Hefepilz

Diskutiere Hefepilz im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo brauch dringend eure Hilfe, habe ein Neuguineamädchen abzugeben. Der Interessent hat schon ein Männchen,der hat lt TA einen Hefepilz. Ist...

  1. #1 fridolin100, 25.01.2011
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo brauch dringend eure Hilfe,
    habe ein Neuguineamädchen abzugeben. Der Interessent hat schon ein Männchen,der hat lt TA einen Hefepilz. Ist diese Pilzart unter den Vögeln ansteckend ? Die füttern sich ja auch gegenseitig, also müßte es doch schnell zu einer Übertragung kommen. Für ein paar schnelle Antworten wäre ich dankbar.
    Gruß Trude
     
  2. #2 Tanygnathus, 25.01.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Trude,

    Bin mir nicht ganz sicher,aber ich würde auch denken dass durchs füttern sie sich anstecken könnte.
    Da würde ich zur Sicherheit den TA befragen der den Grünen behandelt.

    Lg Bettina
     
  3. #3 fridolin100, 25.01.2011
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kann ich nicht , keine Ahnung wer das ist. Mein Mann hatte heute ein längeres Gespräch mit einer frau die unser baby
    haben will.Als Partner für Ihren Papagei,will diesen sogar am Samstag mitbringen wenn Sie vorbeikommt zum Kennenlernen.
    Will aber unsere Kleine keiner Ansteckungsgefahr aussetzen.Meinen tierarzt kann ixh erst morgen erreichen.
    Trude
     
  4. #4 fridolin100, 25.01.2011
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Bettina , hab dir ne PN geschickt
     
  5. #5 Tanygnathus, 25.01.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist natürlich doof,vor allem sollte man halt auch wissen wie behandelt wird und wie lange schon...
    Ich glaub ich wär da nicht bereit zur Abgabe.

    Ups überschnitten hihi...habs schon gelesen die PN
     
  6. #6 Tanygnathus, 25.01.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Oberschwaben
    und...Jungvögel haben noch kein so gutes Immunsystem..von daher hätte ich auch Bedenken
     
  7. #7 Alfred Klein, 25.01.2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.399
    Zustimmungen:
    2.045
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Trude,

    Hefepilze sind ansteckend, da würde ich zunächst mal abwarten bis die geheilt sind.
    Tip: Zur Behandlung von Hefepilzen ist Nystatin das Mittel der Wahl. Behandlungszeit ca. 14 Tage. Danach sollten die Pilze weg sein.
     
Thema:

Hefepilz

Die Seite wird geladen...

Hefepilz - Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Hefepilzen bei Wellis

    Eure Erfahrungen mit Hefepilzen bei Wellis: Hallo, mich würde interessieren, wie eure Erfahrungen mit Hefepilzen bei Wellis so sind. Ich meine Hefepilze wie Candida usw. Nicht die...
  2. Candida Hefepilz Fragen

    Candida Hefepilz Fragen: Hallo, bei einer Kotuntersuchung (3 Tage-Sammelkot), den ich ab und zu einreiche, ist bei einem meiner Wellis der Candida Hefepilz festgestellt...
  3. Hefepilze

    Hefepilze: Hallo Meine Henne hat Hefepilze im Magen und Darmtrakt. Deswegen ist Obst ,das ich mit Beo Patee füttere, im Moment erst mal nicht die beste...
  4. Hefepilzerkrankung!!!!!!!!!!!

    Hefepilzerkrankung!!!!!!!!!!!: Hi, hat jemand Erfahrung bei der Behandlung von Hefepilzen! Habe einen Stellalori der davon befallen ist, war letzte Woche mit ihm beim Tierarzt...
  5. Alwine - Karottensaft gegen gehäufte Hefepilze?

    Alwine - Karottensaft gegen gehäufte Hefepilze?: Hi, im Moment halten mich die Piepser (u. so einiges Anderes) gut auf Trab... :o So mit ungeplanter/ unerwarteter Brut (die beiden roten),...