Henne - oder?

Diskutiere Henne - oder? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe am Freitag eine weitere Ziege übernommen. Laut Vorbesitzer soll es eine Henne sein. Sie ist allerdings deutlich größer als...

  1. #1 stellaria1, 13. April 2009
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Hallo!

    Ich habe am Freitag eine weitere Ziege übernommen. Laut Vorbesitzer soll es eine Henne sein. Sie ist allerdings deutlich größer als meine Fenja und ihr Schnabel erscheint mir so kräftig wie bei Finley...

    Bitte guckt doch mal, ja? Was meint Ihr?

    VLG Astrid
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenliebhaber, 13. April 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrid,

    anhand Deiner Bilder kann ich Dir jetzt nicht wirklich mit 100 %iger Sicherheit sagen, ob es sich um eine Henne handelt. :nene: Ich würde aber auch - genau wie mein Mann - auf eine Henne tippen.

    Wie verhält sich den Euer Hahn gegenüber Eurem Neuzugang??? Hat die Vorbesitzerin denn schon beobachten können, daß sie ein Ei gelegt hat oder warum war sie sich so sicher, daß sie eine Henne hat. Selbst Züchter habe bei der Unterscheidung von Hennen und Hähnen oft Probleme. Bei unseren Jungküken konnte ich dies sehr schnell erkennen. Manchmal gibt es aber echt Ausnahme, da es Weibchen gibt, welche sehr groß sind oder Hähne, die sehr klein für ihre Gattung sind.
     
  4. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ich bin mir auch nicht sicher, aber ich tendiere mehr zu einem Hahn.

    Hast du denn mal ein grösseres Bild von der "Seitenansicht"?
     
  5. #4 stellaria1, 14. April 2009
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Hallo,

    also: Der Vorbesitzer, der m. E. nicht wirklich Ahnung von Sittichen hat, hat eine große Holzvoliere (also wirklich groß, bestimmt 20 qm) mit allerlei und viel zu vielen Plattschweifsittichen (vom Welli bis zum Pennant), was laut Literatur eigentlich gar nicht geht, zumal er auch diverse Nistkästen darin hatte. Eigentlich müssten da früher oder später Mord und Totschlag herrschen... Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Er jedenfalls war überzeugt davon, drei Ziegenhennen zu besitzen. Bei der einen war sogar ich mir sicher, dass es ein Hahn war.
    Finley ist ihr gegenüber die ersten 2 Tage ausgesprochen unfreundlich gewesen. Aber auch Fenja hat sie den ersten Tag ganz schön gescheucht. Mittlerweile vertragen sich alle gut.
    Fenja und Hanna machen viel zusammen, aber das könnte ja auch am Alter liegen - Finley, der leider nur einen offenen Ring ohne Jahreszahl hat, ist vermutlich schon deutlich älter und vergleichsweise phlegmatisch.
    Ich versuche heute mal noch ein besseres Profilbild hinzukriegen.

    LG Astrid mit Finley, Fenja & Hanna
     
  6. #5 Mr. Mister, 14. April 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    ich würd auch eher auf hahn tippen..

    gruß
     
  7. #6 Ziegenliebhaber, 14. April 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also auf Bild Nr. 2 hätte ich auch gesagt, daß es ein Hahn ist, aber auf den anderen Bildern sieht sie für mich eher wie eine Henne aus. :idee:
     
  8. #7 stellaria1, 15. April 2009
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Hier noch ein Foto von Hanna - oder Hahnna?
     

    Anhänge:

  9. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hm, würde sagen Hahnna :D
     
  10. #9 Ziegenliebhaber, 15. April 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrid,

    auf diesem Bild sieht es für mich auch eher nach einem Hahnna aus. :zwinker: Er hat doch einen sehr großen Kopf und einen sehr großen Schnabel.
     
  11. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ich sag auch HAHN - und sogar ein sehr sehr schöner. Hanno :zwinker:.
     
  12. Tweety93

    Tweety93 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch sagen das es sich um einen Hahn handelt!
    MfG :)
     
  13. #12 stellaria1, 18. April 2009
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Ok, ok, es ist also ein Hahn. Er soll trotzdem Hanna heißen.

    Ist übrigens ein total witziger Vogel, ausgesprochen einfallsreich und noch frecher als die kleine Fenja.


    Fenja macht mir etwas Sorgen. Sie sieht immer so zerrupft aus und hat schon von Anfang an so kahle Stellen in der Ohrgegend... Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Ich glaube, ich mach dazu ein neues Thema auf.

    Danke an alle bei der Hilfe zur Geschlechtsbestimmung von Ha(h)nna!
     
  14. #13 stellaria1, 24. April 2009
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Finley füttert Hanna!!!

    Eben habe ich beobachtet, dass mein grüner Hahn Finley Hanna gefüttert hat!!!

    Na sowas!

    Kann es vorkommen, dass ein Hahn einen Hahn füttert - oder ist Hanna nun doch eine Henne???

    Völlig verwirrte Grüße,

    Astrid
     
  15. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Das soll vorkommen......hab ich selbst schon erlebt :D

    Hat Hanna denn schonmal den Popo hoch?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 stellaria1, 12. Mai 2009
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Hanna hat heute ein Ei gelegt!!!
     
  18. #16 Ziegenliebhaber, 12. Mai 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also war mein zuerst abgegebener Tipp doch nicht so verkehrt. Ich hätte aber auf dem nachfolgenden Bild auch gesagt, daß es ein Hahn ist.

    Naja nun kannste Dich auf noch ungefähr 8 Eier im Abstand von zwei Tagen freuen. Ich würde Dir empfehlen, jetzt von Orlux das Calcilux mit ins Trinkwasser zugeben, damit sie keine Legenot infolge von Calciummangel hat.

    Hast Du eine Züchtergenehmigung??? Ansonsten tausche die Eier gegen Plastikeier aus. Diese werden von den Ziegis akzeptiert und fließig bebrütet.

    Wenn Du sonst noch Tipps brauchst, melde Dich einfach mal bei mir. :zwinker:
     
Thema:

Henne - oder?

Die Seite wird geladen...

Henne - oder? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...