Heller Würger in Ungarn? (Fotos)

Diskutiere Heller Würger in Ungarn? (Fotos) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin! Ich habe am 30.7. diesen Würger in Ungarn fotografiert und bin jetzt nicht sicher, was das für einer sein kann. Leider hat er mir...

  1. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Ich habe am 30.7. diesen Würger in Ungarn fotografiert und bin jetzt nicht sicher, was das für einer sein kann.

    Leider hat er mir nicht seinen Rücken gezeigt, sonst wäre es vielleicht einfacher :(

    Könnte das ein juveniler Neuntöter sein?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Tschüs!

    Hein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo Hein,
    jawoll ein junger Neuntöter.

    Gruß Micha
     
  4. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Vielen Dank! :)

    In meinen Bestimmungsbüchern ist Neuntöter juv. mit braunem Scheitel abgebildet, das hatte mich ein bißchen verwirrt!
     
  5. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    ja, mir ist der auch viel zu hell für einen jungen Neuntöter. Ich würde es eher für einen jungen Rotkopfwürger halten.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  6. Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Ich denke Staphanie hat Recht.
    Hatte erst unsere heimischen Gefilde auf dem Schirm, aber in Ungarn paßt es natürlich.
    Junger Rotkopfwürger.

    Gruß Micha
     
  7. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Oh, danke sehr! Auch der sieht in meinen Büchern dunkler aus als auf meinem Foto - allerdings steht dort auch etwas von "blasser als juv. Neuntöter", und das zumindest kommt ja wohl hin.

    Ist das denn ein besonders blasses Exemplar? Ich habe noch keinen anderen Rotkopfwürger gesehen, also fehlt mir der Vergleich :)
     
  8. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hier, schau mal, z.B. dieser hier entspricht doch deinem sehr. Oder auch hier der Jungvogel.
     
  9. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Danke - die sehen tatsächlich heller aus als in meinen Büchern! Wieder was gelernt :)
     
  10. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11
    Ich kann die Bestimmung "Rotkopfwürger" absolut nicht nachvollziehen.

    Sichere Bestimmungsmerkmale wie Flügelabzeichen und Rückenmusterung sind hier nicht erkennbar- eine Bestimmung auf Artniveau ist somit nicht möglich.

    Nachdem es in den letzten 10 Jahren gerade mal 2 Beobachtungen dieser in Ungarn äußerst seltenen Rarität gibt würde ich eher von einem Neuntöter ausegehen. Ich weiß nicht wie ihr darauf kommt, dass der Rotkopfwürger in Ungarn häufig wäre.

    MfG
     
  11. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    ....... und ich weiß nicht, wo wir das gesagt hätten??

    Ich habe noch nie einen jungen Neuntöter gesehen, der so ausgesehen hätte. Gut, wenn du sagst, man kann anhand dieses Bildes die Art gar nicht bestimmen, dann lassen wir es - aber ganz!
    Aufgrund der größeren Wahrscheinlichkeit auf Neuntöter bestehen und auf dieser rein statistischen Basis andere Einschätzungen deutlich abkanzeln ......... das halte ich nicht für die feine Art. Das kann so auch nicht überzeugen.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  12. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11

    Etwa hier:
    Sagen wir so- meines Erachtens spricht wirklich nichts gegen einen jungen Neuntöter. Vergleich ihn mal mit diesem hier: http://naturfotografen-forum.de/o161289-Der+ungeschickte+Versuch. Junge Neuntöter können durchaus einen solch hellen Oberkopf haben.

    Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass ich folgendes schrieb "würde ich eher von einem Neuntöter ausgehen". Ich hab nie gesagt, dass es sich definitiv um einen Neuntöter handelt. Eine Einschätzung werde ich wohl abgeben dürfen, oder?

    LG
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Was mir gerade wieder eingefallen ist: Die (sicheren) Neuntöter, die ich in Ungarn gesehen habe, habe sich alle nur ein oder zwei Fotos gefallen lassen, bevor sie auf eine andere, weiter entfernte Warte geflogen sind. Der helle Würger hingegegen ist stur (neugierig?) sitzengeblieben und hat mich eine ganze Serie von Fotos schießen lassen. Dadurch konnte ich auch seinen Rücken nie sehen!

    Einerseits habe ich gelesen, daß Rotkopfwürger weniger scheu sind als Neuntöter, andererseits sind wohl Jungvögel tendentiell ohnehin nicht so scheu wie Altvögel ... und bestimmt gibt's da auch individuelle Unterschiede, und Verhalten taugt für die Bestimmung ohnehin nicht so doll.

    Aber ich dachte, ich erwähn's trotzdem mal :)
     
  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genau, um nicht zu sagen: "Taugt überhaupt nicht.".

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Heller Würger in Ungarn? (Fotos)

Die Seite wird geladen...

Heller Würger in Ungarn? (Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  3. Vogelhandel in Tschechien und Ungarn - Kontakte gesucht

    Vogelhandel in Tschechien und Ungarn - Kontakte gesucht: Hallo. Ich bin auf der Suche nach meinem Blaustirnamazonenhahn. Ich habe ihn 2011 in Niederösterreich auf einer Vogelausstellung an einen Züchter...
  4. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......
  5. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...