Helle Rückwand für Zimmervoliere

Diskutiere Helle Rückwand für Zimmervoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Zur Abwechslung mal eine Frage zum Bau einer Voliere.:o Ist es OK wenn ich eine weiße Rückwand einbaue oder blendet das zu sehr? Gruß,...

  1. Bruno

    Bruno Guest

    Hallo!

    Zur Abwechslung mal eine Frage zum Bau einer Voliere.:o

    Ist es OK wenn ich eine weiße Rückwand einbaue oder blendet das zu sehr?

    Gruß,
    Bruno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Weiss

    Hallo Bruno

    ich denke, so richtig "weiss" ist nicht so gut für die Vögel. In der Natur ist auch nichts weiss. Zwar gibt es viele gekaufte Volieren mit weissen Rückwänden, aber da wurde wohl einfach nicht weiter gedacht.

    Du könntest die Rückwand doch bemalen, z.B. mit hellem Gelb (Sonne), blau (Himmel) und grün (Pflanzen, Bäume, Gras). Keine zu kräftigen Farben, sondern pastellartig. :)

    Ich habe zwecks Möbelschutz an der Käfigseite eine Glasscheibe angebracht, die wurde von uns bemalt. Ich habe den Eindruck, die Vögel fühlen sich wohl und es sieht auch lustig aus, bringt etwas Farbe in die dürstere Winterzeit, wenn die Ausenvoliere nicht genutzt werden kann. Die Rückwände werden demnächst noch bemalt.
    Hier im Thread sind Fotos, wenns Dich interessiert:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=12762&highlight=Riesenschaukel :)
     
  4. Bruno

    Bruno Guest

    hübsch, hübsch

    Hi Inge,

    hmm bemalen ist gar keine schlechte Idee. Vielleicht auch einfach in gelb, dann passt es zur Tapete, außerdem ist es hier schon recht farbenfroh.

    Was ist denn das für eine Farbe, mit der Du da gemalt hast? Ist die auch Wasserfest bzw. Abwaschbar und vor allem ungiftig? Meine Wellensittiche knabbern ja alles an und bestimmt kommen sich auch an die Rückwand dran.

    Gruß,
    Bruno
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Farbe

    Hallo Bruno, da ich ja auf Glas gemalt habe und dies transparent und nicht blickdicht haben wollte, habe ich transparente Glasmalfarben genommen. Die Farben sind ungiftig, auf Wasserbasis und abwaschbar, aber nicht "spülmaschinenfest", wenn man richtig feste schrubbt geht sie ab.
    Ich denke an einer total glatten Wand wird nicht soviel geknabbert, sonst wird halt wieder nachgestrichen. Auf meinem Glas ist's ja aussen. Die Farben können auf allen glatten Flächen verarbeitet werden, sind Gläschen ähnlich den Plakafarben. Vorschlag: Du könntest ja auch Glas als Rückwand nehmen und dies von aussen bemalen ? ;)
     
  6. Berit

    Berit Guest

    Halo !!

    Ich habe z.B. für die Rückwand einfach weiße Hartfaserplatte genommen und mit Klebelolie beklebt.
    Die gibts im Baumarkt - von grün blau gemustert bis hellgrau gesprenkelt gabs da alles.

    Sogar Folie um Glas zu bekleben, die auch transparente Muster hat. Sieht schön aus, wenn das Licht durchscheint.

    Das war für den Bau meiner Voliere die günstigste Alternative, ist außerdem abwaschbar.
     
  7. Bruno

    Bruno Guest

    Hallo,

    ich war heute in einem anderen Baumarkt und habe so eine Hartfaserplatte bekommen. Die gibt es ja auch fertig beschichtet nicht nur in weiß und ich habe jetzt eine genommen, die nach Kiefer aussieht. Gefällt mir ganz gut und das passt auch besser in mein Zimmer.

    Glas wäre für meine Zwecke nicht so gut gewesen. Erstens ist es wahrscheinlich zu teuer und außerdem zu schwer für meine Voliere. Vor allem aber soll die Voliere mitten in den Raum und da sollte die eine Seite schon richtige zu sein und nicht transparent.

    Wenn ich fertig bin, werde ich mal ein paar Bilder machen, wenn's jemanden interessiert.

    Bis dann,
    Bruno
     
  8. Bruno

    Bruno Guest

    fertig

    Leider hat das mit dem Foto nicht so ganz geklappt. Ist ein bisschen dunkel.
     

    Anhänge:

  9. Berit

    Berit Guest

    Hey, sieht doch klasse aus!

    Ist die Rückwand Hartfaserplatte Buche ?

    Hab ich nämlich jetzt auch genommen.;)
     
  10. #9 Pe, 5. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2002
    Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ja, finde ich auch. Sieht richtig klasse aus.
     
  11. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Wenn dir die Bilder zu dunkel geworden sind, dann kannst du sie unter "Einstellen" mit der Graduationskurve heller ziehen. Falls du Adope Photoshop zum Bearbeiten benützt.
    :D
     

    Anhänge:

  12. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Re: fertig

    Habe jetzt erst dein Thema gesehen!
    Aus dem Grund (zu dunkel) hätte ich an deiner Stelle doch eine weiße Platte genommen, die reflektiert das Licht! Mattweiße Hitnergründe blenden auch nicht, sie sorgen nur dafür, daß es allgemein etwas heller wird!
    Meine Voliere hat auch weiße Platten als Rückwand, und die Pieper fühlen sich wohl darin!
    Zumindest solltest du da drüber noch ein elektronisches Vorschaltgerät anbringen, mit einer Tageslichtlampe (Bird Lamp), sonst ist es vielleicht echt ein bisser dunkel?!
     
  13. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hi Rainer,
    ich glaube Bruno meinte die Fotoaufnahme an sich und nicht die Raumhelligkeit. Schau mal die Zeitung auf dem Volierenboden an. :D :D :D
    ....aber Birdlamp ist auf jeden Fall super. Habe ich auch drei Stück in der Voliere:)
     
  14. Bruno

    Bruno Guest

    Hallo!

    @Berit
    Nee Kiefer. Kann man aber auch nicht erkennen auf dem Bild.

    @Rainer
    Das war jetzt wohl ein kleines Missverständnis. Die Ecke an sich ist nicht unbedingt zu dunkel. Vor allem weil die Geier da meistens nur zur Schlafenszeit sind. Außerdem ist die Kiefernachbildung die ich jetzt habe auch recht hell.

    Ich meinte nur, dass das Foto falsch belichtet ist und daher die ganze Schönheit meiner neuen Voliere nicht richtig zur Geltung kommt.:S Ich nehme an, dass die Kamera probleme mit dem Reflektierendem Käfigdraht hat.

    Macht es eigentlich sinn, den Draht dunkel zu lakieren? Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Vögel dann auch besser raussehen können. :?

    Ansonsten freut es mich das sie Euch gefällt. Ich werde morgen bei Tageslicht mal versuchen ein paar schönere Bilder zu machen.

    Gruß,
    Bruno
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Bruno

    Bruno Guest

    @Pe
    Was meinst Du mit der Zeitung? Wenn die Wellis jemals ihre Angst verlieren und das untere Drittel ihrer Voliere entdecken kommt da natürlich Sand hin.

    Achja und der rote Fleck in der Mitte ist kein eingefärbter Welli sondern ein Stück Paprika:p
     
  17. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    @ Bruno,
    das mit der Zeitung war nur als Beispiel für die Helligkeit gedacht.:D Vor unserer Zimmervoliere habe ich auch immer Zeitungspapier benutzt. War also gar nicht sooo gemeint;)

    Schade. So ein Roter Punkerwelli wäre ja schon recht fetzig*ggg*

    Gute Nacht !
     
Thema:

Helle Rückwand für Zimmervoliere