Hedi & Örnie melden sich mal wieder...

Diskutiere Hedi & Örnie melden sich mal wieder... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ein ganz freundliches Hallo :0- ! Nachdem ich jetzt schon länger nicht mehr geschrieben habe, möchte ich doch Mal wieder ein wenig über meine...

  1. #1 Gonzotier, 14. Juni 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Ein ganz freundliches Hallo :0- !

    Nachdem ich jetzt schon länger nicht mehr geschrieben habe, möchte ich doch Mal wieder ein wenig über meine Grünlinge berichten und wie sie sich in den letzten Monate so gemacht haben.

    Seid wir Örnie für unsere kleine Maus geholt hatten, war bei uns ja mehr oder weniger "Mord und Totschlag" angesagt :( ! Die erhoffte Freude auf einen Partner blieb bei unserer Maus leider aus und dem nun vorhandenem Partner wurde täglich aggressiv begegnet und eigentlich noch nicht einmal die Möglichkeit gegeben in irgendeiner Art und Weise Kontakt aufzunehmen 8( .

    Hedis Aggressionen brachten wir damit in Verbindung, dass sie bei ihrem Vorbesitzer nie einen Artgenossen zu Gesicht bekommen hatte und nun mit der Situation scheinbar überfordert war.

    Somit haben wir die zwei erst einmal in getrennten Käfigen untergebracht - wobei wir Sitzstangen sowie Futterplätze auf einer Höhe installierten.
    Im Freiflug ließen wir unsere Süßen allerdings unter Aufsicht zusammen!
    Ich kann gar nicht aufzählen, wie oft wir bis jetzt schon eingreifen mußten.
    Nach einiger Zeít machte sich dann schon Verzweiflung breit - es stellte sich die Frage - ob Hedi jemals einen Artgenossen dulden würde :traurig: . Doch wie schon im letzten Beitrag geschrieben, machten sich nach einigen Monaten zaghafte Annäherungsversuche breit - welche aber leider meist in Aggressionen endeten und unser Eingreifen somit wieder gefordert war.
    Seit dem ist nun ein halbes Jahr vergangen und trotz Verzweiflung haben wir bis jetzt nicht aufgegeben.

    Vor ca. 4 Wochen beobachteten wir dann die beiden, beim heimlichen Kraulen! Zwar dauert das Kraulen meist nie länger wie einige Minuten - aber immerhin gehen die beiden dann in Frieden auseinander. Dieses Kraulen kann man mittlerweile auch mehrfach am Tag beobachten.
    Abends sucht Örnie meist die Nähe von unserer Maus!
    Zwar darf er nicht direkt neben ihr sitzen - aber mit einem kleinen Abstand läßt sie seit ein paar Wochen seine Gesellschaft zu.

    Bislang halten wir die beiden weiterhin getrennt - da leider zwischendurch auch immer wieder Aggressionen auftreten. Im Freiflug, der im übrigen fast den ganzen Tag dauert - suchen unsere Süßen immer wieder den Kontakt!

    Seit den letzten Wochen sind wir wieder zuversichtlicher, dass Hedi unseren Örnie vielleicht doch eines Tages als Partner annimmt! An der Zeit und Geduld soll es nicht scheitern - davon haben wir zu Genüge!

    Da wir momentan aber Guter Dinge sind - dachte ich - teile ich Mal ein wenig unsere mometane Laune! :dance:

    Für Ratschläge sind wir natürlich weiterhin sehr dankbar!

    Als Anlage mal ein paar Fotos von unseren Süßen - den Anfang macht unsere Hedi-Maus!

    Ganz lieben Gruß,
    Kati
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gonzotier, 14. Juni 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    ganz dicht gefolgt von Örnie....

    ...da nach der Dame der Herr folgt - hier ein paar Schnappschüsse von unserem Örnie-Mann...
     

    Anhänge:

  4. #3 Gonzotier, 14. Juni 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    und zum Guten Schluß...

    ...darf's ein bißerl Kuscheln sein...
     

    Anhänge:

  5. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Jetzt bin ich betrübt...

    Hallo,

    also, irgendwie ist das ja die pure Verleumdung:-)). Ich und aggressiv???? Im Leben nicht, nur wenn's unbedingt sein muß!

    Na ja, andererseits, der Name bedeutet ja nicht umsonst "die Kämpferin" *ggg*.

    Die liebe Kleine legt bestimmt Wert auf ihr Privatleben und lässt sich nur ungern beim Turteln beobachten:-))

    Viel Spass meiner kleinen Namensvetterin!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hedi & Örnie melden sich mal wieder...

Die Seite wird geladen...

Hedi & Örnie melden sich mal wieder... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Schwalbensittiche melden?

    Schwalbensittiche melden?: Hallo Ist es richtig das man Schwalbensittiche bei der Naturschutzbehörde melden muss? Gruß Frank
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica