Hat zufällig jemand einen Argusfasan?

Diskutiere Hat zufällig jemand einen Argusfasan? im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo! Ich habe mir vor einer Weile drei Federn vom Argusfasan gekauft. Ich bin mir nicht ganz sicher, wo genau am Körper diese Federn...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Tillemann, 17.02.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir vor einer Weile drei Federn vom Argusfasan gekauft.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, wo genau am Körper diese Federn sitzen. Ich vermute die kleine ist eine Stiftfeder, die mittelgroße eine Handschwinge und die große gebogene eine Schwanzfeder. Ist das korrekt?

    Und hat vielleicht jemand ein brauchbares Bild zur Anschauung von einem Argusfasan?


    Liebe Grüße,
    Birgit
     

    Anhänge:

  2. Sagany

    Sagany Guest

    1. Stiftfeder
    2. Handschwinge
    3. Schwanzfeder, ganz von der Seite
     
  3. #3 webgirl87, 17.02.2008
    webgirl87

    webgirl87 Guest

    hallo,

    das 3. bild ist eine armschwinge. die ersten armschwingen nach den handschwingen sind ewas kleiner. auf den schwanzfedern sind keine augenflecken.
     
  4. #4 Tillemann, 17.02.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Eine Armschwinge, die 55 cm groß ist? Wie kann eine Armschwinge größer sein als eine Handschwinge? Denn die Handschwinge misst ja nicht mal 40 cm, sofern es denn wirklich eine Handschwinge ist... aber was soll es sonst sein...
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

  6. #6 Lorenzo, 18.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2008
    Lorenzo

    Lorenzo Guest

    Alles Flügelfedern

    Hallo,

    habe selbst Argusfasane. Es sind alles Flügelfedern. Die erste ist eine Handdeckfeder, die zweite eine Handschwinge, die 3. eine Armschwinge. Schwanzfedern sind bis zu 130 cm lang und weiß gepunktet. Kann auch telefonisch Infos geben: xxxxxxxxx. Der Reinartfasan hat kurze Flügelfedern, nur die Schwanzfedern sind extrem lang. Somit ist der Argus der einzige mit solch einmaligen Flügelfedern.

    Viele Grüße
    Lorenz
     
  7. #7 Tillemann, 19.02.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Handdeckenfeder? Keine Stiftfeder? Was ist eigentlich genau eine Stiftfeder? Wird die auch anders genannt?

    Aber fliegen kann der Argus nicht, oder?
     
  8. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Tillemann

    Selbstverständlich kann der Argus fliegen, wenn man ihm genügend Platz dazu lässt. Ich denke, dass er sich wesentlich leichter damit tut als z.B. der Pfau. Und sogar der schafft es.

    Viele Grüße
     
  9. Sagany

    Sagany Guest

    Stiftfeder=Alulafeder. also der Daumen des Vogels. Diese Federn im Bild ist eindeutig so eine.
     
  10. #10 Tillemann, 19.02.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Aus wievielen Federn besteht denn der Daumen? Ich denke es gibt direkt eine Daumenfeder und die sieht doch ganz anders aus... schon alleine in der Form!

    Als Daumenfeder ist die obere kleinste ausgezeichnet:
    http://hg-design.de/federn/afa-3.jpg

    Und was sind das für Federn?
    http://hg-design.de/federn/leo-3.jpg
     
  11. Sagany

    Sagany Guest

    Schau mal:
    http://www.gbwf.org/pheasants/images/argus_side.jpg

    Neben bei gesagt:
    Der Argusfasan ist eine streng geschützte Art. Für den Verkauf der Federn ist eine Ausnahmegenehmigung erforderlich. Darin muss der Züchter und die Ringnummer des Tieres angegeben sein von dem die Federn stammen um Auszuschliessen dass die Federn von einem illegalen Wildfang stammen. Davon steht auf der Seite dieses Onlineshops aber nichts,seltsam.
     
  12. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Das stimmt nicht mehr. Der Argusfasan ist besonders beschützt. Er war schon immer WA II. War aber jahrelang EG-VO Anhang A. Er ist jetzt Anhang B.

    Man benötigt für nachgezüchtete Exemplare auch keine EU-Bescheinigung (CITES-Papiere) mehr. Kaufnachweis (Rechnung, etc.) genügt.

    Bei Federn erst recht.

    Viele Grüße
     
  13. #13 Lorenzo, 19.02.2008
    Lorenzo

    Lorenzo Guest

    Argusfedern

    Hallo,

    Daumenfeder gibt es nur eine pro Flügel und die ist gebogen.
    Die fragliche Feder bedeckt den unteren Kiel an der Handschwinge. Die Leopardfeder ist vom Argusrücken, die untere Feder vom Foto ist eine Schulterfeder der Argushenne (muss es wissen, die Federn stammen von mir).

    Viele Grüße
    Lorenzo
     
  14. #14 webgirl87, 20.02.2008
    webgirl87

    webgirl87 Guest

    daumenfedern gibt es drei pro flügel. aber nur eine ist so groß die anderen werden kleiner
     
  15. #15 blackPhoenix82, 22.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2008
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    Hey! Hier mal Bilder vom Rheinardt- und Argusfasan!
     
  16. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
  17. #17 Tillemann, 27.02.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Aha! Sie verkaufen also HG Design die Argusfedern? Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
     
Thema: Hat zufällig jemand einen Argusfasan?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. argusfasan

    ,
  2. argusfasan federn

    ,
  3. Argusfasan kaufen

Die Seite wird geladen...

Hat zufällig jemand einen Argusfasan? - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand etwas genaueres zu dem Vogel sagen?

    Kann mir jemand etwas genaueres zu dem Vogel sagen?: Hallo! Ich bin neu hier und hatte gehofft das Ihr mir etwas genaueres zu dem Rotkehlchen sagen könntet. Wir haben seit ein paar wochen ein...
  2. Kennt jemand eine gute Vogel-App?

    Kennt jemand eine gute Vogel-App?: Hallo liebes Forum. Ich bin ganz neu im Forum und möchte es mal mit einem ersten Beitrag versuchen: Ich habe vor wenigen Wochen in Portugal...
  3. Kann mir jemand sagen, um welche Rasse es sich bei den gescheckten Gänsen handelt?

    Kann mir jemand sagen, um welche Rasse es sich bei den gescheckten Gänsen handelt?: [ATTACH]
  4. Kann mir jemand sagen, um welche Rasse von Gänsen es sich handelt?

    Kann mir jemand sagen, um welche Rasse von Gänsen es sich handelt?: Was ist das für eine Rasse?
  5. Kennt jemand diesen Vogel?

    Kennt jemand diesen Vogel?: Hallo an alle, kann mir jemand sagen, welcher Vogel oder Jungvogel das auf der bunten Hose auf dem Foto sein kann. War ein ganz besonderer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden