Henne hat eier gelegt

Diskutiere Henne hat eier gelegt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hi ich habe zwei nymphensittich hennen eine ist 4 jahre und eine 1 1/2 und die jüngere hat jetzt in dieser woche drei eier gelegt und ist jetzt...

  1. #1 Julian Hundt, 28. Oktober 2007
    Julian Hundt

    Julian Hundt Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59602 kallenhardt
    hi ich habe zwei nymphensittich hennen eine ist 4 jahre und eine 1 1/2 und die jüngere hat jetzt in dieser woche drei eier gelegt und ist jetzt richtig agressiv gegen die anderen vögel und lasst sie nicht mehr in den käfig.

    Was soll ich machen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Templeofkanari, 28. Oktober 2007
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hi

    Ganz normale revier verteidigung.

    Am besten trenn die Paare einfach mal.

    Und wenn die Brut und so vorbei ist, kannst du die ja wieder zusammen lassen.


    Kommt einwenig aber auch auf den Käfig oder Voliere an.

    Man kann auch Koloniezucht machen.
    Also in einer großen Voliere 2 Paare.

    Falls du mit absicht Züchtest, brauchst danach natürlich ganz schön viel Platz.


    Falls du Rückfragen hast schick mir eine PN.
    Vergesse immer nachzuschauen
    Gruß Andi
     
  4. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Gem. Profil sind es ja wohl keine 2 Paare sondern "nur" diese beiden Hennen, die Julian Hundt hat.

    Natürlich will die eine ihr Gelege vor der anderen beschützen, das sehe ich auch als völlig normal an. Man weiß es nie so genau, was richtig ist, manchmal hören die Henne mit dem Legen auf, wenn die Eier sofort verschwinden, andere hören nicht auf, bevor ein Gelege voll ist und WOLLEN brüten. Kannst es ja mal versuchen, was passiert, wenn Du alle bisher gelegten Eier entfernst und die Voliere komplett umgestaltest, vielleicht sogar an einen anderen Platz stellst. Wenn sie aber nicht aufhört zu legen, darfst Du die Eier nicht endlos entfernen, das Eier legen zehrt mächtig an den Reserven der Damen. In dem Fall, dass sie nachhaltig brüten will, kannst Du sie nur machen lassen. Trennen musst Du die beiden wohl oder übel, wenn sie sich nun bekämpfen. Mach es der "eiernden" Henne aber nicht zu gemütlich, setz sie separat und lass sie auf dem Käfigboden brüten, ich würde sie auch ruhig hin und wieder stören, im Käfig hantieren etwas umhängen, Futter/Wasserwechsel o.ä. - sie soll einfach nicht das Gefühl haben, dass es optimale Brutbedingungen sind :zwinker:. Gemeinsamer Freiflug sollte hoffentlich funktionieren. Biete viel Ablenkung an, Pappe, Kork, Grünzeug etc. zum Schreddern und füttere ein gutes Kalziumpräparat zu, damit es nicht zu Mangelerscheinungen kommt und z.B. Legenot entsteht, weil die Eierschalen zu weich/dünn sind. Ich hoffe die aggressive Phase ist bald vorbei und es herrscht wieder friedliches miteinander (was aber bei 2 Hennen selten der Fall ist, da ist Zickenalarm... würde mal über 2 Nymphenherren nachdenken, das lenkt auch vom Eierlegen ab, wenn andere Sehnsüchte erfüllt werden)
     
  5. #4 Julian Hundt, 29. Oktober 2007
    Julian Hundt

    Julian Hundt Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59602 kallenhardt
    danke für die antwort ich werde es ausprobieren.
    im frühjahr gibt es dann eine große außen voliere mit den maßen ca. 1,8m X3,5m
    und 2m hoch und dann kommn auch zwei hähne
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Henne hat eier gelegt

Die Seite wird geladen...

Henne hat eier gelegt - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...