Haushaltspapier und Zeitungen

Diskutiere Haushaltspapier und Zeitungen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hab auf der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten hier nun schon öfters gelesen, dass viele ihren Papas Haushalts- und WC-Papier...

  1. #1 Cheyenne0403, 10. September 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab auf der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten hier nun schon öfters gelesen, dass viele ihren Papas Haushalts- und WC-Papier sowie Zeitungen zum Schreddern geben.

    Ich meine, in den Anfängen der Papageienhaltung mal irgendwo gelesen zu haben, dass man dies nicht geben soll, weil
    - Haushalts- und WC-Papier Bleichmittel enthalten
    - Zeitungen wegen der Druckerschwärze ungeeignet sind

    :? :? :?

    Mittlerweile werden im Papageien-Spielzeughandel ja auch Halterungen für WC-Papier-Rollen angeboten.

    Bin nun doch etwas verunsichert... ich hab ihnen das noch nie gegeben, wär aber wirklich mal ne Alternative.

    Berichtet Ihr mal von Euren Erfahrungen/Meinungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ziege1.1

    Ziege1.1 Guest

    Hallo Cheyenne.
    Ich persönlich sage auch, dass sich Zeitungspapier auf keinen Fall eignet.
    Klopapier gibt´s aber auch vollkommen ungebleicht (z.B. Mach mit, oder Danke)
    Die leeren Rollen kannst du aber von fast alles Marken nehmen.
     
  4. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Hallo Cheyenne,
    gieb deinen Vögeln die Papprollen von Tolettenpapier oder auch von Zewatüchern. Keine Bleiche, keine Tinte und sogar noch etwas fester. Unsere 3 spielen auch gerne mit allem aus Plaste, deckel von Spraydosen, waschkugeln ( natürlich alles gut gereinigt. wäscheklammern sind bei unseren sehr beliebt und plastebügel, auf denen turnen sie und zerknabbern die
     
  5. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Zeitungsdruckfarbe enthält Giftstoffe. Manche sorten Schwermetalle 8o !!! Die Druckfarbe soll bei Menschen Krebserregend sein -also sicherlich nicht gut für Vögel. Bleichmittel sind auch giftig:k Kleine Mengen Gift wirken LANGSAM !:+klugsche

    Meine Vögel spielen mit und knabbern an frische Zweige und Äste, die teilweise sogar wichtige Nährstoffe enthalten. Ein kleiner Stock ist ein super Spielzeug. Es klappt bei uns seit über 30 Jahren :bier: Wer keinen Garten hat bekommt Äste aus der nächsten Landwirtschaft ...und frische Luft dazu :zustimm:

    Viel Spass :D

    Gruß, Niels
     
  6. #5 Cheyenne0403, 12. September 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Anworten.

    Ich hoffe, es regt diejenigen, die ihren Vögeln sowas anbieten, vielleicht zum Nachdenken an - absichtlich macht das sicher niemand, hier herrscht größtenteils wohl Unkenntnis diesbezüglich.

    Die WC-Rollen-Halter, die man im Papageienzubehörhandel kaufen kann, enthalten hoffentlich einen Hinweis, dass man diese nur mit ungebleichtem WC-Papier füllen soll!

    Meine kriegen frische Äste, wir haben nen Garten mit Obstbäumen, Haselnuss-Sträuchern, Walnussbaum, wobei ich Äste von letzterem auch nicht gebe, da zuviele Gerbstoffe.
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallochen, woher hast du diese Weisheit?
    Es kommt auch darauf an mit welcher Farbe gedruckt wird, früher wurde solche Farbe verwendet heut ist die anders zusammengesetzt. Und wenn die Zeitung so gebleicht wäre, warum ist sie dann nicht blütenweiss?
    Also ich rate immer von Hochglanzsachen ab, aber Zeitungspapier von Tageszeitungen nicht, ich habe auch lange mal mit einem Drucker gesprochen, Farbzusammensetzungen angeschaut usw. eine Gefährdung der Vögel geht davon nicht aus.
     
  8. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Da stimme ich Moni zu, da ich zufällig aus dem Druckgewerbe komme :zwinker: Einzig und allein bedenklich sind die Tiefdruckfarben, das sind dann genau die Hochglanzbroschüren, die Moni ansprach. Normaler Bogenoffset und Rollenoffset verwenden mittlerweile umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Farben. Erfreulicherweise hat sich in den letzten 10 Jahren in dieser Hinsicht viel getan.
    Im Tiefdruck ist es sogar so, dass die Drucker jede Stunde eine Viertelstunde Pause haben müssen aufgrund der Dämpfe.
    Bei mir wird auf die Zeitung nur gekackt:D und vielleicht auch von dem einen oder anderen Kakadu gelesen :idee: und frische Äste sind natürlich (vorausgesetzt nicht von giftigen Pflanzen :zwinker: ) immer das beste Schreddermittel, was es gibt, vorausgesetzt die Pflanzen wurden nicht direkt am Straßenrand entnommen (auch da sammelt sich Blei an :zwinker: ) ud es befindet sich kein Wildvogelkot auf den Ästen.
     
  9. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Quetsch mich auch mal dazwischen.

    Weiss von 2 Tierkliniken mit gutem ruf,das Zeitungspapier unbedenklich ist.Daran halte ich mich und habe auch kein schlechtes Gewissen.

    Gruß
     
  10. #9 Cheyenne0403, 12. September 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info! :zustimm:

    Ich schrieb ja, mir war, als ob ich in den Anfängen der Papageienhaltung davon gelesen hatte ;) Ich hab meine Jungs nun seit 11 und 10 Jahren ;)

    Fazit: Zeitung (außer Hochglanzdruck) ist ok, gebleichtes WC- und Haushaltspapier sollte weiterhin nicht gegeben werden.

    Übrigens hatte ich als (Abdeck-)Schutz mal nen leeren Pampers-Karton im Vogelzimmer stehen. Allerdings nicht lange :+schimpf Sie haben ihn in nullkommanix zerlegt. Da sah´s aus :~
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Cheyenne,

    was auch gut bei meinen Grauen und Grünen ankommt, sind Kartons in allen Variationen. Habe z.B. immer welche auf den Volieren stehen, sodass sie durchs Gitter hindurch Karton zerlegen können.
    Bei uns entstanden richtige Abenteuerhöhlensysteme...:D

    Und Zewa wird auch gerne zerlegt. Ich muss immer Zewateile neben die Obstnäpfe stecken, damit die Geiers dann ihr Obst genüsslich am/mit Zewa auslutschen können. Dabei entstehen dann kleine Zewa-Kügelchen...
     
  12. Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    lol, Sybille, danke für die tollen Fotos! :beifall:

    Vielleicht deshalb noch eine Frage an die Druckfachleute: Bunt bedruckte Kartons sind nicht mit Hochglanzpapier vergleichbar? Sind das wieder andere, ungefährliche Farben?
     
  13. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Moni und Chrissie,
    besten Dank für die ausführliche Aufklärung. Interessant ! (leider wurde ich damit wieder daran erinnert wie alt ich schon bin 8o ) -also mein "Wissen" ist abgelaufen :~

    Eine unparteiische Frage: Woher bekommt Eure Vögel die Sandkörner, die für den Kropf bei Körnerfresser angeblich so wichtig ist ??? Ich sorge seit über 30 Jahren dafür daß alle meine Vögel zugang zu Sand haben. Ist das auch zu Mythos geworden ???? Ich habe es damals in einem Papageienbuch gelesen, glaube ich. Stimmt es nicht ?

    Ganz persöhnlich finde ich sauberer, trockener Sand unten im Käfig optisch schöner, und hygienischer. Außerdem wüßte ich nicht warum Papageien an Klorollen und Zeitungen rumkauen sollen, wenn sie leckere Äste und Zweige auch sehr gerne mögen ???? Ja sorry, es ist natürlich Euer gutes Recht das anders zu sehen. Ist auch absolut NICHT als Angriff gemeint !!!:bier:

    Gruß, Niels
     
  14. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Wozu ich hier Zeitungspapier einsetze, habe ich ja bereits geschrieben und außerdem wird die Zeitung von den Kakadus gerne gelesen :D Ich kann ja nur für die Kakaduhaltung sprechen, da ist es so, dass jeder Vogel Vorlieben für andere Sachen hat. Frische Äste mögen sie alle gerne, die sie auch immer bekommen. Dann gibt es aber welche, die fressen gerne Stoff, andere kauen gern auf Hartplastik rum, der nächste will Klorollen..es ist einfach so, wenn sie Spaß dran haben und abwechslungreiche Beschäftigung wollen, finde ich das ok.
    Bei Kakakdus wirst Du wenig Erfolg mit Sand haben, meine bekommen ab und zu Sepia, einen Mineralstein und Muschelkalk als Grit. Das sollte meiner Meinung nach reichen :)

    Zu den bedruckten Kartons: Normalerweise werden Kartons ebenfalls im Offsetverfahren bedruckt, glänzende Kartons aber, einfach ausgedrückt, (im Grunde, alles was glänzt im Druck) wird mit einer Extra-Lackschicht versehen, davon würde ich dann lieber Abstand nehmen.
     
  15. Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für die weitere Info, Chrissie! :dance:

    Niels, ich halte es mit dem Grit so, wie ich es mir anfangs angelesen habe (und hoffe, das ist auch nicht schon überholt bzw. entscheidend geändert worden): Meine haben grobe Mineralsteine drin, die mit Nichtbeachtung gestraft werden :( Ebenso nehmen sie Grit in Extra-Näpfen nicht an. Deshalb bekommen sie eine spezielle Mischung 1x wöchentlich über ihr Obst.

    Sand im Käfig verwende ich nicht, wir haben eine große Voliere, die in etwa 40 cm Höhe einen gefliesten Boden hat (sie gehen nicht ganz runter), fand ich damals bei der Planung einfach am besten zu reinigen :zustimm: wisch ich auch jeden Abend raus.
     
  16. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    OK, I see ! Mittlerweile habe ich ALLE meine Vögel Draussen im Garten. Daher hab´ ich gut lachen.......... Kein Dreck im Haus :prima:

    Gruß, Niels
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Meine haben auch die Zeitung auf dem Boden zum k......
    und Sand haben sie immer in einem kl. Napf zur Verfügung wie auch Grit.
    Bei der Menge an Vögeln hätte ich sonst auch einen großen Verbrauch an Sand und vor allem die Entsorgung wäre viel schwieriger.
    Das von mir vor langer Zeit mal getaufte "Abbehör" ist ja auch ein Posten den man bei der Vogelhaltung bedenken und verkraften muss.
     
  18. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Ähh "Abbehör" ???

    OK, verstehe Deine "Zeitungsentscheidung" Geht leichter so. Ich verbrauche Tonnenweise Sand. Bekomme ca. 1,5 Kubikm. für 5 Euro. Kann selber holen und Problemlos entsorgen. Alle Volieren komplett mit Sandboden (auf Betonplatten) Die damit verbundene Schwerstarbeit ist übrigens mein Ersatz fürs Fittness-Studio :zustimm:

    Gruß, Niels
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    :p kommt vom Zubehör, was man alles zur Vogelhaltung braucht, und dann gibt es eben auch ein Abbehör, was anfällt und entsorgt werden muss......

    Wohin tust du deinen Sand wenn er verschmutzt ist?
    Das mit dem Fitnessstudio glaube ich dir gerne, ....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. georg_47

    georg_47 Guest

    An alle Papierphilosophen

    Ich nehme immer die 20 m.-Rolle ( 40 cm. ) breites Backpapier von Aldi zu
    1,59 E.
    G.G.
     
  22. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    @ Moni : ich verteile es auf mein 3500 qm Grundstück oder auf Nachbars Acker (mit sein Einverständnis versteht sich)

    @ Georg: das ist echt nicht teuer ! (wieviele Rollen brauch´ ich für meine 24 qm Voliere ?:mukke: -das ist die größte in meine "Anlage")

    Spaß bei seite. Gute Ideen können wir immer gebrauchen.

    Gruß, Niels
     
Thema: Haushaltspapier und Zeitungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist haushaltspapier giftig