Henne besoffen...!?

Diskutiere Henne besoffen...!? im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Leute!!! Ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiter weiß und möchte euch deshalb um Hilfe bitten. Meine Zwerg-Rhodeländerhenne ist...

  1. #1 hühnerfreund200, 19.07.2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Guest

    Hallo Leute!!!

    Ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiter weiß und möchte euch deshalb um Hilfe bitten. Meine Zwerg-Rhodeländerhenne ist eigentlich ein ganz normales Huhn(verhält sich nicht anders, frisst und trinkt, legt,...). Nur konnte ich schon mehrmals beobachten, dass sie manchmal wie "besoffen" läuft. Sie kippt beim Laufen einfach mal zur Seite um, fängt sich aber mit dem Flügel ab. Ich hatte auch schon mal gesehen, dass ihre Beine zittern und sie dann nicht mehr läuft und umher schwankt.

    Weiß da jemand einen Rat, was mit meiner Henne sein könnte??
     
  2. #2 Araucana, 19.07.2007
    Araucana

    Araucana Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    vielleicht Marek (Marek'sche Lähmung). Am Besten einen Tierarzt dazu ziehen!
     
  3. #3 hühnerfreund200, 19.07.2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Guest

    Hallo!!!

    Das könnte sein. Dann hat sie der Züchter von dem ich sie hab nicht geimpft. Die Henne ist ja schon drei Jahre alt. Ich hab mal in einem buch nachgeschaut: infiziert durch ein Küken kann nicht sein, da meine Küken geimpft sind und andere Junghennen habe ich nicht. Vogelmilben oder ähnliches hat sie auch nicht. Was könnte da noch ein Grund sein??? Ist die Krankheit gegenüber den anderen Hühnern ansteckend???
     
  4. #4 hühnerfreund200, 19.07.2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Guest

    Hallo!!!

    Die Henne ist die einzigste, die daran leidet. Sie hat auch keine gelähmten Zehen oder ähnliches. Meistens läuft sie ganz normal nur manchmal zeigt sie die oben beschriebenen Syntome. Ich habe jetzt auch ncoh gelesen, dass das auch durch einen Mangel hervorgerufen werden kann. Was könnte das vllt. für ein Mangel sein??
     
  5. #5 Zwerg Kämpfer, 20.07.2007
    Zwerg Kämpfer

    Zwerg Kämpfer Frau der Hühner

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ne Frage, habt ihr Äpfel die auf dem Boden gäären? Oder auch Weintrauben? Wenn die früchte Gären entsteht leichter Alkohol und wenn dann Madam das frisst läuft sie so rum... klingt doof kann aber sein. Ich hatte mal eine ganze Hühnerscharr die besoffen im Garten rumgeflogen sind...
     
  6. #6 LadyCassandra, 20.07.2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    Vitamin B mangel kann störungen des zentralen nervensystems hervorrufen..manche einzeltiere können die vitamine nicht so gut aufnehmen als andere..ich kenne das vorallem von den seidis

    das nur eine henne gärendes obst frisst halte ich für eher unwahrscheinlich

    ich würde reichlich bierhefe zufüttern und vom TA vitamine für geflügel für sie holen und ins trinkwasser geben (bei mir kostet ein lter davon 18 euro und der hält ne ganze zeitlang)

    grüsse
    Tina
     
  7. #7 hühnerfreund200, 20.07.2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Guest

    Hallo!!!

    Danke für die Antworten!!!

    Obst oder ähnliches haben wir nicht im Garten.
    Ich konnte heute noch beobachten, dass sie durch das rechte Bein so komisch läuft. Sie knickt das Bein nicht ein, sondern spreizt es gerade vom Körper weg. Beim anderen Bein bewegt sie sich ganz normal. Das ist aber nur beim Laufen so. Beim Legen oder auf der Stange knickt sie das Bein ein.

    Ich werde das mal mit der Bierhefe und dem Vitaminen machen und dann berichten.
     
  8. #8 chris92, 21.07.2007
    chris92

    chris92 Guest

    Hallo,

    Marek kann es eigentlich nicht sein da die erkrankung normalerweise beim eintreten der Geschlechtsreife aus.
    Vitamin mangel halte ich auch für am warscheilichsten.


    mfg chris
     
  9. #9 Fasan-fan, 21.07.2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallo,

    das hatte ich letztes jahr, auch bei einer Zwer-Rhodeländerin, 2 tage war sie wie besoffen, war auch beim TA, er konnte nichts fest stellen, so habe ich sie 2-3 Tage in der kühlen garage gehabt und es is ihr auch besser gegangen........=} vl wegen der hitze die jetzt gerade ist...!!!??

    MfG
     
  10. #10 hühnerfreund200, 21.07.2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Guest

    Hallo!!!

    Das habe ich mir dann auch schon selbst gedacht, da sie dafür eigentlich schon viel zu alt ist.

    Das kann überhaupt nicht sein, da sie es schon längere Zeit hat.
     
Thema: Henne besoffen...!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huhn kippt zur seite

    ,
  2. huhn dass wie betrunken läuft

    ,
  3. huhn läuft wie betrunken

    ,
  4. hühner besoffen,
  5. huhn kippt um,
  6. huhn besoffen,
  7. huhn wie besoffen,
  8. der Hahn läuft komisch als ob er betrunken wäre,
  9. kann man Hühner besoffen machen,
  10. was machen Hühner wenn sie betrunken sind,
  11. besoffene Hühner
Die Seite wird geladen...

Henne besoffen...!? - Ähnliche Themen

  1. Rätselraten... Hahn oder Henne?

    Rätselraten... Hahn oder Henne?: Hallo zusammen, ich habe 7 Wochen alte Auracaner und mich würde brennend interessieren welche Geschlechter es sind! Es sind die ersten Auracaner,...
  2. Suche neues Zuhause für Sperlingspapagei (Henne)

    Suche neues Zuhause für Sperlingspapagei (Henne): Hallo zusammen, unser Blaugenicksperlingspapagei Sheldon ist heute gestorben und nun ist unsere knapp 9-jährige Henne Phoebe alleine. Schweren...
  3. Wann ist meine Ziegensittich Henne schwanger ?

    Wann ist meine Ziegensittich Henne schwanger ?: Hallo … Unsere Ziegen Olaf und Lotte paaren sich seit etwa einer Woche immer und immer wieder. Nun ist mir aufgefallen ,dass Lotte sich seit 3...
  4. Kanarien als Gruppe 1 Hahn und 3 Hennen, möglich oder nicht möglich?

    Kanarien als Gruppe 1 Hahn und 3 Hennen, möglich oder nicht möglich?: Hallo, ich besitze derzeit in einer Zimmervoliere als kleine Kanarien-Gruppe 1 Hahn und 2 Hennen. Der Hahn kam als letztes dazu. Nun beginnt sich...
  5. Wachtelhahn aggressiv gegenüber einer Henne

    Wachtelhahn aggressiv gegenüber einer Henne: Hallo, Wir haben ein großes Problem mit unseren Wachteln. Wir haben 4 Weibchen und einen Hahn. 2 Wachteln sind etwas älter, die anderen beiden...