Hat mein aga die Macrorhabdiose ?

Diskutiere Hat mein aga die Macrorhabdiose ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr lieben! ich war vor so 1 woche beim TA mit 2 meiner agas. Es stellte sich heraus, dass das weibchen eine infektion hatte, es magerte ab...

  1. #1 Samii<3, 07.02.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr lieben!
    ich war vor so 1 woche beim TA mit 2 meiner agas. Es stellte sich heraus, dass das weibchen eine infektion hatte, es magerte ab und litt anscheinend qualvoll an hunger :((( so lies ich ihn einschläfern..Ja ich war bei einem vogelkundigen ta der wusste aber nichts von den virus -infektion?..was mich später wütend gemacht hat wozu geht man denn dort hin ???

    Jetzt meine große sorge. Das weibchen haben wir erst seit so 4-5 Wochen und samii schon etwas länger. Ich habe tierische angst, dass er auch gehen wird oder sich schon angesteckt hat... aber dank langer suche im Internet bin ich halt auf diese infektion gelandet und hier wird ja anscheinend auch viel drüber geredet. Man kann also diesen Virus bekämpfen. Aber meine eltern erlauben es nicht, dass ich geld für TIERE ausgebe. Das geld ist eig kein problem, wir haben ja das geld, aber meine eltern nehmen es nicht ernst, ,,irgendwann sterben die eh,, ,,das ist unnötig was du denkst/ tust,, oder das beste..die vergleichen ein tier-preis mit einer Behandlung beim TA. also aufdennsooooo ,,ja nicht schlimmm wir kaufen dir einfach ein neuen,, -.-

    der süße wiegt 51-10 gramm
    Außerdem habe ich gelesen man solle seinen vögeln brei ohne zucker geben? kein knabberzeug, wenig gemüse/obst und eine (spezielle) weichfutter mischung vlt ??

    Zwar etwas eklig mit dem Kot-Bild aber Muss es euch ja zeigen damit ihr es euch anschauen könnt^^ habe auch gelesen man solle auf die Füße achten und alles weitere nichts ist zu sehen er sieht bis jetzt gut aus :/
     

    Anhänge:

  2. #2 Samii<3, 07.02.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    jetzt habe ich weiter fleißig geforscht und habe etwas über die ernährung..

    Thymientee ein schuss ins trinkwasser hinzugeben (wieviel wasser hinzugeben? also könnt ihr mir die genau dosierung nennen)?
    apfelessig ins trinkwasser verdünnen ( dosierung)?
    keimfutter,kochfutter zubereiten und dies mit kräutern verfeinern.

    Was mir etwas mut gemacht hat..manche vogel-besitzer haben auch so etwas erlebt aber deren andere wellis traf es nicht zu und wurde ohne medikamente behandelt und waren davon befreit..denoch bleibt die angst :(

    Wie sieht es mit dem freiflug aus ? sollte ich ihn für ne stunde im zimmer fliegen lasse oder eher nicht? Und ist es oke das er alleine im käfig ist? ich weiß der käfig ist recht klein der größere käfig kommt die tage/woche
     
  3. #3 Kleo@Kiwi, 07.02.2019
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sauerland
    Angst das unsere Tiere krank werden haben wir alle , denke ich. Auch uns kann jeder Zeit etwas passieren. Solange sich Dein Vogel normal benimmt, würde ich ihn auch normal behandeln und ihm auch Freiflug gönnen. Man sollte ihm nicht jetzt schon die Lebensqualität nehmen. Mit Tymian und Apfelessig vorbeugend habe ich leider keine Erfahrung.
     
    Samii<3 gefällt das.
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.174
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    Kauf dir grune heilerde in pastaform (marke Cattier) und mische sie mit seinem trinkwasser…
    Muss nur einen plastiknapf benutzen und die heilerde nicht mit metal in beruhrung kommen lassen..
    eine kleine tasse wasser und ein dicker teeloffel heilerde pasta...der kot wird sich verandern…
    wenn die mischung sauber belibt, keine futter oder kot drinn.kannst du die ruhig 2 tage lassen..
    mach das 4 wochen lang
    Celine
     
    Samii<3 gefällt das.
  5. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Samii,

    Du weiß doch gar nicht, was Dein Vogel hat, daher rate ich Dir nicht zu experimentieren. Ja, bei Megabakterien hilft unterstützend Thymiantee, abwechselnd mit Fencheltee, das habe ich bei meinen Megaskranke Vögel immer gemacht. Vor allem ist PT12 sehr hilfreich, dieses Mittel ist ganz wichtig. Aber das ist auch erst mal mit Kosten verbunden und dann Du hast keine richtige Diagnose. Wenn Deine Tierärztin keine Abstriche gemacht hat, kann sie die Diagnose nicht feststellen. Und hat Dir keine Medikamente gegeben hat!
    Also nochmal: erkläre Deinen Eltern wenn Du mit dem Vogel nicht zum VK TA gehst, wird er qualvoll sterben. Es geht doch nicht darum sich einen anderen Vogel anschaffen, das sind Lebewesen und kein Spielzeug!! Normalerweise durften sie Dir keinen Vogel verschenken, wenn sie nicht die Verantwortung tragen können.
    Du bist im Alter, wo Du Dich für Deine Vögel durchsetzten und sie schützen sollst. Oder lasse Deinen Eltern die Beiträge im Forum zu lesen, vielleicht dann werden sie umdenken?
     
  6. #6 Samii<3, 07.02.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ja da stimm ich dir vollkommen zu ich habe schon länger drauf angepsprochen aber denn ist es irgendwie egal also die nehmen das nicht so ernst wie !! .. :/ uff was soll ich jetzt machen ? Mein Papa möchte aber ein Weibchen dazu holen damit er nicht da alleine sitzt außerdem darf man es ja nicht ! soll ich die beide dann für paar Wochen trennen ? Also jeder in einem Käfig ? Das meinte auch meine TA. Also eig immer wenn man sich neue holt, nicht gleich zsm stecken sondernd 2-3 Wochen beobachten ob mit denn wirklich alles stimmt oder zum vk-ta.
     
  7. #7 Samii<3, 07.02.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Woher Kriege ich das denn ? Im Internet steht jetzt es sei für Menschen für die Kopfhaut oder so etwas ? :?
     
  8. #8 annika_w, 07.02.2019
    annika_w

    annika_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2015
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    62
    Mal ganz abgesehen von der Krankheit etc., der Käfig ist eine Katastrophe. Ich hoffe, das ist nur ein Transportkäfig.
    Wo fange ich an? Erstmal ist der Käfig viel zu klein, darin kann man nichtmal einen Welli halten. Außerdem geht dieser in die Höhe, und Vögel sind bekanntlich keine Hubschrauber, und sie fliegen von links nach rechts. Bitte besorge dir einen passenden Käfig, der mindestens einen Meter LANG ist.
    Weißes Gitter blendet Vögel übrigens.
    Die Einrichtung ist auch eine Katastrophe... Ein einzelner Plastikast. Gar keine Beschäftigungsmöglichkeiten. Der arme Vogel, und dass das hier einfach ignoriert wird!
    Bitte hänge deinem Vogel Naturäste rein, damit sich seine Krallen abnutzen, er wenigstens etwas Beschäftigung hat, und sich durch die verschiedenen Dicken und Dünnen keine Fußballengeschwüre bilden. Und bitte organisiere ihm passende Beschäftigungsmöglichkeiten! In erster Linie solltest du dir Gedanken um das Wohlergehen deines Vogels machen, in so einem Käfig verkümmert der Vogel doch und wird erst recht krank.
     
    Lijana gefällt das.
  9. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    45891, NRW
    Also ehrlich gesagt, langsam denke ich, es ist alles nur Fake.......unglaublich! Dein Vater weißt, dass der Vogel einen Partner braucht und will gleichzeitig kein Geld für Tierarzt ausgeben.....hallo, bin ich im falschen Film? Wenn Du die Diagnose kennen würdest, wäre das mit dem neuen Vogel ganz was anderes. zbsp. wenn das doch Megabakteriose wäre, könntest Du ihm einen Vogel, der die gleiche Krankheit hat, besorgen. Kein Vogel musst und soll auch nicht allein bleiben aber wie gesagt, ohne Diagnose ist der arme Vogel nur ein Experimentobjekt.:traurig:

    @annika_w, ich stimme Dir absolut zu!
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.174
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    Geh in einen bioladen, nimm ungefahr 10 euro mit und frag nach gruner heilerde in cremeform ...aber pur ohne nix anderes als heilerde.
    Bioladen haben bei und nicht nur nahrmittel aber auch eine abteilung fur verschieden supplemente und heilprodukte.
     
  11. #11 Samii<3, 06.03.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    So..wir waren beim Artzt+Kotprobe abgeben. Alles ist Positiv falls immer was komisch vorkommen sollte, sollte ich zurück zum TA.

    Ja nicht nur mein Papa ist so sondern irgendwie meine ganze Familie also Geschwister und so. Die nehmen die Sache Nicht soo ernst wie ich dies tu. Die sagen ja Tiere zu haben ist nur Stress nur Geld ausgeben und ner nichts..und leider ist es bei Ausländern so das die nur sooo denken. z.b hab ich mir ein Weibchen dazu geholt und der ist ein schwarzköpfchen..sogar machen die sich lustig drüber aber halt mit Humor aber meien Schwster kommt dann ständig mit diesen Sätzen: ja wieos schwarz da sieht man doch garnichts, keine schöne Farbe ect. Ich meine die kümmern sich um die garnicht aber lassen solche Kommentare raus. Ich Glaub ich muss es jz einfach mal sagen weil ich es einfach los werden möchte und es mir seit Wochen im Hals steckt... Ausländer behandle Tiere eben anders..also es gibt welche die machen es richtig aber andere die..die machen es eben falsch und nicht richtig. In vielen Social Median sehen ich auch wie die ihre Vögel behandeln und die Eltern haben auch ein Spaß drann und achten auch auf vieles..was bei uns leider nicht so ist. Aber ich glaube dies wird sich auch nicht ändern.

    Jetzt noch zu meine fragen an euch (:

    die 2 knabbern denn Käfig etwas ab ich Scheiche die zwar weg und habe denn sich Naturäste rein gegeben und Stück Papier rein geklemmt, daran kann eine die schön aber dann knabbern die wieder an Käfig .. was könnte ich tun? Klar ein Teuren Käfig kaufen WÜRDE ICH LIEBEDN GERNE aber meine Metern würden dies nieeee erlauben :huh:.. kriegen auch jeden Tag für mehrer Stunden Freiflug.

    gibt es eine Lösung dmsit die nicht mehr dann knabbern ?. Ich hab mal wo gelesen das es so ein ,,Lack,, gibt dies streicht man an dem Käfig und enthält ein ekeligen Geschmack für die Vögel damit die es lassen. Jeden 2-3 Tag tu ich auch ne Kolbenhirse rein dmsit die beschäftigt sind. Naja beschäftig,knabbern auch an deren Kokosnuss Haus herum..und knabbern mir sogar meine ohrstäbchen Packung ab :D oder lecken mein Spiegel ab Hahahah.

    Als der verstobene Partner da war.. war dies nieee so. Ich vermisse ihn schon noch etwas :/ sie biss mir gerne auf der Nase oder mein ganzen Arm/Hand einfach so..aber natürlich ist es schlimmer für das Weibchen:traurig:..das lustigste war..unser Käfig hat kleine 4 Öffnung für das Futter in dieser Plastik Schale. Da ich aber Plastik nicht leiden kann ,,verschloss,, ich diese mir diesen 4 naja ,,Türen,, einmal hab ich die nicht ganz hoch gezogen, es war alles auf ! Aber es war echt klein für mich also dachte ich ach die kommen da nicht raus..20 min später sitzen die da auf mein Schrank gannnzzz unschuldig:D als wär nichts passiert Hahahaha..ja das war ne lustige Zeit..aber das Leben geht weiter..

    Tut mir leid das ich alles erz habe aber es müsste mal raus..und da ihr am besten wisst wie man damit umgeht ist es besser euch von unseren Erlebnissen zu erzählen ..also meiner Meinung nach...

    Liebe grüsse Samii<3
     
  12. #12 Alfred Klein, 06.03.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.958
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Samii<3,
    Es ist wohl so daß Du ein großes Herz für die Tiere hast, andere aber nicht. Und die verstehen das nicht.
    Mach Dir nichts draus, das geht vielen genau so. Die Leute verstehen nicht daß man z.B. für einen Welli der 25€ kostete beim Tierarzt einfach mal einen Hunderter hinblättert damit er gesund wird. Daß für sie selber aber für ein Spenderherz incl. Operation einige Zehntausend Euro bezahlt werden müssen ist für sie selbstverständlich. Auch daß ein Krebsmedikament pro Tablette einen Tausender kostet halten sie für normal, das verlangen sie. Und Leute wie wir pfeifen aufs Geld obwohl es ja nicht so sehr viel ist damit wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Tieren gerecht werden. Ist schon eine komische Welt.
     
    Lemon, Gabi und Samii<3 gefällt das.
  13. #13 Samii<3, 24.04.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich wieder (:

    Undzwar hab ich mich länger mit dem Thema beschäftigt über diese megabakteriose. Und habe das weibchen die Monate paar mal gewogen. Und vor paar Wochen wog die schöne 51g aber jetzt heute Abend nur noch 47 ;( .. das ist ja nicht normal..zum fressen kriegt sie also eher beide, Vogelfutter von vitalkraft, Pro 2-3 Tage ne Kolbenhirse und jeden Tag frisches Wasser. Und ab und zu Obst. halt nicht ofttt Obst weil ich Gelsen hab sollten Vögel wirklich denn Virus haben sollte man auf Obst verzichten aufgrund dem zucker. Jetz hab ich eben etwas angst..falls es doch schlimmer sein sollte, wie soll ich das mein Eltern erklären die werden mich für verrückt halten Geld für TIERE auszugeben..und ich hab wenig Lust mein geliebtes Tier leiden zu sehen.. aber fliegen tut sie..sie kommt auch rasch zu jemand wenn sie sieht das man ihr sonnblumen Kerne geben mag..also eigentlich aktiv aber halt still. Seitdem ihr 1. Partner gestorben ist hab ich das Gefühl.

    Wie soll ich jetzt vorgehen:/ ich bin echt ratlos

    Gruß Sarah <3
     
  14. #14 Alfred Klein, 25.04.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.958
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    66... Saarland
    Du meinst wohl Vitakraft. Das ist nun mal so ziemlich das Miserabelste was Du füttern kannst. Außer Trill, das ist genau so schlecht. Schau mal hier rein, da bekommst Du Qualität.
     
  15. #15 Samii<3, 25.04.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Werde ich versuchen heute sofort zu bestellen :/ ..also liegt es am Mangel des Futters ?
     
  16. #16 Sammyspapa, 25.04.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    1.289
    Ort:
    Idstein
    Ist ja nicht so, dass das hier schon alles durchgekaut wurde.
    Vogelfutter vom Geschäft?

    Viel beschäftigt mit dem Thema Megas scheinst du dich nicht zu haben, sonst wüsstest du, dass es weder Bakterien noch Viren sind sondern Pilze! Lass endlich diesen Vitakraftmüll weg! Der ist voll mitbTrockenobst, Stärke und Zucker bis oben hin. Ist ohnehin schon nicht gut, aber wenn eine Macrohabidose im Raum steht umso schlechter. Es kann doch kein solches Kunststück sein ein paar vernünftige Körner zu bestellen und den Vogel mal zum Tierarzt zu karren.
    Ich versteh zwar dein Problem mit den Eltern, aber mit 16 kann man sich mal durchsetzen und für seine Interessen einstehen oder zumindest quengeln bis sie nachgeben.
     
  17. #17 Samii<3, 25.04.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ja dann pilz.. Ja das ist leichter als gesagt meine eltern sind totale sturköpfe :nonono: Ich bin grad auf der seite ,Körnerbude, aber soll ich das futter unter Papageien kaufen ? oder auf ,,weitere arten,, weil dort werden auch die agas gezeigt
     
  18. #18 Samii<3, 25.04.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ja das war ich letzen Monat. Sie sagte halt ich soll sie beobachten, denn kot das verhalten und sollte es wirklich was sein soll ich zu ihr gehen..
     
  19. #19 Samii<3, 25.04.2019
    Samii<3

    Samii<3 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir jeman sagen wie man bei Pay Payl vorgeht? brauch man da eine bankverbindung oder wie läuft es ?

    lg sarah<3
     
Thema:

Hat mein aga die Macrorhabdiose ?

Die Seite wird geladen...

Hat mein aga die Macrorhabdiose ? - Ähnliche Themen

  1. 2. Aga Pärchen

    2. Aga Pärchen: Hallo, ich habe ein Agapornidenpärchen bestehend aus einem m. Schwarzköpfchen und einem w. Rosenköpfchen (ich weiß es ist nicht ein gängiges...
  2. Macrorhabdiose

    Macrorhabdiose: als eigenes Thema abgetrennt von hier ---------- Nun ist es da, die Diagnose. Und nicht ganz überraschend, denn nach einigen Stunden...
  3. Aga niest und hat Schluckauf ?

    Aga niest und hat Schluckauf ?: Liebe Mitglieder, Ich habe gestern Abend gesehen wie einer meiner agas genießt und Schluckauf hatte. Im Internet steht das komme von zu schnellen...
  4. Aga legt Eier und kümmert sich nicht

    Aga legt Eier und kümmert sich nicht: Hallo Bei mir in der Voliere liegen 2 Eier auf dem Boden aber irgenwie kümmert sich da keiner drum ist das normal? Wir haben keinen Nistkasten...
  5. Brauche Artbestimmung und Vermittlungstipps für einen Aga

    Brauche Artbestimmung und Vermittlungstipps für einen Aga: Hallo zusammen, ich hoffe auf eure Hilfe bei der genauen Artbestimmung eines Agas und Tipps zur Vermittlung in diesem nicht ganz einfachen Fall....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden