Henne quietscht

Diskutiere Henne quietscht im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, wir haben jetzt seit 1,5 wochen eine edelpapagei henne. wenn sie schläft, quietscht sie immer, hört sich fast an wie weinen....

  1. #1 Judith684, 12.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    hallo zusammen,

    wir haben jetzt seit 1,5 wochen eine edelpapagei henne.
    wenn sie schläft, quietscht sie immer, hört sich fast an wie weinen.
    wisst ihr warum sie das macht?
    hat sie vllt schmerzen, weil die federn wachsen?
    ansonsten ist sie den ganzen tag sehr ruhig.
    sie ist erst 2,5 monate alt und eine naturbrut.
    habt ihr vllt tipps zum zähmen?
    sie hat zwar keine angst vor uns, aber hackt fast immer zu.
    hatten sie die ersten tage in einem ganz kleinen käfig zur gewöhnung und jetzt aber schon im grossen käfig und seitdem will sie gar nicht mehr raus.
    in 1-2 wochen kommt noch ein männchen dazu. (handaufzucht)
    habt ihr erfahrungen mit naturbruten, ob man die überhaupt zahm bekommt?
    sie ist auch noch nicht futterfest, also im moment nur papageienbrei mit apfel und banane.
    nach den ersten 2 tagen wo sie bei uns war, konnten wir sie auch streicheln und sie war schon recht zahm nach der kurzen zeit, aber jetzt geht das nicht mehr. könnte das daran liegen, weil die federn wachsen oder weil sie im grösseren käfig ist? wenn sie draussen ist, ist sie auch sehr aktiv, überall klettern, erste flugversuche usw.

    DAnke für informationen
     
  2. #2 Karin G., 12.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.277
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Judith

    willkommen im Forum :0-

    habe mit deinem Beitrag ein neues Thema eröffnet, denn im Edel-Quasselthread geht er sonst unter.

    Wenn Federn wachsen, ist das kein Grund zum quietschen. Tagsüber macht sie diese Geräusche nicht?
    Selbstverständlich bekommst du eine Naturbrut auch zahm. Nur nicht den Vogel bedrängen und unbedingt anfassen wollen. Die Edeldame muss sich erst an die neue Umgebung und an euch gewöhnen. Wenn ihr bald einen Hahn dazu bekommt und der dann vielleicht auch schneller zutraulich ist, schaut sie sich das bestimmt von ihm ab. Nur Geduld. ;)
     
  3. #3 Judith684, 12.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    also sie macht das nur abends, wenn sie am einschlafen ist.
    tagsüber ist sie ganz ruhig und schreit nur einmal, wenn sie hunger hat.

    wir bedrängen sie nicht, wenn wir merken, dass sie ruhe haben will lassen wir sie auch.
    sind auch nur abends zu hause.
     
  4. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Judith,

    von mir auch herzlich willkommen bei den Edelfans!
    Wo und wie schläft sie? Auf einem Ast?
    Probiere mal einen kleinen Korb als Schlafplatz, der mit einem glatten Baumwolltuch gut unterlegt ist. Sie ist ja noch so ein junges Baby. Sie vermisst vielleicht die Nestwärme.

    Mit 2,5 Monate fängt ihr nun mit der Handaufzucht an. Sie wird mit der Zeit, selbst wenn du gar nichts extra dafür tust, ganz zahm. Warum ist sie so jung (und nicht einmal futterfest) von den Eltern weggenommen worden?
     
  5. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo Judith,

    auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns im Forum.


     
  6. #6 Judith684, 13.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    @yve:
    wir hatten sie anfangs in nem kleinen ebenflächigem käfig, wo keine äste oder klettermöglichkeiten für sie waren. auch da hat sie diese stimmen gemacht.
    als wir merkten, dass sie total aktiv wird, haben wir erstmal 2 tage lang für ein paar stunden ausprobiert, ob und wie sie mit dem grossen käfig zurecht kommt.
    es hat wunderbar geklappt und sie hat sich schon sehr daran gewöhnt und gibt auch ihre neue schaukel nicht mehr her :freude:
    mittlerweile schläft sie sehr brav und lange auf nem ast.
    wie gesagt, macht sie dieses "quietschen" auf dem ast oder auch auf nem feinen baumwollkörbchen. sie macht das auch nur, wenn sie am einschlafen ist. wenn sie mal schläft, dann ist sie ganz ruhig.

    @Zoe:
    ja, sie knirscht auch mit dem schnabel wenn sie einschläft, aber das hört sich ganz anders an.

    was uns heute beim grossen wohnungsputz aufgefallen ist, dass sie auch dieses quietschen gemacht hat, als wir im nebenraum am staubsaugen waren.


    Hier mal ein Bild der Kleinen, wo sie auf ihrer geliebten Schaukel sitzt.

    [​IMG]
     
  7. #7 Karin G., 13.10.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.277
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Judith

    ich glaube, jetzt weiss ich, welchen Laut du meinst. So ein quieken, das macht unsere Rita auch, wenn sie irgendwas will oder sich über etwas freut.
    Es wird gequiekt, wenn der Staubsauger läuft. D.h. jetzt wird gleich geduscht. Einer saugt und der andere zückt die Blumenspritze (oder Druckspritze) und nebelt den Vogel tüchtig ein. (Funktioniert auch beim Rasenmähen oder Haare föhnen). Auch wenn sie etwas zum essen sieht, das sie gerne hätte, kommt dieser Bettellaut.

    Hat sie für 2,5 Monate nicht etwas wenig Federn? Oder wurde sie von den Eltern gerupft?
     
  8. #8 Judith684, 13.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    dann könnte dieses quieken ja auch bedeuten, dass sie sich darüber freut, dass es ihr gut geht?

    weil wenn sie einschläft, freut sie sich glaub ich nicht auf ne dusche oder auf was zu essen, ausser sie träumt schon von morgen ;)

    wo wir sie erhalten haben, war sie am rücken noch fast nackt. für die 1. woche bei uns, muss ich sagen, dass es da mit dem wachsen der federn relativ flott vorangeht.
    vermutung: der brutkasten war recht klein, wo sie zusammen mit ihrer mutter war. die mutter hat regelrecht auf ihr verweilt und vielleicht wurde daher das federwachstum eingeschränkt.

    leider ist das alter von 2,5 monaten auch nur grob abgeschätzt, da man das genaue geburtsdatum nicht weiss, weil der züchter es bevorzugt, all seine vögel der mutter überlässt und sie nicht zur handaufzucht herausnimmt. gewiss ist nur, dass sie juli zur welt gekommen ist.

    nur so als offtopic: wo am bodensee wohnst du denn? wir sind aus vorarlberg :) ...könnte ja in der nähe liegen
     
  9. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    irgendwie seh ich kein Bild :?:?:huh::huh::+keinplan:+keinplan
     
  10. #10 Judith684, 14.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    können eure edels eigentlich sprechen?
     
  11. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    köln
    Hallo Judith

    mein Edelhahn spricht etwas,aber schlimmer ist das er mein Lachen nachmacht.
    LG gaby.h.:
     
  12. #12 dannykrapf, 14.10.2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo Judith
    also unser Diego ist jetzt 12 Wochen alt, und seit 2 Wochen bei uns, er brummelt auch manchmal vor sich hin, so als ob er sich auch in den Schlaf brummelt. Dann sind auch Töne dabei die sich anhören als wären sie von einem Schwarm Hühner. Er macht aber die Töne auch tagsüber manchmmal, auch wenn er spielt. Gestern Abend hatte er denke ich sseine 5 Minuten Rappel. Der Deckel vom Käfig war offen und da ist an der einen Seite vorne ein Löchlein, wenn der Deckel auf ist also von oben für ihn zu sehen. Der hat sich mit den löchle richtig gefoppt, der hat Bewegngen gemacht, wie ein Boxer der dem anderen ausweicht. Wir haben uns kaputt gelacht.
    Auch wenn ich mich im Abstand vor den Käfig an den Tisch setzte, und am Tisch dann auch was mach, fängt er dann auch an zu erzählen, und ich geb die Laute so gut ich kann zurück, wie eine Unterhaltung, oder Zwiegespräch.
     
  13. #13 Karin G., 14.10.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.277
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Gaby,
    warum, hast du so eine schreckliche Lache? :zwinker:

    @Zoe
    manchmal dauert es etwas, bis das extern verlinkte Bild tatsächlich erscheint. Ich hatte es vorhin auch nicht drauf, aber kurz danach kam es dann. :zustimm:

    Sprechen? Unser Gerry sagt nicht viel, "hallo" in allen Tonarten, "Guggugg" und "huhuu", dazu ein paar unverständliche Sachen in verschiedenen Stimmlagen. Er pfeift lieber. Und Alarmschreie, heute wieder. Wir stürzten sofort zur Hilfe. Es war wieder mal ein Igel im Garten. An den kann er sich offenbar nicht gewöhnen, da brüllt er aus Leibeskräften. Rita kann ihren vollen Namen sagen und noch so ein paar Brocken.
     
  14. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo zusammen,

    @Karin: Ich seh das Bild jetzt :D


    @Judith: Unsere Henne spricht überhaupt nicht. Dafür kann sie die schönsten Lieder pfeifen.
    Unser Hahn spricht ein paar Worte. z.B. sagt er: Pedro komm, Pedro komm her oder hallo Pedro, aber mehr ist nicht drin. Ich sitz jeden Morgen vor dem Käfig und sagt wie eine kaputte Schallplatte "Guten Morgen" aber er kapiert es nicht. :D
     
  15. #15 cuxgirl8633, 15.10.2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Meine reden kein bischen :( da kannste reden wie blöde aber merlin pfeift neuerdings irgendeine melodie aber woher er die hat keiner weiß es.....
    Die grauen reden dafür viel....
     
  16. #16 Karin G., 15.10.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.277
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tröste dich, das quatschen wir der Rita schon seit 10 Jahren täglich vor, ohne Erfolg :nene:
     
  17. #17 Judith684, 20.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    hallo,

    wir haben jetzt auch das männchen bekommen.
    er ist total zahm.
    unsere maja hat sich an dem einen tag wo wir dino jetzt haben schon einiges abgeguckt. sie kommt schon auf die hand. vorher war das nur mit überzogenem pullover möglich. und streicheln dürfen wir sie jetzt auch.

    unser dino quietscht auch wenn er einschläft :)

    aber ich hoffe, dass sie sich bald besser verstehen.
    maja geht immer zu ihm und will schnäbeln, das mag er überhaupt nicht.
    aber er kennt ja auch noch keine anderen vögel.

    achja, unser dino ist ja eine HZ und wurde immer mit der spritze gefüttert.
    der züchter hat gesagt, es wäre gut, wenn wir das noch 1-2 mal am tag machen würden. allerdings haben wir das voll nicht drauf :? er spuckt alles wieder aus. er fisst auch körner. jetzt haben wir ein bisschen angst, dass er zu wenig frisst. wir wollen ihn ja nicht verhungern lassen, aber er muss ja auch irgendwann mal ohne den brei leben können. er ist 9 wochen alt.
    wie lange füttern eigentlich die eltertiere ihre jungen?

    gruss judith & ben
     
  18. #18 Karin G., 21.10.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.277
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Judith

    dazu kann Hedi sicher etwas sagen, gemäss diesem Beitrag kam das Junge erst mit 10 Wochen erstmals aus dem Brutkasten.

    Wenn ihr mit der Spritze nicht klar kommt, füttert doch den Brei mit einem zusammengedrückten Löffel.
    Dazu noch ein Link und noch einer

    Kontrolliere auf jeden Fall regelmässig sein Gewicht.

    Glückwunsch zum Hähnchen, auf dass sie sich bald gut verstehen. :zustimm:
     
  19. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Judith,

    unsere kam mit 10 Wochen erst aus dem Brutkasten und hat dann - ich glaube - nochmal 4 Wochen gebraucht, um aus dem Käfig rauszukommen.

    Gefüttert wurde sie von den Eltern gut ein halbes Jahr lang.

    Handaufzuchten sind da wohl wesentlich schneller.

    Der Brei sollte gut warm sein, 40° C vertragen sie. Vielleicht spuckt er deshalb aus? Was für ein Brei ist das denn?

    Ich nehme immer Ricos Babybrei (allerdings werden die Alten damit gefüttert, die es an die Küken weitergeben).
    Auch mal mit Karottensaft anrühren, nicht zu flüssig. Geschmacksrichtungen ausprobieren, mit gemantschtem Obst vermischen, damit er das gleich kennenlernt.

    Probiers mal mit einem Teelöffel. Kleine Menge vorne auf die Löffelspitze drauf und ihm folgendermaßen geben:
    Löffel relativ senkrecht halten, so dass die gewölbte Löffelform in den genauso gewölbten Oberschnabel passt. Den Löffel also nicht wie beim Menschen hinhalten, sondern umdrehen, so dass der Löffel praktisch kopfüber hängt.
    Auf die Art wird der Brei direkt in den Unterschnabel befördert.

    Ihr habt schnell raus, wie das geht, und der Vogel lernt das auch schnell, weil er dadurch genügend abkriegt:)

    Würde ich mind. noch 2-3 mal tägl. machen, vor allem auch vor dem Schlafengehen, damit er die Nacht über nicht hungern muß.

    Die Näpfe immer gut gefüllt halten, damit er sich jederzeit bedienen kann. Ist grade am Anfang sehr obstintensiv, aber nötig.
     
  20. #20 Judith684, 22.10.2007
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    hallo hedi,

    danke für die antwort.
    den brei den wir füttern ist extra papageienbrei von hagen, falls dir das was sagt. das männchen wurde ziemlich verwöhnt, also ca. 3 mal am tag je 60ml brei (er sieht auch ziemlich dick aus :))
    momentan bekommt er nur abends seine portion. das weibchen ist genau so alt wie er und konnte schon nach dem 3. tag bei uns selber fressen. wenn wir ihm bananenstückchen geben, werden die nur zermatscht, aber ich weiss nicht ob er auch was runterschluckt, weil irgendwie alles an den seiten rausläuft. körner frisst er ganz gut :beifall:
     
Thema: Henne quietscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei quietscht

    ,
  2. graupapagei leises quietschen

    ,
  3. mein papagei quietscht nicht mehr

    ,
  4. Papagei quietscht beim schlafen,
  5. graupapagei quiekt
Die Seite wird geladen...

Henne quietscht - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Verhalten der Wellensittiche

    Frage zum Verhalten der Wellensittiche: Hallo alle zusammen, ich habe seit kurzem zwei wellis. Die verstehen sich sehr gut und quatschten immer neben einander. Dann fängt die Emmi an...
  2. Vorstellung (Henne gestorben)

    Vorstellung (Henne gestorben): Ich bin seit heute neues Mitglied. Wir haben seit 15 Jahren ein Paar Neuguinea Edelpapageien. Leider ist vor kurzem unsere Henne verstorben. Unser...
  3. 2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?

    2 Nymphies vertragen sich (noch) nicht?: Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Tut mir leid, falls sich hier etwas wiederholt! Also: Seit circa...
  4. Ist unser Max überhaupt ein Max?

    Ist unser Max überhaupt ein Max?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo! Wir sind neue Zebrafinken Besitzer. Wir haben Max und Ole im Zooladen gekauft. Nun sind wir aber etwas verunsichert, ob...
  5. Graupapageien Henne gerne älter gesucht

    Graupapageien Henne gerne älter gesucht: Für unseren Peppino suchen wir zur Vergesellschaftung eine Henne, die gerne älter sein kann. Pappino ist ca. 20 Jahre alt und gesund. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden