Henne sammelt Dinge im Napf

Diskutiere Henne sammelt Dinge im Napf im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, unsere Henne hat vor ein paar Wochen angefangen alles mögliche zu sammeln und zum Teil legt sie die Sachen dann in den Grit Napf....

  1. #1 JuliaDSC, 31.01.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Hallo zusammen, unsere Henne hat vor ein paar Wochen angefangen alles mögliche zu sammeln und zum Teil legt sie die Sachen dann in den Grit Napf. Kleine Ästchen vom Waldboden, Moos oder auch Fäden die sie vom Handtuch/Teppich rupft. Manchmal hat sie die Dinge nur im Schnabel und fliegt etwas umher und lässt es einfach fallen, oder sie sammelt es im Napf. Sie hat sich auch schon mal reingesetzt als wenn sie "brüten üben" möchte, sie ist dann auch ein paar Sekunden wie starr. Der Hahn sammelt auch ein bisschen mit, aber er fliegt dann nur damit rum und lässt es irgendwann fallen. Ansonsten vertragen sich die beiden an sich ganz gut. Ich habe das Gefühl sie würde vielleicht schon gern, aber er nicht. Ist das normal das sie das brüten übt? Ich muss dazu noch erwähnen wir haben die beiden seit Mai 21, da waren sie angeblich ca 6 Monate alt. Also sie hat noch nie gelegt.
     
  2. #2 SamantaJosefine, 31.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    @JuliaDSC
    :DWohl kaum, denn Tiere haben ihren Instinkt, und brauchen Nester wenn sie brüten wollen, sind keine solchen vorhanden, werden Ersatzbehältnisse genommen.
    mach dich mal schlau zu diesem Thema.
    Worauf sollte denn dein Kind schlafen,wenn du eines bekämst, du würdest dir bei Amazon Baby-Wäsche und Zubehör bestellen,:jaaa:
    wie armselig manche Tiere gehalten werden, macht mich noch krank.:k
    Was meint ihr eigentlich was ihr da zu Hause in euren Käfigen sitzen habt?????
    Ich werde dir die Frage beantworten, :
    Es sind kleine Kostbarkeiten, keine Steiff-Tiere.:nonono:
    www.kanarienvogelhaltung.de
     
  3. #3 JuliaDSC, 31.01.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Ich wollte doch nur wissen ob das schlimm ist das sie das macht. Ich habe gelesen dass man den Hennen erst im Frühling ein Nest und Nistmaterial anbieten soll weil es sonst zu früh ist, aus dem Grund frage ich. Da sie sich manchmal so reinsetzt als wenn sie Eier hätte war mein Gedanke dass sie quasi übt. Unseren Vögeln geht es nicht im geringsten schlecht, im Gegenteil. Ich habe weder einen kleinen hochgebauten Käfig, noch hocken die beiden den ganzen Tag im Käfig.
     
  4. #4 SamantaJosefine, 31.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    Sie ist eben früh dran,das kommt vor, aber man muss doch seine Tiere verstehen.
    Das ist der Punkt.
    Fazit, sie willl jetzt brüten und nicht bis zum 19 März warten. So einfach ist das.
    Sie braucht jetzt eine Top-Versorgung mit Kalcium und allem was dazu gehört.
    Sie zeigt doch nun mit aller Deutlichkeit, was sie will und er hilft dabei.
     
  5. #5 JuliaDSC, 31.01.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Also soll ich ihr eins reinhängen. Kunsteier habe ich schon zuhause für den Fall. Ich hoffe das geht alles gut. Was soll ich am besten noch besorgen das es ihr gut geht?
     
  6. #6 SamantaJosefine, 31.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    Eifutter, sterile Eierschale zerbröselt anbieten , Vogelmiere, Chicoree, Möhre und Mineralien.
    Jede Menge Scharpie am besten anclippen am Käfiggitter..
    Du kannst auch zwei Nester anbieten,, eins li. eins re, immer in das obere Drittel vom Käfig, sie wird mit dem Scharpie rum kaspern, und spielen ehe sie es verbaut, alles normal.;)
     
  7. #7 JuliaDSC, 31.01.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Ok und wie mache ich das dann mit den Kunsteiern? Nachwuchs traue ich mir nicht zu, da hab ich zuviel Angst dass was schief geht. Ich habe gelesen dass es der Henne nicht schadet wenn keine Küken schlüpfen? Wegen der Eierschale, 10 Minuten kochen reicht aus?
     
  8. #8 SamantaJosefine, 31.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    wennn ein Ei gelegt wird, so muss es gegen ein Kunstei ausgetauscht werden.
    Die Henne wird m.M. nach 4 Eier legen, dann muss sie nach dem 4.Ei 13 Tage auf ihrem Gelege sitzen, sie wird dann vom Hahn gefüttert, kommt nur kurz zur Fressen und trinken raus und um mal Kot abzusetzen.
    Das weitere besprechen wir dann noch.
    Du kannst die Eierschale auch einfach nur für 1 Minute bei 600 W in der Mikro steril machen, du kannst sie auch kochen, aber das andere ist fixer gemacht und es lässt sich gut zerbröseln oder mörsern. Gib ihr die Eierschale mit in den Gritnapf zusammen, das nehmen sie gern an.
    Alles klar?
     
  9. #9 JuliaDSC, 31.01.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Also nehme ich ihr dann immer ein Ei weg und lege ein Plastikei rein. Dann entsorgt man ihre Eier einfach, es ist ja noch nichts drin verstehe ich ja richtig oder? Ansonsten hänge ich ihr dann das Nest rein, Nistmaterial. Gebe ein bisschen Eifutter zu dem normalen Körner Futter, gebe die Eierschale zum Grit und Grünzeug bekommen die beiden ja schon die ganze Zeit, Chicorée usw. Dann bin ich mal gespannt wie das wird
     
  10. #10 SamantaJosefine, 31.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    Da Eifutter sollte immer in einem separaten Napf angeboten werden und ausreichend zur Verfügung stehen.
     
  11. #11 JuliaDSC, 31.01.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Ok, dann weiß ich erstmal Bescheid. Danke
     
  12. #12 Knoppers50, 04.02.2022
    Knoppers50

    Knoppers50 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    24
    Sorry, aber diese Bemerkung ist doch schon sehr unverschämt. Die Threadserstellerin ist noch unerfahren und sucht hier Hilfe. Das ist doch ein gutes Zeichen. Man kann sich vieles anlegen, klar, aber vieles lernt man am Anfang auch durch beobachten. Also, etwas Verständnis wäre hier sicher besser.
     
    BeLo und Starstyle gefällt das.
  13. #13 SamantaJosefine, 04.02.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    :+streiche Alles gut, nimm es mir nicht übel. es hat sich aber bereits alles geklärt.:0-
    Ích gebe mir hier wirklich alle Mühe, und ich habe es mit der TE bereits alles abgeklärt, OK??
     
    Knoppers50 gefällt das.
  14. #14 JuliaDSC, 04.02.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Also Peanut hat sich das Nest schon eingerichtet. Bis jetzt geht sie ab und an rein, geht aber nach 1-2 Min. wieder raus. Sie sammelt aber trotzdem noch andere Dinge und legt sie mit ins Nest. Mal schauen wann das erste Ei kommt.
     

    Anhänge:

    SamantaJosefine und Knoppers50 gefällt das.
  15. #15 JuliaDSC, 05.02.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Wie lange gebe ich das Eifutter? Bis das erste Ei da ist oder komplett bis fertig gebrütet wurde? Weil der Hahn isst ja auch davon.
     
  16. #16 SamantaJosefine, 05.02.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    Wenn das erste Ei gelegt ist, Eifutter absetzen, erst wenn das erste Küken geschlüpft ist, die Fütterung mit Aufzucht/Eifutter fortsetzen.

    LG
    SamJo
     
  17. #17 JuliaDSC, 05.02.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Alles klar, danke
     
  18. #18 JuliaDSC, 07.02.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    @SamantaJosefine

    Peanut ist eben gerade in ihrem Nest eingeschlafen, das ist das erste Mal. Ist das ein Zeichen das sie bald legt? Sie war heute auch anders als sonst, ihr Körper war etwas anders geformt und die Federn etwas flauschiger. Ich mache mir gerade doch ein wenig Sorgen, so wie sie da drin liegt.
     
  19. #19 SamantaJosefine, 07.02.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    6.402
    Ort:
    Langenhagen
    Meistens sieht man es im Kloakenbereich, dort wird die Henne dann etwas kugeliger, beobachte sie gut, besónders in den Morgenstunden, da die Eiablage immer sehr früh vonstatten geht. Wenn sie bereits im Nest schläft, würde ich annehmen, dass sie evt morgen legt,aber ich kann es nicht beurteilen wenn ich sie nicht sehe,
    Bei meiner Yiana konnte ich sehr deutliich erkennen ob sie legen wird, da die Kloake sich sehr wölbte und auch rötlich schimmerte. Das ist jedoch nicht bei allen Hennen gleich, Wenn die Hennen sehr zierlich sind, bemerkt man es eben deutlicher .
     
  20. #20 JuliaDSC, 08.02.2022
    JuliaDSC

    JuliaDSC Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    18
    Heute Nacht ist war sie wieder auf der Sitzstange, jetzt eben aber wieder im Nest. Bis jetzt ist noch nichts da, aber ja sie ist unten rund, sie sieht vom Körper anders aus.
     
Thema:

Henne sammelt Dinge im Napf

Die Seite wird geladen...

Henne sammelt Dinge im Napf - Ähnliche Themen

  1. Legewachtel, Schaum, Hahn oder Henne

    Legewachtel, Schaum, Hahn oder Henne: Hallo, wir haben 5 Wachtelhennen und 1 Hahn und eine Wachtel, die wir nun gar nicht mehr zuordnen können. Sie legt Eier, hat aber eine deutliche...
  2. Ist meine Henne brütig?

    Ist meine Henne brütig?: Guten Abend Habe bei meiner Henne bemerkt dass ihre Wachshaut sich von Hellblau zu braun verändert hat, an manchen stellen sogar dunkler....
  3. meine Stieglitz Henne hat drei Eier gelegt

    meine Stieglitz Henne hat drei Eier gelegt: Hallo meine Stieglitz Henne hat drei Eier gelegt Den ganzen Tag sitzt sie drauf nur nachts nicht, kann mir jemand helfen? Der Hahn füttert sie...
  4. Gebe Blaugenicks Sperlingspapageien Henne aus 2018 ab (NRW)

    Gebe Blaugenicks Sperlingspapageien Henne aus 2018 ab (NRW): Leider ist unser Sperli Hahn verstorben und wir suchen für unsere Henne "Biene" ein neues zu Hause mit einem neuen Partner. Biene ist sehr lieb,...
  5. Henne rupft Küken

    Henne rupft Küken: Hallo, meine Henne hat ihre Küken gerupft und weil die Küken noch nicht allein fressen, habe ich sie mit dem Hahn herausgenommen. Nun hatte sie...