Henne balzt und geht fremd? (war: Hat einer von Euch auch mal sowas erlebt ?)

Diskutiere Henne balzt und geht fremd? (war: Hat einer von Euch auch mal sowas erlebt ?) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, hatte ich doch gedacht, Nymphenweibchen "singen" nicht, so hat mich mein Nymphenweibchen vor ein paar Tagen verblüfft, da sie wie Hähne...

  1. #1 Kirsten, 16.11.2000
    Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo,

    hatte ich doch gedacht, Nymphenweibchen "singen" nicht, so hat mich mein Nymphenweibchen vor ein paar Tagen verblüfft, da sie wie Hähne gebalzt hat und sich danach mit einem ( wohlgemerkt: verpaarten ! ) Hahn gepaart hat ;-)

    dabei dachte ich doch, dass Nymphensittiche monogam leben, sobald sie einen Partner gefunden haben... war wohl nix ;-)

    aber das balzen von ihr ... *grübel* wenn sie nicht schon fast 3 jahre alt wäre, würde ich denken, ich habs mit einem hahn zu tun, aber dann würds trotzdem nicht passen, da sie sich ja mit einem hahn gepaart hat...

    seltsame "viecher" :D :)

    Kirsten
     
  2. Maggie

    Maggie Guest

    ...und ob!

    Hi Kirsten!

    Ich hab sowas auch schon erlebt;), unsere Voliere (bewohnt von vier Nymphies) ist der reinste Swingerclub :p!!
    Unsere jüngste Henne Trixi balzt auch immer abwechselnd die beiden Hähne an und singt dabei was die kleine Lunge hergibt :D! (gepaart haben sie sich allerdings noch nicht...)
    Und unser älterer Hahn Sammy ist alles andere als monogam ;). Er balzt und schmust mit beiden Hennen, wie es ihm gerade paßt, obwohl er eigentlich mit Bella "verheiratet" ist!
    Aber wie gesagt, eigentlich balzt hier jeder jeden an, wo ist bloß die Moral geblieben...?!:S

    liebe Grüße,

    Charlie
     
  3. malu

    malu Guest

    Was mache ich bloss falsch bei meinen beiden ? Meine tun weder balzen, noch schmusen, noch vögeln. Zumindest nicht miteinander... ;)
     
  4. #4 Kirsten, 16.11.2000
    Kirsten

    Kirsten Guest

    Ich hab sowas auch schon erlebt, unsere Voliere (bewohnt von vier Nymphies) ist der reinste Swingerclub !!

    Nicht nur Deine. Meine Männchen sind auch alles andere als monogam ( beide ), Sunny hats mit Punky´s Partnerin Weiki "getrieben", als er zuschaute und Punky schonmal mit Quiecky und auch mit meinem "Kleinen" ;) und das ist auch diejenige welche ( wenn Du verstehst was ich meine :D )

    Aber wie gesagt, eigentlich balzt hier jeder jeden an, wo ist bloß die Moral geblieben...?!

    *grins* du hast oben geschrieben, dass du zwei hähne und zwei weibchen hast... ist der weißkopf coco wirklich ein männchen ? wenn ja, woher hast du ihn, ich suche nämlich noch einen züchter von weißköpfen :)

    Gruss
    Kirsten

    Ps: meine Kleinen kannst du gleich auch sehen :)
     
  5. #5 Kirsten, 16.11.2000
    Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo malu,

    bist Du Dir sicher, dass Micky wirklich ein Weibchen ist ??
    Auf dem Foto sieht es schon danach aus ( ziemlich gelber Schwanz ) ... Ist sie zahm ? Dann könntest du Ihr mal vorsichtig unter die Flügel schauen... dort hat sie nämlich wie wildfarbige Weibchen gelbe Punkte ( sollte sie ein Weibchen sein )...

    *hmm* Gibt es auch Nymphies, die einfach nicht balzen, weil sie den Partner doch nicht mögen ? *grübel*

    Kirsten
     
  6. Maggie

    Maggie Guest

    Hallo Kirsten!

    Schön, Du hast Dir auch gleich meine Fotos vom "Swingerclub" angesehen;)! Nö, sicher bin ich nicht, daß Coco ein Hahn ist, er kommt jetzt aber in die Mauser, dann wird's sich zeigen!
    Ich wohne in Freising und habe den Kleinen von einem Züchter hier aus der Nähe bekommen. Eigentlich ist Coco ein Zimt-Weißkopf, wie ich die Woche festgestellt habe. Ich glaube nicht, daß der Züchter speziell Weißköpfe züchtet, es war wohl eher Zufall;)!
    Wenn Du willst, kann ich Dir aber trotzdem gerne mehr Informationen über unseren Züchter geben!

    Und Malu, was meinst Du mit "nicht miteinander"?? Vögeln Deine etwa artübergreifend?:p:D

    Unsere haben auch einige Zeit gebraucht bis sie sowas gemacht haben, eigentlich hacken sie sich leider mehr als daß sie sich kraulen und küssen...:(

    Gruß,

    Charlie
     
  7. malu

    malu Guest

    Also, Kirsten,
    es müsste schon mit höheren Mächten zugehen, wenn meine Micky KEIN Weibchen sein sollte, sie hat schon 6 Gelege à 3-4 Eierchen in den Vogelkäfig gelegt !

    An Maggie:
    Naja, sie bevorzugen Teddybären, Käfigecken, mich ... Ich glaube auch nicht, das sich das rasant bessert, sie leben damit schon seit ca. 6 Jahren. Leider habe ich den falschen Vogel erwischt, und nicht den, den mein Hahn sich rausgesucht hat...

    Nun ja. Kommt Zeit, kommt Umzug, kommt eine Voliere, kommen vielleicht auch noch ein paar Geier... ;)
     
  8. Maggie

    Maggie Guest

    Hallo Kirsten!

    Ab heute bin ich mir ganz sicher, daß Coco ein Hahn ist! Wie gesagt, vom Gehabe her (er spreizt halt doch ab und zu beim laufen die Flügel ab nach dem Motto:"Bin ich nicht ein toller Hecht?"), und heute ist es irgendwie deutlich zu erkennen, daß er durch das Umfärben nun einen weißlichen Kopf bekommt, der ja vorher die Farbe des restlichen Gefieders hatte :)!

    liebe Grüße, Charlie
     
  9. #9 Kirsten, 20.11.2000
    Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo Charlie und Petra :)

    Eigentlich ist Coco ein Zimt-Weißkopf, wie ich die Woche festgestellt habe. Ich glaube nicht, daß der Züchter speziell Weißköpfe züchtet, es war wohl eher Zufall!
    Wenn Du willst, kann ich Dir aber trotzdem gerne mehr Informationen über unseren Züchter geben!

    ohja... gerade zimtweißköpfe such ich auch... zwar ist freising doch etwas weit... aber wenns nicht anders geht, werd ich das auf mich nehmen... aber wie sieht das jetzt mit einem nymphie aus ? kann er mal gut 3 1/2 stunden fahrt ertragen ??

    Unsere haben auch einige Zeit gebraucht bis sie sowas gemacht haben, eigentlich hacken sie sich leider mehr als daß sie sich kraulen und küssen...

    das dauert eben schon seine zeit... ich hab mal ein pärchen gekannt, das sich innerhalb von 3 monaten liebgewonnen hat und sich gerade *grins* dann gepaart hat, als ich gerade von meinem schwarm ( jetzt exfreund ) besuch hatte ;)
    ansonsten haben sich meine pärchen auch nicht sofort gefunden, sondern brauchten zeit... ich hatte ja auch mal einen gescheckten weißkopf ( männchen )... und sonst noch zwei unverpaarte weibchen... hat sich nie was ergeben... :(

    es müsste schon mit höheren Mächten zugehen, wenn meine Micky KEIN Weibchen sein sollte, sie hat schon 6 Gelege à
    3-4 Eierchen in den Vogelkäfig gelegt !

    *räusper* ich weiß... habs letztens gelesen, dass Mickey schon eier gelegt hat :D

    Naja, sie bevorzugen Teddybären, Käfigecken, mich ... Ich glaube auch nicht, das sich das rasant bessert, sie leben damit schon seit ca. 6 Jahren. Leider habe ich den falschen Vogel erwischt, und nicht den, den mein Hahn sich rausgesucht hat...

    *hihi* teddybären... ich hab heute einige fotos von meinen süßen gemacht... leider war ich nicht schnell genug, sonst hätte ich jetzt ein foto, wo punky und mein kleiner auf meiner stoffkatze saßen und ihr das fell "putzten" :D
    bin mal gespannt, ob die fotos was geworden sind... da sie immer erschrocken sind, als ich sie fotografiert habe ( SR )
    *seufz* sie haben heute wieder soooo süß ausgesehen... richtig zum knuddeln *smile*

    Ab heute bin ich mir ganz sicher, daß Coco ein Hahn ist! Wie gesagt, vom Gehabe her (er spreizt halt doch ab und zu beim
    laufen die Flügel ab nach dem Motto:"Bin ich nicht ein toller Hecht?"), und heute ist es irgendwie deutlich zu erkennen, daß er durch das Umfärben nun einen weißlichen Kopf bekommt, der ja vorher die Farbe des restlichen Gefieders hatte.

    wenn das so ist, dann ist er ein hahn... ich kann nachher mal ein bild reinstellen, wo punky noch klein war, da sah er auch noch wie ein weibchen aus :) :)

    Gruss
    Kirsten
     
  10. Maggie

    Maggie Guest

    lange Fahrt...

    Hallo Kirsten!

    Also 3 1/2 Stunden sind schon eine lange Zeit... Ich kann mich noch erinnern, als ich mit meinen Eltern und unserem damals ca. 2 Jahre alten, zahmen Nymphie umgezogen bin, da mußte der arme Kerl auch eine Autofahrt von 4 Stunden durchhalten. Er hat die ganze Zeit in seinem Käfig gesessen und gehechelt! Und ob das dann soo günstig ist mit einem ganz jungen, "neuen" Vogel so eine Fahrt zu unternehmen...
    Das sind wie gesagt meine Erfahrungen, vielleicht meinen ja andere etwas anderes dazu?
    Wenn Du willst, kann ich für Dich aber totzdem gerne nochmal bei dem Züchter nachfragen, ob er denn noch mehr Weißköpfe züchten konnte oder ob Coco eine Ausnahme war ;)!

    viele Grüße,

    Charlie
     
  11. Gast

    Gast Guest

    lange Fahrt...

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  12. #12 Kirsten, 21.11.2000
    Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo Maggie, hallo Jana :)

    Wenn Du willst, kann ich für Dich aber totzdem gerne nochmal bei dem Züchter nachfragen, ob er denn noch mehr Weißköpfe züchten konnte oder ob Coco eine Ausnahme war.

    ja, mach das mal... ich will ja auch nicht einen ganz jungen, muss ja schließlich sehen, ob es ein männchen ist...
    ich hab von daniela auch schon einen züchter genannt bekommen, der viele farbschläge züchten soll...
    bin aber noch nicht dazu gekommen, ihn anzurufen... morgen kümmere ich mich erst um eine urlaubsbetreuung meiner vögel und morgen abend kommt dann der züchter dran *gespanntbin*

    *hihi* jana, bei deiner geschichte mit höörböörd ( wie kamt ihr denn auf DEN namen ?? :D :D ) ist mir unser umzug eingefallen... meine 6 racker ( jeder einzeln in solche vogelkartons gepackt ) und wir beide in einem auto... mein kleiner war aber schreckhaft *gg* er wollte wohl im kasten immer wegfliegen...
    einerseits fand ich das witzig, andererseits hab ich ziemliches mitleid mit ihm gehabt :-|, wie er da immer wieder versucht hat "rauszufliegen"...

    das hat man davon, wenn man zwar einen käfig für den transport oder krankheit hat, aber der dann viel zu groß fürs auto ist... *gg*

    Gruss
    Kirsten
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hi Kirsten

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  14. #14 Kirsten, 21.11.2000
    Kirsten

    Kirsten Guest

    ist ja lustig ;)

    ich finde übrigens deine zwei tooootaaaaal süß :) :) :)

    Gruss
    Kirsten
     
  15. malu

    malu Guest

    Also, es kommt natürlich auf den Vogel an, aber mein Pünktchen zum Beispiel lieeeeebt Autofahren ! Bei den vielen TA-Besuchen ist das echt von Vorteil... Er sitzt dann in seinem kleinen Käfig (ist ein Welli-Käfig, in den Transportboxen tobt er immer rum, weil er nix sieht) auf der Stange, putzt sich, knabbert an seiner Hirse, pfeift mit mir, und hat für jeden Fussgänger, der ihm begegnet, ein freudiges "Hallo" übrig ! Inzwischen fängt er sogar an, die LKWs zu beschimpfen... macht dann immer "bäääääähhhh"...
    ;)

    Meine Micky hingegen (die bekommen keine 10 Pferde ohne Herzinfarkt in die Transportbox rein) sitzt einfach auf der Stange und legt sich in die Kurven.

    Wenn ich bei Dunkelheit fahre habe ich allerdings auch immer das Innenlicht an, damit sie sich zurechtfinden. Das Radio hab ich aus (die Straße ist schon laut genug) und die Heizung auf kuschelig warm.
     
Thema: Henne balzt und geht fremd? (war: Hat einer von Euch auch mal sowas erlebt ?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nymphensittich henne balzt

Die Seite wird geladen...

Henne balzt und geht fremd? (war: Hat einer von Euch auch mal sowas erlebt ?) - Ähnliche Themen

  1. Graupapageihenne balzt !

    Graupapageihenne balzt !: Hallo,kann das sein unsere Henne balzt ist gerade mal 15 Monate alt und unser Hahn 2 1/2 Jahre mir fällt seit geraumer Zeit auf,dass Sie Ihn sehr...
  2. Nymphensittich balzt Wellihenne an

    Nymphensittich balzt Wellihenne an: Hallo, ich habe seit Sontag ein Problem mit meinem Nymphenmann Pauli. Er kam vor einigen Monaten aus Einzelhaltung zu mir, ist ca. 2 1/2 Jahre...
  3. Hahn balzt - Henne ist genervt

    Hahn balzt - Henne ist genervt: MOIN ! Obwohl Tageslichtlänge wie draußen, balzt der Hahn wie verrückt (Verfolgungsjagten mit Begattungsversuchen) Henne haut ab und schimpft....
  4. Blaukehlara Hahn sucht passende Henne

    Blaukehlara Hahn sucht passende Henne: Der Blaukehlara Rio (9 Monate) sucht eine geeignete Henne.
  5. Welli Henne sucht Hahn

    Welli Henne sucht Hahn: Hallo, ich suche für eine alte Dame in Wuppertal einen Welli Hahn, gerne schon älter, da ihre Welli Henne (ca. 6 Jahre alt) traurig alleine sitzt.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden