Henne größer als Hahn?

Diskutiere Henne größer als Hahn? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vor ca. 7 Monaten hatte ich mir erst einen, dann auf eure zahlreichen Ratschläge hin(danke !), einen zweiten Nyhmphen geholt. Das...

  1. #1 Peter Mertens, 8. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Hallo
    Vor ca. 7 Monaten hatte ich mir erst einen, dann auf eure zahlreichen Ratschläge hin(danke !), einen zweiten Nyhmphen geholt. Das Geschlecht war bei den damals ca. 7 Wochen alten Tieren noch unklar. Jetzt kann ich anhande der Maskenfärbung, Schwanzfedern usw. klar feststellen, das es eine Henne und ein Hahn sind. Der Hahn besteigt jetzt auch seit ein paar Wochen regelm. die Henne. Dazu hätte ich 2 Fragen:
    Der Hahn ist deutlich kleiner als die Henne, sein Körper ist zierlicher und seine Kopfbefederung deutlich kleiner - sind Hähne in der Entwicklung so viel langsamer, oder kann es sein, das die Henne soviel größer ist?
    Ich habe bewußt keine Nistgelegenheit im Käfig angebracht, kann es dennoch zu Nachwuchs kommen, bzw. was müßte ich im Falle der Eiablage konkret unternehmen um Nachwuchs zu verhindern _und_ um die Henne nicht zu verstören?
    Es wäre sehr net wenn ihr mir da ein paar Tips geben könntet, danke.
    Ansonsten versuche ich hier ein Foto der beiden Nymphen reinzustellen, wenn es nicht erscheint wäre ich für Tips wie es funktioniert dankbar (ich habe "Datei anhängen gewählt und dann das entsr. Digicam Foto angegeben..)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Peter,

    dass der Hahn kleiner ist als die Henne ist nicht ungewöhnlich. Es gibt, unabhängig vom Geschlecht, kleinere und grössere Nymphies.
    Als ich mir damals ein 6-monate altes Lutino-Männchen kaufte, war dies schon erheblich grösser als mein 7-jährige Hahn.

    Sollte Deine Henne trotz fehlenden Nistkastens Eier legen, dann kannst Du die Eier entweder gegen Kunsteier austauschen, oder Du piekst mit einer Nadel die beiden Enden der Eier an. Allerdings sollten Deine Vögel bei Deiner Nacht-und Nebelaktion nicht unbedingt in der Nähe sein.

    Was die Fotoanhänge betrifft, die dürfen nicht grösser als 20 kb
    sein.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Peter,
    wie Wolfram schon schreibt, ist das nicht geschlechtsspezifisch. Es gibt unter beiden Geschlechtern "Brummer" und "Spunde" :D !

    Es kann auch ohne Nistgelegenheit zur Eiablage kommen, aber die Warscheinlichkeit ist geringer!
    Wenn es dazu kommt, wie Wolfram schon schreibt, anstechen, abkochen oder austauschen, aber auf KEINEN FALL wegnehmen, ohne für Ersatz zu sorgen, sonst legt deine Henne immer weiter, weil sie denkt, ihr Gelege ist nicht vollständig.
    Ausch solltest du die Eier sofort austauschen, wenn sie gelegt werden, sonst entwickelt sich das Küken schon!

    Zu den Bildern: Am besten die Datei auf unter 20 kB verkleinern und keine Sonderzeichen oder Leerzeichen im Dateinamen verwenden!
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Große und Kleine, Dicke und Dünne

    Hallo Peter,
    wegen der Größe brauchst du dir wirklich keine Gedanken zu machen. Meine eine Henne ist wirklich riesig, sie sieht aus wie eine junge Taube, ist auch entsprechend schwer, die Hähne sind dagegen richtige „Spunde“ wie Rainer schon sagte. Und deinem Hahn scheint ja ihre Größe auch egal zu sein wie ich lese :D .
    Nun bin ich aber gespannt auf die Photos :) .
     
  6. #5 Peter Mertens, 9. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Re: Große und Kleine, Dicke und Dünne

     
  7. #6 Peter Mertens, 9. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Re: Große und Kleine, Dicke und Dünne

    Tja, würde ich ja gerne, aber wie du siehst bin ich da scheinbar zu doof dafür, bis jetz ahbe ich es jedenfalls nicht geschafft die Bilder auf die Maximalgröße von 20480 Bytes zu verkleinern >(Paint(MGI/MS Photo Editor usw. hätte ich zur Auswahl..), habt ihr da evtl. nen Tip?
    Ich würde dir/euch nämlich gerne mal ein paar Fotos zeigen ;-(
    Und wie kriege ich es eigentlich hin, das beim Zitieren das > Zeichen vom Programm gesetzt wird, bis jetzt füge ich es nämlich immer manuell ein?
     
  8. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Peter,

    also mit dem Photo Editor müßte das gehen, du mußt die Pixel (auflösung) des Bildes so lange runterschrauben, bis es klein genug ist!

    Beim Zitat das ">"- Zeichen autom. Einfügen geht meines Wissens nach nicht, aber wieso willst du das? Der zitierte Text wird ja eh zwischen Balken geschrieben, also abgesetz, so das man ihn als solchen erkennen kann.

    Willst du einzelne Stellen zitieren, mußt du den zu zitierenden Text kopieren und oben auf "Zitat" klicken, dann Text einfügen...fertig!

    So kannst du Stellenweise zitieren und direkt darauf antworten, sieht dan so aus:

    Glaub ich nicht, daß du doof bist :)!


    Besser noch ne Idee kleiner


    Siehste, geht, das schaffst du auch!

    Übrigens, im Testforum kannste das bis zur extase ausprobieren :D !

    Viel Erfolg!
     
  9. #8 Peter Mertens, 9. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Hallo Rainer

    Das werde ich dann noch einmal probieren, danke

    Ja, so geht es zwar, aber das ist wirklich sehr umständlich, bei Outlook geht das wesentlich bequemer ;-(

    Auch ne Idee ;-):D

    Danke dir!
    Jetz werde ich mal übers Wochenende sehen ob ich hier wenigstens ein Foto reinkriege....
    Wenn nicht stelle ich einfach ein paar Bilder in´s Internet und nenne euch die URL, da hätte ich ohnehin dann mehr Möglichkeiten euch meine "Geier" zu zeigen

    :p
     
  10. Gaggi

    Gaggi Guest

    Wochenende ist vorbei - wo sind die Fotos :D :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  11. #10 Peter Mertens, 12. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

     
  12. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Peter,

    die zwei sind ja süüß und was für schöne lange Haube *schwärm*
     
  13. #12 Peter Mertens, 12. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Freut mich das sie dir gefallen, sind aber auch zwei wirklich Lustige, das Männchen ("Createur") pfeift inzwischen auch 2 Melodien nach und singt überhaupt recht viel, das Weibchen gar nicht, es ist insgesamt recht schweigsam ansonsten kommt eher so ein Gekrächse, aber dafür ist sie wesentlich größer. Die beiden verstehen sich super und scheinen sich wirklich wohl zu fühlen, also ich bin wirklich froh das ich mich habe "überreden/überzeugen" lassen, es nicht bei Einzelhaltung zu belassen. Ich stelle hute noch 2 weiter Fotos auf die genannte Seite, kannst ja heute Abend noch mal draufschauen ;-)
     
  14. Gaggi

    Gaggi Guest

    Na klar, schau ich da heute oder morgen nochmal drauf.

    Weibchen sind meistens ruhiger wie Männchen, frag mich deswegen immer woher denn bei den Menschen die Gerüchte kommen, daß Weiber so viel ratschen würden ;) :D
     
  15. #14 Peter Mertens, 12. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Hallo Gaggi

    Es ging doch schneller, die Fotos sind jetzt schon drauf, woher das "Gerücht" kommt das "Weiber" so viel ratschen kann ich dir auch nicht genau beantworten, frag da doch mal die "Else Kling" aus der "Lindenstraße" ;-)
     
  16. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,
    die sind wirklich goldig– und deine geperlte Henne ist genauso ein Brummer wie meine Lucy :D !
    PS.: Nicht alle Frauen sind wie die Else Kling, dagegen möchte ich mich energisch verwahren 8( :~ :p :D - Ähnlichkeiten sind höchstens rein zufällig :D
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Peter,

    die Kiki ist ja wirklich ein Brummer:D , sind aber beide Prachtexemplare! Gefallen mir sehr, sehr gut!
     
  19. #17 Peter Mertens, 12. November 2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Danke, ich freue mich auch sehr über diese zwei wirklich lustigen und freundlichen Gesellen:p

    Richtig lustig sind die Begattungsrituale, ein einziges Geschreie, Kiki hält zwar brav still aber beide machen Mordslärm und der Anblick des sich eifrig abmühenden kleinen "Createur" auf der fast doppelt so großen "Kiki" ist wirklich der Brüller ;-):D

    Aber insgesamt gibt es bei den beiden eigentlich keinen Boß, je nach Situation ist mal Sie und mal Er der Boß - es scheint also soweit alles recht harmonisch zu klappen...
    Leider ist "Createur" etwas scheu und reserviert (aber seeehr neugierig!), während Kiki durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist, außer wenn sie fotografiert wird, da stellt sich ihr der Kamm:S
     
Thema: Henne größer als Hahn?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind hähne größer als hennen

    ,
  2. hennen kleiner oder grösser als Hähneogle

Die Seite wird geladen...

Henne größer als Hahn? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...