Heinrich ist entflogen

Diskutiere Heinrich ist entflogen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Re: Hallo, Hallo Mopsi, Sabine & Melo Original geschrieben von Melo Verstehe das, daß Du so hartnäckig dranbleibst, Mopsi! Entfolgen ......

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Re: Hallo,

    Hallo Mopsi, Sabine & Melo

    Genau so sehe ich das auch. Ich darf garnicht dran denken, dass mir einer meiner Lieblinge entfliegen könnte. Das Schlimmste ist wohl die Ungewissheit :(

    das ist es auch: pietätslos

    Vergiss solche Leute, die haben nen stein an dem Fleck wo andere "normale" Leute ein Herz haben

    diesen Absatz würd ich gleich 10x unterschreiben, mindestens !

    Ich hab nicht viele Geier "nur" 4 Krummschnäbel, doch sie sind "Familienmitglieder" - auch wenn's "nur" Vögel sind, so sind wir doch ne 6-köpfige Familie

    @ Sabine und Mopsi :(

    Ich denke an Euch, die Daumen bleiben gedrückt das ist klar

    P.S: Für Heinrich und Mickey wünsche ich dass es den beiden gut geht - dass die beiden doch noch auftauchen........ich wünsche Euch beiden dass ein/zwei Wunder geschehen mögen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mopsi

    Mopsi Guest

    Ja ich stehe auch dafür ein, das jedes Lebewesen gleich viel wert ist, obwohl man Lebewesen nicht mit Wert messen kann. Denn sie sind alle einfach mehr.
    Man stelle sich vor, wenn jemanden ein Kind stirbt...schreckliche Vorstellung...
    aber dann sagt einer, mensch, was hängst du dich da so viel rein, es gibt doch eh genug Menschen, kannst dir ja ein neues Adoptieren8o
    Wer Tiere hält, hat sie meist, als Familienmitglid, so ist das halt.
     
Thema:

Heinrich ist entflogen