Hefepilze beim Kanarienweibchen

Diskutiere Hefepilze beim Kanarienweibchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich besitze ein Kanarienpäarchen.Das Männchen ist kerngesund nur leider habe ich ein kleines Problem mit meinem Kanarienweibchen. Sie...

  1. #1 unionmarco, 20. Mai 2003
    unionmarco

    unionmarco Guest

    Hallo,

    ich besitze ein Kanarienpäarchen.Das Männchen ist kerngesund nur leider habe ich ein kleines Problem mit meinem Kanarienweibchen. Sie hat seit ca 5-6 Wochen wäßrigen Durchfall. Am Anfang ging der Tierdoc von einer Darmentzündung aus und hat ihr bereits 2x Antibiotika verordnet.Als beides nicht anschlug, hab ich ihren Stuhl im Labor testen lassen, dort wurden Hefepilze festgestellt.Das war Anfang letzter Woche.Sie bekommt nun täglich 10000 I.E. Nystatin welches in einem Präparat für Menschen enthalten ist.Leider hat sich auch dadurch bisher keine Besserung eingestellt, außer daß das Weibchen wieder mit ihrer Brütwut begonnen hat.(Nestpflege,Sichfütternlassen,Kopulieren mit dem Männchen)
    Ich weiß net mehr weiter.

    Hat von Euch jemand vielleicht einen Tipp?

    *hoff*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 20. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Na, wenn das keine Besserung ist weiß ich es nicht mehr.
    Das ist doch eindeutliches Zeichen daß es viel besser geht.
    Natürlich ist der Kot noch nicht in Ordnung. Das Medikament ist auch nicht ohne Nebenwirkungen.
    Wenn der Hefepilz beseitigt ist solltest Du noch die Darmflora in Ordnung bringen, die dürfte ziemlich hinüber sein.
     
  4. #3 unionmarco, 22. Mai 2003
    unionmarco

    unionmarco Guest

    Und wie lange dauert es, bis die Hefepilze beseitigt sind? Der TA konnte mir da auch nix genaues sagen, weil er so einen Fall auch noch nie hatte.Und wenn noch nicht mal der etwas genaues weiß, können Sie sich sicherlich vorstellen, wie ratlos ich erst bin.

    >Wenn der Hefepilz beseitigt ist solltest Du noch die Darmflora in Ordnung bringen, die dürfte ziemlich hinüber sein.<

    Was kann ich denn besonderes tun, um ihre Darmflora wieder i.O. zu bringen?Sie frißt ja ganz normal ihr Körnerfutter,dann bekommt sie alle 2 Tage ein kleines Stück frische Banane/ oder Apfel (nach beidem ist sie verrückt) sowie 1x pro Woche etwas Grünzeug.


    Ich wäre für jeden Rat dankbar.
     
  5. #4 Spatz1967, 22. Mai 2003
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    die Ausbreitung der Hefepilze war sicher durch die Antibiotika-Therapie erst möglich-zum Aufbau der Darmflora hätte man eigentlich auch gleich schon Bird-bene-bac oder Vertinal geben können (damit kannst Du also nun nach der Therapie die darmflora wieder aufbauen).Wichtig wär auch,während der Nystatin-Therapie Zucker zu meiden (Obst,Knabberstangen,Vitamintropfen etc.).

    Ines
     
  6. #5 Dresdner, 22. Mai 2003
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Hallo,

    aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur raten,:

    verlasse Dich nicht blindlings auf die Meinung eines Tierarztes!

    Wen einer nichts genaueres sagen kann wie Du schreibst,
    weiß sicher ein anderer besser Bescheid.

    In meinem Fall legte mir ein TA nahe den Vogel einschläfern
    zu lassen und ein anderer (den ich darauf hin zu Rate zog)
    lehnte das strikt ab.

    Gute Besserung für Dein Tier und viele Grüße aus Dresden
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alfred Klein, 22. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    In der Apotheke oder beim TA Bird- bene- bac kaufen und verabreichen.
    Zudem gib ihr Banane so viel sie will.
    Banane stopft, der Durchfall wird geringer.
    Wenn alles wieder in Ordnung ist dann bitte jeden Tag Obst bis zum Abwinken.
    Ich denke daß da ein Mangel vorliegt.
     
  9. #7 Spatz1967, 23. Mai 2003
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber bitte kein Obst, solange die Hefepilze noch da sind-die sind nämlich sehr hartnäckig-man muß sie zusätzlich zur medikamentellen Behandlung durch Vermeiden von Zucker aushungern.

    Ines
     
Thema:

Hefepilze beim Kanarienweibchen

Die Seite wird geladen...

Hefepilze beim Kanarienweibchen - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Reiher beim Fischfang

    Reiher beim Fischfang: Aus dem Garten meines Bungalows fotografiert. Für einen Laienfotograf doch nicht schlecht?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...