hellroter und dunkelroter Ara

Diskutiere hellroter und dunkelroter Ara im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo @ wie gesagt ich komme nicht mehr in das Forum von Vicky nachdem ich die Email Adresse geändert hatte, also lasse ich hier Luft ab. Im...

  1. Maquise

    Maquise Guest

    Hallo @ wie gesagt ich komme nicht mehr in das Forum von Vicky nachdem ich die Email Adresse geändert hatte, also lasse ich hier Luft ab.
    Im heiisen Draht stand seit über einem Monat eine Anzeige von einem Ara Zuchtpaar (was auch immer das zu bedeuten hat). Der jetzige Besitzer (der die Anzeige aufgegeben hatte) hatte die Aras am 21.05 .2004 gekauft von einem Herrn aus Petershagen. Am 24.05.2004 standen die Zwei schon in der Zeitung. Also ganze 3 Tage besaß er die Aras? Heute wurden die Vögel vom Besitzer dann zu mir gebracht. Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie die aussehen- keine Schwänze mehr...komplett weg. Der hellrote Hahn sieht aus wie ein gerupftes Hühnchen. Sie saßen dort in einem Käfig von 1,00 mal 50cm. Waren nicht einmal beim Artenschutz gemeldet. Morgen mache ich Bilder, denn ich bin heute wegen dem Bau der Voliere ziemlich kaputt und ich werde das Morgen anzeigen. Sowas darf nicht ungeschehen bleiben...ich habe heute viele Tränen wegen den Zweien vergossen, was Menschen den Mitgeschöpfen auf dieser Welt an tun.......ich bin echt sprachlos.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Die Anzeige habe ich glaub auch gesehen.

    Da stand was von starker Mauser, hab ich gleich an Rupfer gedacht.

    War ne Mindener Vorwahl.
     
  4. #3 sdlkatrin, 21. Juni 2004
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Wenn der Vorbesitzer sie nur 3 Tage hatte, wird er sie auch so bekommen haben. Oder? Die können doch nicht innerhalb von 3 Tagen sich so verschlechtern.
     
  5. #4 Ann Castro, 21. Juni 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Meinst Du diese Anzeige?

    Das ist doch der User Papageienliebhaber. Er schreibt hier darüber:

    Wer soll die Tiere denn drei Tage gehabt haben?

    LG,

    Ann.
     
  6. Maquise

    Maquise Guest

    Morgen
    Nein das ist nicht die Anzeige. Das is sie
    Ara Paar, zuchtfähig, weibl. dkl.rot, ca. 15 J., männ. hellrot, ca. 10 J., starke Mauser, nur in erf. Hände. VS. T 0571........
    Die Henne ist ein Wildfang der man die Flügel kopiert hat, wird niemals in ihrem Leben mehr fliegen. Das schlimme daran ist,sie wird sich erinnern wie es ist zu fliegen. Dieser Kerl wollte a) nur ein Geschäft machen günstig ankaufen um gut zu verkaufen und b) wollte er die neuen Käufer zukünftigen Besitzer betrügen "Zuchtpaar? und starke Mauser" Obendrein hatte er nicht einmal eine Haltegenhmigung und für den hellroten benötigt er diese. Fotos sind mal wieder schlechte Quali die Cam :jaaa: ist schuld...bekomme die nicht drauf geladen...versuchs gleich nochmal
    Achso, bevor ich es vergesse- beim Vorbesitzer war der hellrote schon ohne Federn (sagte er mir), ihm sollen die Federn ausfallen aber in dem Zustand wo sich die Vögel jetzt befinden war er sprachlos. Er selbst hat sie dort gestern ´Nachmittag abgeholt aus der winzigen Behausung ohne Pflege und Obst...einfach nix
     
  7. Maquise

    Maquise Guest

    Da sind sie...wie gesagt schlechte Quali
     

    Anhänge:

  8. #7 araliebhaber, 21. Juni 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Ann und Hallo an alle.

    Ich habe mit der Anzeige die Maquise hier beschreibt nichts zu tun.

    Auch das der Ling von meiner Anzeige jetzt hier so reingesetzt wird finde ich nicht in Ordnung.

    Solche machenschaften gibt es bei mir nicht.

    Bitte ignoriert die Anzeige die Ann hier verlingt hat.
     
  9. #8 araliebhaber, 21. Juni 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Maquise

    Da wir beiden ja auch schon am Telefon über die Tiere die du meinst gesprochen haben möchte ich dich bitten ,das du es hier deutlich machst das ich nichts mit der besagten Anzeige zu tun habe die du meinst.
     
  10. Maquise

    Maquise Guest

    Hallo @ und besonders araliebehaber
    also wie ich es zwar in meinem Text oben schon geschrieben habe, jezt nochmal ganz deutlich, die Anzeigen sind grundverschiedener und ausserdem und das kann ich nur bestädigen hat araliebhaber nichts mit solchen Machenschaften zu tun. Die trennen Welten. Selten hat man einen solch kompetenten Gesprächspartner wie araliebhaber an der anderen Leitung, der mit Rat und Tat einem zur Seite steht und viel Liebe sein Zöglinge groß zieht. Also alle Achtung und bitte nicht mehr die Dinge miteinander vertauschen. Obwohl man ja zugeben muss die Anzeigen und das war wohl der ausschlaggebene Punkt sehr ähnlich waren. Nur das araliebhaber eine hellrote Henne hat und der komische Vogel den ich meine einen hellroten Hahn :arsch: Und nu aber bitte wieder Frieden. Ach Araliebhaber Du kannst mir gleich mal einen Rat geben....angeblich soll der Hahn seine Feder immer wenn sie gerade gewachsen sind wieder abstossen??? Was könnte das sein und was kann man dagegen tun? Gibt es das überhaupt?
     
  11. Raymond

    Raymond Guest


    Hallo Maquise,

    das was man auf diesen bildern sehen kann ist wirklich erbaermlich 8o
    ich finde es toll von dir das du ihnen so schnell ein heim gegeben hast!!
    nur wie machst du das so schnell mit den volieren, ich haette da erst mal platz schwierigkeiten und das material dafuer liegt doch nicht einfach so da rum. hattest du vor dir einen >schwarm< anzuschaffen??? :D

    erzaehle mal wies weiter geht :0-
     
  12. Maquise

    Maquise Guest

    Ups
    also ich wollte keine Aras. Mit Nelly der Amazone fing alles an. Die Socke lebte so lange alleine und am Anfang fand es toll, ein Papagei der spricht, den Du überall mit hinnehmen kannst...bis auf das man die Flügel bei ihr kopiert hatte, das fand ich noch nie toll. Nachdem ich lernte wie sehr ein Vogel leidet wenn er seinen Partner (wenn es der Mensch ist) missen muss und der Mensch nicht 24std Partnerschaft erfüllen kann. Machte ich mich auf die Suche eines Partners. Nelly suchte sich eine Gelbscheitelamazone aus. Der Züchter hat Aras und eine Haltung die ich nur befürworten kann....warnsinn echt totale schöne große, gepflegte Anlage. Alle Vögel in einem Top Zustand. Es wurde daraus eine sehr gute Bekanntschaft. Er war gerade auf der Suche nach einem Weibchen für seinen Hahn und kam bei mir zu Besuch mit dem Satz "du glaubst nicht was ich eben gesehen habe, wenn duuuuuuuuu das geshen hättest" 14 Tage rang ich mit mir, ich wollte dort nicht hinfahren und doch tat ich es. Mir war übel, Tränen schossen mir aus den Augen, da saßen sie 1,1 Gelbrustaras und 1,0 Grünflügelara auf 1,20 lan und 50cm breit mit einem zugewachsen kleinem Fenster in der Dunkelheit. Motriger muffeliger Gestank umgab den Schuppen, Maus, Ratt und Ungeziefer waren die einzigen Freunde die die Drei hatten. Die Tür nach aussen blieb verschlossen, das sie ja kein Krach machen. So zogen 3 Aras bei mir ein. Sind auf meiner page zu sehen www.ara-und-co.de unter rund um den Papagei "rupfen" aus drei wurde dann vier....weil Rico nicht allein sein sollte und gestern kamen dann die 2 armen Socken. Material ist gottseidank da, da mir besorgte Freunde und Vogelliebhaber helfen und wir Uns gemeinschaftlich unterstützen und das Elend auf dieser Welt nicht mehr ertragen können. Und es muss endlich was dagegen unternommen werden und das massiv. Unsere Gesellschaft kann und darf nicht weiter auf den Lebewesen herum trampeln und wenn sie es tun, müssen sie dafür bestraft werden und ihnen untersagt jemals wieder ein anderes Lebewesen in die Hände zu bekommen. Ich bin gottseidank nicht mit den Situationen allein, sondern werde tatkräftig unterstützt auch vom Artenschutz, Vet. und von den Vogelliebhabern.
     
  13. #12 araliebhaber, 21. Juni 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Maquise

    Also von deinem Problem mit dem abstoßen habe ich noch nichts gehört. Ich kenne es nur das die Aras sich die dann selbst wieder ausrupfen. Aber das die Fedren von allein ausfallen sollen , ich weiß nicht?
     
  14. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Maquise

    du kannst dich gluecklich schaetzen so freunde und bekannte zu haben :jaaa:

    ich sehe es doch ihr bei uns, wie uneinsichtig die menschen mit ihren voegeln noch sind.
    wenn ich versuche nachzufragen um mehr ueber die leute zu erfahren, wo ich sehe das da was im argen mit ihren voegeln ist, bekomme ich meistens solche antworten.
    "ach das geht uns nichts an" oder "der hat schon so lange EINEN vogel, er wird schon wissen was richtig ist" und weisst du was mich am meisten auf die palme bringt?! diese aussage " ich will keinen aerger haben, und mische mich nicht ein, ist doch nur ein tier" 0l

    es wird bestimmt noch lange zeit dauern bis die menscheit umlernt. :heul:
     
  15. Maquise

    Maquise Guest

    Hallo oder besser Abend Nachteulen :baetsch:
    Also, das habe ich eben auch noch nicht gehört und der Vet. auch nicht aber der damalige Importeur aus Diepersdorf hat das Erzählt. Bei allen was ich bisher gehört oder gelesen habe ist das für unfassbar und nicht nachvollziehbar. Warten wir es mal ab - Bibo so heißt er jetzt bei mir wird mir sein Problem schon zuerkennen geben. Was ich fast unglaublich finde über Nacht haben sich wirklich hunderte von kleinen weißen Flaum/Federchen gebildet. Die waren gestern nachmittag noch nicht da...wirklich...ist das die Umstellung oder Stress???
    Zu den Freunden, Bekannten und Vogelliebhaber ist zu sagen, das die meisten Menschen dazu neigen weg zu schauen, um Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen. Ich will auch nicht hinter allem her sein und die gesamte Welt verbessern. Grundsätzlich gehe nur den Sachen auf den Grund, wo man mich unmittelbar mit hinein zieht. Wir haben eine kleine Gruppe gebildet weil wir Uns einig sind, das wir nicht weg schauen können, wenn wir mit der Nase drauf gestupst wurden. Für mich selber gilt die Regel " tu niemanden das An, was Du nicht am eigenen Leib spüren möchtest" und es lebt sich für mich persönlich einfacher, wenn ich das was im Bauch ist heraus lasse in Worte verpackt. Ob mein Gegenüber die Wahrheit vertragen kann oder sich selbst froh schwatzt ist mir dabei einerlei, denn eins wissen wir alle, Unser Mitgeschöpfe können sich gegen das Tier/den Egoist/ den Zerstörer Mensch nicht wehren. Also muss es getan werden....von wem auch immer.....und täglich werden es mehr. Wenn der gesamte Tierschutz/Artenschutz/Naturschutz und und und mal gemeinsam an einer Front kämpfen würden, anstatt sich gegenseitig nieder zu machen/der eine weiß nicht was der Andere tut/oder jeder macht es angeblich am Besten würde viel mehr bewegt werden. Beispiel Deutschland Bürger sagen wir wollen keinen Krieg, was passiert in der Politik "es gibt kein Krieg". Unsere Blaumützen oder Grünlinge der Bundeswehr, beschützen und helfen nur noch. Wenn Deutschland Bürger sagen würden, wir kaufen 1 Tag in der Woche keine Lebensmittel mehr, weil sie nicht wollen das mehr Tierversuche gibt. Würden Einbussen entstehen die untragbar wären. Es würde dadurch etwas verändert werden! Aber die Menschen sammeln eben nicht ihre Kräfte gemeinschaftlich zusammen, sondern jeder für sich bastelt ein bisschen.
     
  16. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo Maquise

    besagtes angebot arapaar steht heute wieder im dhd24 mit einer handynr. und plz 59425 das währe hamm - arnsbach -bielefeld wenn ich richtig informiert bin. nun verstehe ich eins nicht, wenn du die vögel hast wieso annonciert er jetzt weiter ?
     
  17. Maquise

    Maquise Guest

    Sagmal araRudi kannst Du nicht lesen?? :gott: bitte erst lesen :gott:
     
  18. Maquise

    Maquise Guest

    Das ist sie
    32447 Ara Paar zuchtfähig, weibl. dkl.rot, ca. 15 J., männ. hellrot, ca. 10 J., starke Mauser, nur in erf. Hände. VS. T 0571/ 0l
     
  19. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo

    ich denke mal, das ich des lesens mächtig bin. heute steht im dhd eine anzeige gleichen wortlauts mit einer handynr. 0160... drinn, vieleicht selber nicht lesen können :? 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maquise

    Maquise Guest

    Stimmt Rudi das ist der Gleiche, da er aber mit allem handelt und wahrscheinlich nur auf alle Anzeigen veröffentlichen gedrückt hat, ist ja im internet umsonst- sthen die wieder drinnen. Ich meinte aber damit das die anzeige von aralibehaber nichts mit dieser gemeinsam hat ;-)
     
  22. #20 Frau Köhler, 22. Juni 2004
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hallo Maquise ,

    ...mit Deiner Vermutung liegst Du offenbar richtig,das Abstoßen der kleinen Flaumfedern haben die Ursache im Streß bei der Umsetzung ...was allerdings nur bei gestörtem Allgemeinbefinden auftritt,kann auch bei veränderter Luftfeuchte,Temp.unterschiede und Luftdruck auftreten.In den nächsten Tagen sollte es aber deutlich aufhören.

    ..und mit Deiner Aussage über das Wegschauen,kann ich mich auch anfreunden,denn Menschen kann man nicht ändern,aber man kann ihnen ab und zu Denkhinweise verpassen und ihnen helfen über gewisse Schwierigkeiten nachzudenken.
    ..wir haben uns nun einmal für Tiere entschieden,also haben wir auch eine moralische Verpflichtung ihnen gegenüber.

    mfG
    Marlis
     
Thema: hellroter und dunkelroter Ara
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hellrote aras

    ,
  2. dunkelroter oder hellroter ara

Die Seite wird geladen...

hellroter und dunkelroter Ara - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...