haut

Diskutiere haut im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! meine berta hat ja nun den leberschaden. die haut ist noch nicht ganz verheilt, sind aber keine pilze oder bakterien vorhanden. der TA...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo!

    meine berta hat ja nun den leberschaden. die haut ist noch nicht ganz verheilt, sind aber keine pilze oder bakterien vorhanden. der TA sagt, das muß nun von alleine verheilen. sie bekommt ja noch den homöopathischen saft ins trinkwasser, für die leber.

    wie kann ich denn berta ein bißchen erleichterung verschaffen? die gereizte hautstelle scheint sie doch noch zu quälen. gibts da vielleicht irgend eine leichte pflanzliche salbe oder sowas in der art? oder vielleicht was mit kamille?

    die haut ist ja an der einen stelle trocken, und schein wohl zu jucken.

    gruß,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 11. Dezember 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Claudia

    Gerade bei diesem Problem habe ich eine sehr gute Erfahrung mit Ringelblumenöl gemacht.
    Hatte einen Nymph, der auch die Leber kaputt hatte.
    Mit dem Öl hatte er zumindest keinen Juckreiz mehr.
    Kann es nur empfehlen.
    Alternativ bekommst Du von Sera ein Öl zur Wundbehandlung. Ist auch Ringelblumenöl :)
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo alfred,

    danke für den tip. bekomme ich das in der apotheke? kann ich das so unverdünnt auf die haut auftragen?

    gruß,
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

  6. #5 Alfred Klein, 11. Dezember 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Claudia
    Das bekommst Du in der Apotheke
    Achte nur darauf, mit welchem Öl gearbeitet wurde. Es gibt Hersteller, die verwenden Erdnußöl. Das stinkt fürchterlich. Es sollte ein normales Pflanzenöl sein, welches nicht riecht. Einfach den Apotheker fragen. Schließlich verdient der sein Geld damit ;)
    Du kannst es unverdünnt auftragen. Auch wenn der Vogel mit dem Schnabel daran geht, macht das nichts. Zudem wird die Haut wieder glatt und geschmeidig. Auch bei kleinen Verletzungen wie Abschürfungen wirkt das gut. Viele Züchter verwenden das schon seit Jahren.
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!

    Habe auch einen Leberschwachen Graupapagei ,den ich unter anderem erfolgreich mit Lichtterapie im Wechsel Orange und Blau täglich eine halbe Stunde behandelt habe.

    Zusätzlich bekam er noch Homöopatische Mittel (Sulfur C30 speziell für Haut) und ein Leberdrainagemittel.
    Es hat sehr gut angesprochen und jetzt sind seine Blutwerte alle O.K.
    Viele Grüße Sandra
     
  8. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Danke an alle!

    werde jetzt eins nach dem anderen ausprobieren, so lange, bis hoffentlich besserung eintritt.

    gruß,
     
  9. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ringelblume

    moin alfred,

    war ein super tip mit der ringelblumensalbe. die haut wird langsam besser und berta quiekt fast garnichtmehr.

    danke!
     
  10. #9 claudia k., 5. Januar 2002
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    seltsam!

    trotz salbe ist die haut wieder schlimmer geworden! *raufdiehaare* es ist wieder neuer schorf da. die haut drumherum ist aber schön rosa und glatt.

    habe jetzt mal mit marion wagner telefoniert, habe 4 seiten anamnese (schreibt man das so?) und eine ausgefallene feder von berta an sie geschickt.

    bin ja mal gespannt auf ihren behandlungsvorschlag, werde hier berichten.

    gruss,
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    neue behandlung

    hi,

    habe jetzt den behandlungsvorschlag von marion wagner. berta bekommt jetzt verschiedene globulies, einmal für die haut, für die leber und für die allgeimeine konstitution und körperentgiftung.
    außerdem zink und selen ins trinkwasser und 3 x tägl. 10 min. gelbes licht und 1 x grünes licht.
    außerdem soll ich das porylan weglassen (was sie in rauhen mengen gefressen hat!)
    einmal die woche soll sie in grünem tee baden, ansonsten im frühjahr viel löwenzahn bekommen.

    ich bin noch dabei alles zu besorgen. seit gestern bekommen sie schonmal das gelbe licht. berta zuckt noch nichtmal mit der wimper, wenn die lampe angeht, und ernie sitzt kerzengrade mit großen augen zur salzsäule erstarrt auf der schaukel *kicher*

    werde dann mal berichten, wie die behandlung anschlägt.

    gruss,
     
  12. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Claudi,

    erstmal viel Erfolg mit der neuen Therapie von Frau Wagner.
    Hoffe, deiner Berta geht es dann bald besser. Viel Grünzeug sicher wegen dem K1 Vitamin! Auch Vogelmiere und knospende Zweige würde ich sammeln.

    Sag mal, ist das dein Pärchen auf dem Foto`?
    Wie hast Du die handzahm bekommen? Ich kenne bisher nur scheue Agas von Bekannten!

    Sei herzlich gegrüßt von
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. iris

    iris Guest

    Hi ,
    wegen der knospenden Zweige, einfach ein paar abschnweiden und sofort ins Wasser stellen, dann knospen sie in wenigen Tagen
    Vieleicht kannst du deinem Vogel ja auch noch Arnika geben, frag mal Deine TA das iat gut für die Wundheilung und hilft eigentlich gegen alles is auch HOmöopatisch.
    Viel Glück das es deiner kleinen bald wierder besser geht.
    Iris
     
  15. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi mona,

    ja, auf dem foto, das sind ernie und berta.

    es ging verhältnismäßig einfach sie zu zähmen, ich denke das lag auch an ihrer kinderstube. von anfang an sind sie nie panisch kreischend vor meiner hand geflohen.

    ich habe sie am anfang, als sie noch klein waren erst mal in einen größeren käfig gesetzt, damit sie nicht außer reichweite wegfliegen konnten, wenn ich mal mit der hand (in zeitlupentempo) in den käfig mußte. die erste woche habe ich sie ganz in ruhe gelassen.
    dann habe ich mich abends, wenn sie schon müde waren vor den käfig gesetzt, mit roter hirse in der hand, die hand in den käfig gehalten und leise und ruhig auf sie eingeredet.
    solange, bis die gier größer als die angst war.
    als das erste eis gebrochen war, kamen sie dann auch draußen freiwillig auf den gedeckten esstisch geflogen, später dann auf meinen kopf und schultern.
    sie kamen dann draußen auch auf ein stöckchen, daß ich ihnen vor den bauch hielt, so kam eins zum anderen, bis sie auf die hand kamen.

    ich muß aber dazu sagen, daß ernie zahmer ist. berta kommt nur auf die hand wenn SIE es will. allerdings ist sie die jenige die ernie eifersüchtig wegbeißt, wenn ich vor der volliere stehe.

    gruß,
     
Thema:

haut

Die Seite wird geladen...

haut - Ähnliche Themen

  1. Extrem trockene Haut und Schuppen

    Extrem trockene Haut und Schuppen: Hallo zusammen, Ich hatte schonmal wegen meinem rupfen den Graupapagei geschrieben und dem seltsamen Geruch. Wir waren mittlerweile beim...
  2. Graugans legt nur Ei-Haut ohne Inhalt

    Graugans legt nur Ei-Haut ohne Inhalt: Wir haben einen Ganter mit 2 Gänsen, eine der Gänse legt in ihr gebautes Nest fleißig Eier (6Stck) jedoch haben wir bereits drei mal nur Eierhäute...
  3. Graupapagei - gerötete Haut am Auge

    Graupapagei - gerötete Haut am Auge: Hallo, bei unserem Graupapagei ist auf einer Kopfseite die Haut um das Auge nicht mehr weiß sondern leicht rötlich. Es sieht fast aus wie...
  4. Buchfink Jungvogel gefunden, Haut ganz aufgebläht, bitte um Hilfe!

    Buchfink Jungvogel gefunden, Haut ganz aufgebläht, bitte um Hilfe!: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]Hallo, mein Sohn hat am Samstag einen Buchfinkjungvogel am Boden aufgelesen, das Nest war nicht auffindbar. Da es...
  5. Wunden am Hinterkopf

    Wunden am Hinterkopf: Liebe Mitglieder, Ich bin neu hier im Forum, ich hoffe ich poste das im richtigen Abschnitt. Ich habe von meiner Reise für meinen Vater zwei...