Haut Teebaumöl meinen Welli um ? SEHR WICHTIG!!!

Diskutiere Haut Teebaumöl meinen Welli um ? SEHR WICHTIG!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hab ein großes problem! Mein Voogel rupft sich andauernd! Jezt hatte meine mutter von einer bekannten gehört das Teebaumöl da helfen...

  1. Onkeltoby

    Onkeltoby Guest

    Hallo!

    Ich hab ein großes problem! Mein Voogel rupft sich andauernd! Jezt hatte meine mutter von einer bekannten gehört das Teebaumöl da helfen soll! Also rieb ihn meine Mutter an den Kahlen stellen mit Teebaumöl ein! JEzt sizt der vogel aber nur noch auf dem boden kann sich auch nicht mehr auf der stange halten und macht einen abwesenden eindruck! Könnt ihr mir da helfen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Toby!

    Teebaumöl ist ein sehr starkes Allergen, es könnte also sein das Dein Vogel eine allergische Reaktion zeigt.
    Weiter kann ich Dir leider nicht helfen.

    Gruß
    Molly
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Meiner Erfahrung nach ist Teebaumöl ein hervorragendes Mittel, wenn man einen Welli langsam abmurksen will. 8( 8( 8( 0l
    Schmeiß das Zeug weg und bringt den Welli schnellstmöglich zu einem Tierarzt, der sich mit Piepmätzen auskennt.
    Vögel und Reptilien haben einen anderen Stoffwechsel als Säugetiere. Mir hat ein vogelunkundiger TA auch mal ein Präparat mit Teebaumölanteilen gegeben, um damit die Grabmilben zu bekämpfen.
    Ein paar Tage danach war ich dann bei einem anderen TA. Der meinte, mit Teebaumöl würde er grundsätzlich kein Kleintier behandeln und erst recht keinen Vogel.


    Da meine Erfahrungen aber nicht das Nonplusultra sind und ich mich mit Vogelkrankheiten auch nicht sonderlich gut auskenne, verschiebe ich Deinen Beitrag ins Forum für Vogelkrankheiten.
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ach, und noch etwas:
    Gegen Rupfen hilft es oft schon, dem Pieper einen Artgenossen an die Seite zu stellen! Denn wenn ich es richtig sehe, dann ist Dein Welli ein Einzelvogel, oder? <grummelgrummelgrummeldenarmeneinzelvogelauchnochmitteebaumölvergiftengrummelknurr!>
     
  6. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Toby,

    ja, um Gottes Willen, wie kann man nur einen Welli mit Teebaumöl einreiben, ich hoffe der Welli geht nicht ein.
    Kein Wunder, dass es dem Welli sehr schlecht geht, das starke ätherische Öl ist ja pures Gift für ihm, es reizt die Haut und die Schleimhäute und der Welli wird schwere Atemprobleme haben.

    Ich hoffe du hast auf die Schnelle einen Tierarzt gefunden, ich wüsste nämlich keinen Tipp, was man da als erste Hilfe machen könnte, damit der Welli nicht an dem ätherischen Öl eingeht.
     
  7. Karinetti

    Karinetti Guest

    Ich kenne Literaturen wo Teebaumöl für Vögel empfohlen wird bei verschiedenen Krankheiten, jedoch legte mir mein Tierarzt dringend ans Herz, dass Teebaumöl toxisch wirken kann bei Vögeln. Also lass lieber die Finger davon! Vielleicht kannst du das Öl wieder rauswaschen oder deinen TA um Rat fragen. So wie es deinem Welli geht hört sich das nicht gut an.:(
     
  8. Onkeltoby

    Onkeltoby Guest

    Hallo! Leute!

    Danke für eure Tipps! Wir waren gerade bei einer Tierärztin (Eine Tierklinik war es) Die hat den welli gründlich auber gemacht und ihn untter eine Rotlichtlampe gelegt! Wir sollen uns morgen melden! Sagte sie, aber sie glaube nich das er es schaffe! Aber es ist ein einzelvogel der ist mit dem rupfen angefaNGEN WEIL DER 2 vogel zu dominant war und ihn nicht fressen liess!
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Was heißt hier nicht schaffen?
    Wegen Rupfen stirbt man doch nicht gleich???
    Rotlichtlampe........nun ja hat deine Tierärztin nicht mehr zu bieten? Ist der Vogel jetzt dort oder wie?
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Im Februar war aber noch kein zweiter Vogel da. Und da rupfte er sich auch schon. Also irgendwie kann ich mit Deinen Statements nichts anfangen!

    Liest Du hier!

    :?
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Nee, aber wenn man als Welli mit Teebaumöl behandelt wird, dann schon! :( 8( 0l
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Teebaumöl direkt auf Vogel 0l 0l 8( 0l 0l
    ich bin ja mit vorwürfen immer sehr zurückhaltend , aber was zuviel ist ist zuviel :k
    Der arme Piepser !!!!
    Außerdem hättest Du Dich hier darüber informieren können , daß man Futterneid durch mehrere Futterstellen leicht vermeidet !
     
  13. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    @ Jillie
    der Vogel war schon eingerieben, das habe ich auch erst überlesen 8(





    Das die Leute immer erst kommen wenn es schon zu spät ist, statt vorher mal zu fragen 0l 0l 0l 0l 0l 0l 0l 0l 0l
     
  14. Onkeltoby

    Onkeltoby Guest

    Ja tut mir leid war noch so aufgeregt! Ich erkläre es Jezt nochmal: Es waren mal 2 Vögel! Der eine ist angefangen zu rupfen weil der andere ihn nicht an die Fressnäpfe gelassen hat! Der Dominante Vogel ist uns abgehauen und der andere war alleine! Was ihm auch wohl ganz gut gefiehl! Aber er rupft und rupft! (auch als der andere Vogel weg war) rupfte er immer weiter! Dan waren wir bei den Tierärzten die gaben ihm alles möglich! (Halzkrause usw..) Nun empfahl eine bekannte Teebaumöl (Sagen wir Ex-Bekannte) sie meinte das würd helfen. Meine Mutter rieb ihn damit ein und 2 Stunden später muste ich ihn in den käfig tragen wo er sich sofort auf den Boden legte und ins Koma viel! Dan brachten wir ihn zur tierärztin die ihn Wusch und eine Spritze gab! Heute als wir weg waren bekamm er nochmal eine! Morgen um 8 Sollen wir wieder anrufen
     
  15. Onkeltoby

    Onkeltoby Guest

    8( er hats nich geschaft *schluchtz*
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Onkeltoby!

    Das tut mir sehr leid.:(

    Da kam wohl jede Hilfe zu spät. War wohl eine Vergiftung.0l

    Und jetzt bist du vogellos?
     
  18. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzliches Beileid! :(

    Der TA, bei dem mein Heinz damals vor seinem Ableben in Behandlung war, vermutete, dass das Nierenversagen, an dem der Pieper letztendlich starb, die Spätfolge einer Vergiftung war.
    Er hat den Heinz behandelt, nach dem der erste, vogelunkundige TA, mit Teebaumöl herumexperimentiert hatte. Nur hatte Heinz damals nicht sehr viel von dem Zeug abbekommen, aber der TA meinte, dass das für Spätfolgen gereicht haben könnte.

    Pieper <-> Teebaumöl ---> Niemals!
     
Thema:

Haut Teebaumöl meinen Welli um ? SEHR WICHTIG!!!

Die Seite wird geladen...

Haut Teebaumöl meinen Welli um ? SEHR WICHTIG!!! - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...