Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier??

Diskutiere Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu @all Ich habe mal eine Frage. Der Züchter von dem ich meistens meine Wellis gekauft habe der hat gerade wieder Hennen und Hähne im Zuchtraum...

  1. #1 Sittichfarm, 28. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Huhu @all
    Ich habe mal eine Frage. Der Züchter von dem ich meistens meine Wellis gekauft habe der hat gerade wieder Hennen und Hähne im Zuchtraum sitzen, darunter auch 2 Geschwister meiner Wellis, und die Hennen sind erst 6 Monate alt. Ich habe aber mal gelesen dass man erst ab 12.Monat mit den Wellis züchten soll.
    Das ist doch nicht gut was er macht, oder? :nene: Es sind definitiv die Geschwisterhennen von meinen. Und die sind im Mai 2009 geboren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    @Sittichfarm

    In bezug zu diesem Züchter fällt mir ein:


    Zeig' mir, was Du tust ..., und ich sag' Dir, wer Du bist!
     
  4. #3 Sittichfarm, 28. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    jo, also in deutsch. es ist schei... was er da macht, richtig?
    Aber wenn ich ihm als "nichtzüchter" das sage wird er sicherlich drüber lachen, oder? Naja, ich werde mir dort keinen Welli mehr holen glaube ich. möchte solch eine Zucht nicht unterstützen wenn schon in dem jungen Alter gebrütet wird... :traurig:
     
  5. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    @Sittichfarm

    Die meisten Züchter warten mindestens 10 bis 12 Monate damit.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Vielleicht sind es keine Nestgeschwister sondern welche aus einer früheren Brut von den gleichen Elterntieren? Oder sie sitzen da aus ganz anderen Gründen?
     
  7. #6 Sittichfarm, 28. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    nein, sind definitiv die Geschwister, war ja seine erste Rainbowzucht bzw. Rainbowküken, seine anderen sind keine. Und habe sie ja gesehen in den Zuchtboxen beide Hennen mit jeweils einen Hahn. Und wo ich zu ihm sagte "oh Lissy brütet ja auch mit" hat er ja gesagt. Also es sind definitiv die beiden Rainbows.
    Naja, muss er ja selber wissen, was er macht und wie wichtig ihm seine Vögel sind, aber ich finde es nicht schön wenn ich ehrlich bin...
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wenn es tatsächlich 6 Monate alte "Zuchttiere" sind finde ich das mehr als nur verantwortungslos.
     
  9. #8 Sittichfarm, 29. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Ja hundert prozentig.
    Und bringt es was wenn ich dazu was sage, also ihm meine Meinung sage?
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wohl eher nicht, denke ich.
     
  11. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das denke ich auch. Aber ich persönlich würde nichts unversucht lassen. Vielleicht denkt er drüber nach, wenn du mit ihm darüber geredet hast.
     
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich kämpfe auch immer wieder gegen Windmühlen an, auch wenn es anscheinend nicht immer von Erfolg gekrönt ist, möchte ich einiges nicht unversucht lassen.
     
  13. Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    war leider hoffnungslos.
    er sagte nur "andere Züchter machen das auch. schau doch mal in Büchern nach paarungsbereit ab dem 6.Monat. Wenn sie nicht können oder dürfen dann würden sie sich auch nicht paaren und brüten, das entscheiden die doch selber"

    8o

    ich sagte darauf "dann schau doch auch mal in andere Bücher oder Internetforen, da wird auch auf Probleme bei zu früher Brut hingewiesen wie Legenot, Windei, Kükentot usw"
    naja, ich habe ihm gesagt dass ich wenn ich bei ihm nochmal wellis kaufen werde nur von älteren zuchtreifen paaren und von der brut nehme ich keins.
     
  14. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz

    Das ist falsch!
    Das hat rein gar nichts mit wollen und selber entscheiden zu tun.

    Ganz platt erklärt:
    Der Vogel bekommt hier eine Kombination aus Reizen (balzender Partner, Brutkasten, Futterzusätze) und reagiert darauf mit der Vorbereitung und Durchführung der Fortpflanzung. Dieses Verhalten ist instinktiv, also nicht beeinflussbar.

    Deswegen lassen sich auch Vögel verpaaren, die keine feste Partnerschaft miteinander haben oder zur Zeit der Brut eigentlich mit einem anderen Vogel fest verpaart sind.

    Edit: Ich würde mir sogar überlegen, ob ich meine Vögel in Zukunft nicht von einem anderen Züchter beziehe. Das wäre sehr konsequent.
     
  15. Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    sehe ich genauso und werde ich definitiv machen. Wenn er es mit diesen Hennen macht wird er es sicher mit anderen auch machen...
     
  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Paarungsbereit heißt nicht das der Legeapperat der Hennen auch komplett ausgebildet ist.
    Hähne sind da anders, bei 3 Monaten alten Hähnen hat man schon aktive Spermien gefunden, was aber auch nicht bedeuten soll das diese Spermien in großer Anzahl vorhanden sind.

    Mit 12 Monaten setze ich Hennen und Hähne ab dem 10 Monat an.
    Legenot hatten meine Hennen schon lange nicht mehr, also werde ich das auch so weiter durch führen.
     
  17. Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    @Mich@el: Danke für die Aufklärung, so in etwa habe ich es mir auch gedacht dass es so ist.
    Schön dass Deine Hennen nicht so früh brüten :trost:
     
  18. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hängt Legenot nur vom Alter ab? Oder Hauptsächlich? Ich dachte, das wären Vorfälle, die zufällig auftreten und nicht von Faktoren abhängig gemacht werden können.



    Eigentlich müssen Züchter ja über alles Buch führen- vielleicht hast du die Möglichkeit dir seine Aufzeichnungen mal anzugucken oder kannst nachfragen, wie er normal züchtet (ab welchem Alter).
     
  19. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mal ganz ehrlich: Wenn eine Henne nach 5 Monaten schon Eier legt, ohne dass der Züchter das will oder forciert hätte, geschweige denn, dass er einen Nistkasten angeboten hätte - was bitte soll er dagegen machen? Es gibt in der Natur genau das gleiche "Problem" und es ist von der Natur so vorgesehen, sonst würde es nicht so funktionieren. Der Zyklus ist im Extremfall so kurz, dass eine Henne nach 3 Monaten geschlechtsreif ist - und geschlechtsreif heißt, sie kann auch Eier legen.

    Natürlich ist nicht jede Henne in dem Alter soweit, dass sie Eier legen könnte. Aber was hat das mit dem Züchter selbst zu tun? Wenn die Henne von sich aus legt, kann er sie ebenso gut auch sofort ansetzen. Wo ist da das Problem? Bevor hier ein Züchter wegen so etwas verdammt wird, sollte man sich mal fragen, ob er nicht vielleicht aus Verlegenheit diese Henne brüten lässt, eben weil sie durch Hypersexualisierung schon Eier legen kann. Vielleicht wollte der Züchter das eigentlich nicht - hat das mal irgendwer hinterfragt? Ich glaube nicht...

    Ich persönlich will meine Tiere ebenfalls schonen und habe eine solche Henne, die im zarten Alter von viereinhalb Monaten ihr erstes Ei gelegt hat, zum "Abkühlen" separiert und das Futter gekürzt. Ich hätte sie aber ebenso gut auch mit ihrem Partner brüten lassen können.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    naja ich denke nicht dass sie zufällig brüten die beiden jungen hennen.
    er hat einen zuchtraum und da sind solche plastekäfige mit nistkasten drinnen und pro käfig sitzt ein pärchen und ein nistkasten. er hätte die beiden jungen hennen ja in seiner großen voliere lassen können, aber er hat sie in die zuchtboxen "gesperrt"
     
  22. Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    ja kann ich ihn ja mal fragen ob ich da reinschauen darf.
     
Thema:

Henne meines Züchters schon mit 6 Monaten Eier??