Henne hat alle Küken tot gebissen!!!

Diskutiere Henne hat alle Küken tot gebissen!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, als wir heute von der Arbeit nach Hause kamen, sah es in dem Nistkasten von Tante Jutta aus wie auf einem Schlachtfeld: Alle drei Küken...

  1. Fletcher

    Fletcher Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt / Hessen
    Hallo,
    als wir heute von der Arbeit nach Hause kamen, sah es in dem Nistkasten von Tante Jutta aus wie auf einem Schlachtfeld: Alle drei Küken totgebissen, eines lag sogar auf dem Boden der Voliere (2 waren ca. 3 Wochen alt, 1 ca. 2 Wochen alt)! Ein buntes Durcheinander in der Voliere - alle Vögel ausserhalb der Nistkästen, aber kein anderes Küken wurde angerührt!
    Insgesamt sind 4 Paare Wellensittiche (alle mit Jungvögeln) und 1 Paar Ziegensittiche in der Voliere, der Verdacht fiel natürlich zuerst auf Ziegensittich-Hahn. Aber ausser Tante Jutta, die Mutter der toten Küken, hatte kein Vogel irgendwelche Blutflecken an sich. Tante Jutta sah / sieht schlimmer aus als Hannibal Lecter nach seinem Festschmaus! Rund um den Schnabel - das ganze Gesicht blutverschmiert, das Gefieder und selbst die Füße voller Blut! Ich bin entsetzt, erschüttert und unendlich traurig! Hat jemand von Euch eine Erklärung für das Verhalten???!!!!???
    Bin für jeden Denkanstoß oder Erklärungsversuch dankbar! Vor allem würde mich interessieren ob Gefahr für die anderen Gelege bzw. Küken besteht?

    Gruß Fletcher 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Ohje

    sowas ähnliches ist mir auch schon passiert....

    ist ein Nachteil der Koloniebrut, wenn es geht trenne die Henne und den Hahn von den anderen........
     
  4. Fletcher

    Fletcher Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt / Hessen
    Hab mal ein Foto von Hannibal gemacht!
     

    Anhänge:

  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Fletcher,

    Ich weiß, wie du dich fühlst, hab sowas leider schon oft genug selbst miterlebt. Daher lasse ich meine Welis nur noch in Käfigen (Zuchtboxen) brüten. da ibt es weniger stress.

    Kann es sein, dass du irgendwas verändert hast? Vielleicht die Position des Nistkastens, oder hast du nue Kästen angeboten?
    Vielleicht stimmte auch irgendwas mit den Küken nicht.

    Ja, die Gefahr besteht. Es kann sein, das sie neu anfangen will. Vielleicht sogar in einem anderen Kasten. Du solltest sie aus der Kolonie herausnehmen, so das sie nichts anstellen kann. Wenn die anderen Küken flüge sind, kannst du sie wieder dazu setzen.
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    schade um die kleinen Pieper :(, aber das passiert wohl nicht nur bei Koloniebrut. Der Züchter, von dem ich alle meine Vögel habe, hat mir das Gleiche von einer Henne erzählt und er züchtet nur in Boxen. Warum sie das gemacht hat, wusste er auch nicht.
    Manchmal sind sie wieder brutig und wollen neue Eier legen und da stören die Kücken, aber ob das der Grund war? Er meinte jedenfalls, dass er diese Henne nicht mehr zur Zucht einsetzt.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Fletcher

    Fletcher Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt / Hessen
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Tips!

    Ich habe "Hannibal" jetzt in den Keller verbannt! Soll ich den Hahn mit raus nehmen oder soll der besser in der Voliere bei den anderen bleiben?

    Gruß
    Fletcher
     
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Du kannst ihn ruhig dazusetzen, dann ist sie nicht so alleine.
     
Thema: Henne hat alle Küken tot gebissen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. henne macht kuecken tot

    ,
  2. küken von mutter gebissen

    ,
  3. wellensittich henne von der anderer henne totgebissen

    ,
  4. wellensittich henne und küken tot,
  5. wellensittichhenne beisst küken von anderer henne tod,
  6. wellensittich küken gebissen,
  7. anderes wellensittich weibchen hat andere küken tod gebissen,
  8. welli küken gesicht blut.
Die Seite wird geladen...

Henne hat alle Küken tot gebissen!!! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...