterbaum),der auch erfolgreich von Coco(jetzt43Jahre) genutzt...

  1. Duke

    Duke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,Ihr Lieben!
    :traurig: Ich habe einen Teil vom Apfelbaum im Wohnzimmer( Kletterbaum),der auch erfolgreich von Coco(jetzt43Jahre) genutzt wird....Leider trifft er erfolgreich die unteren Äste,wenn er ganz oben rumturnt....Ich versuche den Arbeitsaufwand einzudemmen, indem ich mit Papier abdecke/ wechsle-....habt Ihr bessere Ideen?
     
  2. #2 Juulchen, 18.10.2015
    Juulchen

    Juulchen Guest

    Habe ich das richtig verstanden, du deckst die unteren Äste mit Papier ab? Oder meinst du den Boden?

    Ich habe jedenfalls auch so ein Baum und habe die Äste so geschnitten, das keiner genau übereinander ist, jedoch passiert hin und wieder trotzdem mal was. Da ich eh immer dabei bin wische ich das direkt weg. Wüsste sonst nichts wie man den Aufwand bei so einem Baum eindämmen kann, aber vielleicht weiß ja sonst noch jemand Rat, das fände ich auch toll.
     
  3. #3 Karin G., 18.10.2015
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.965
    Zustimmungen:
    2.269
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Duke

    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Da Duke gemäss Profil ein Graupapagei ist, verschiebe ich deinen Beitrag von den "Kanarien" dorthin.

    Auch wenn die Äste nicht genau untereinander liegen, lässt es sich manchmal nicht vermeiden, dass so ein Klecks darauf landet.
     
  4. #4 vögelchen3011, 18.10.2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo Duke,

    für die grossen Klekse hilft ein Spachtel, für die Reste entweder ein Dampfer oder auf die übliche Art Wasser, Seife und schrubben:zwinker:

    LG
    Alexandra
     
  5. #5 sunwind07, 18.10.2015
    sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Duke und herzlich Willkommen,

    dein Problem kommt mir bekannt vor :D .

    Ein Patentrezept habe ich leider auch nicht, mache es vielmehr genau wie Alexandra: Spachtel und Dampfreiniger :zustimm:
     
  6. Duke

    Duke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    oh sorry :zwinker: das Papier liegt drunter...-also auf dem Boden....:roll:
    direkt wegwischen kann ich leider nicht ,da ich Berufstätig bin und die Kids sich auch nicht immer im Wohnzimmer aufhalten ....
     
  7. Duke

    Duke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sieht so aus ,als ob der Spachtel weiter mein "Bester Freund" ist.
    Vielen lieben Dank jedenfalls für eure prompte Antwort.
    Ich war bei Kanaries????-ohhhh-Sorry-Ich übe noch!:zwinker:
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.485
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    kannst du nicht die aste konsequent schneiden?
     
  9. #9 Juulchen, 19.10.2015
    Juulchen

    Juulchen Guest

    Also wenn der Baum mal sehr dreckig ist, dann hol dir doch einen neuen so wie ich das jetzt verstanden hab lebt der ja nicht mehr? Ich habe zwar nur große Äste aber ein auswechseln ist meistens einfacher als ein Waschen und unser Garten muss eh immer zurück geschnitten werden :zwinker:
     
  10. Duke

    Duke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    :zwinker: ich glaube manchmal Coco zielt extra auf die Äste-lach....
    aber öfters austauschen ist wohl die beste Variante nebst dauerputzen-so wird's auch nicht langweilig
    allerdings habe ich wenig Obstgehölz im Garten,-da wird's schon schwieriger mit dem Besorgen.... :roll:
    Lieben Dank erst mal für eure Hilfe :beifall:
     
  11. #11 Karin G., 20.10.2015
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.965
    Zustimmungen:
    2.269
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    oder mal mit Hochdruck abspritzen? (machen wir regelmässig)
     
  12. Duke

    Duke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    auch gut...aber dafür muß ich erst die Befestigung an der Decke lösen...macht man also nicht öfters als 2x im Jahr....vielleicht schau ich hier nochmal nach anderen Baumideen hier und kann mir dann mal einen "NEUEN" und flegeleichteren bauen.... :idee:
     
  13. #13 Juulchen, 20.10.2015
    Juulchen

    Juulchen Guest

    Also ich kann dir da Haselnuss empfehlen, besonders deren Korkenzieherbaum ist super interessant für Vögel und die sind außerdem recht häufig anzufinden sodass du einfach auswechseln kannst.

    Und wie befestigst du das den an der Decke sodass es ein größeres Unterfangen wird? Ich binde das nur mit einem Seil fest, das ist dann mit einem Schnitt unten...
     
  14. #14 Juulchen, 20.10.2015
    Juulchen

    Juulchen Guest

    Ups mir ist grad wieder eingefallen, das du ja Graupapageien hast, da könnte der Korkenzieherhasel vielleicht zu dünn sein und die Zweige dann abbrechen wenn der Vogel da drauf fliegt..
     
Thema:

Hat jemand Tips zur "Baumreinigung"?

Die Seite wird geladen...

Hat jemand Tips zur "Baumreinigung"? - Ähnliche Themen

  1. hat jemand Tips/Tricks "auf Lager" ?

    hat jemand Tips/Tricks "auf Lager" ?: ich habe heute von meinem TA ein flüssiges AB mitbekommen, welches ich über´s Trinkwasser verabreichen soll. Da ich ja nun vier Geier habe,...
  2. Hat jemand hier Agujas

    Hat jemand hier Agujas: Ich persönlich finde die Agujas sehr schön und wollte mal fragen ob jemand hier welche hat. Ich selbst bin kein Greifvogelhalter, aber trotzdem...
  3. Hat jemand ein Küken übrig?

    Hat jemand ein Küken übrig?: Guten Morgen, ich habe 19 Zwergwachteleier ausgebrütet und es ist nur 1 Küken geschlüpft. Hat jemand vielleicht noch 1, 2 Küken zur Gesellschaft?...
  4. Hat jemand Erfahrung mit diesem Käfig?

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Käfig?: Ich habe ja zur Zeit einen meiner drei Hähne getrennt sitzen. Da das wohl so bleibt, der Käfig aber eigentlich zu klein ist, muss nun etwas neues...
  5. Rätselhafte Krankheit Ziegensittich - hat jemand Erfahrung?

    Rätselhafte Krankheit Ziegensittich - hat jemand Erfahrung?: Guten Abend, ich habe die Hoffnung, dass mir jemand in diesem Forum helfen kann oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Zur Vorgeschichte: 2016...