Henne "trächtig"?

Diskutiere Henne "trächtig"? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Alle miteinander.... Wie erkenne ich ob meine Hennen "trächtig" sind? Ich weiß nicht wie ich mich anders ausdrücken soll.... Und wie...

  1. Eleana

    Eleana Guest

    Hallo Alle miteinander....

    Wie erkenne ich ob meine Hennen "trächtig" sind? Ich weiß nicht wie ich mich anders ausdrücken soll....
    Und wie erkenne ich legenot?
    Ich habe seit einem knappen Jahr drei Pärchen. Da ich nicht züchten kann habe ich natürlich keine Nistkästen hin gehängt. Da sich meine Wellies aber mächtig miteinander vergnügen, frage ich mich wie es jetzt weiter geht.....
    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Eleana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Nein, das heißt schwanger und wenn sie dann nicht werfen, waren sie scheinschwanger!
     
  4. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    So lange sie keine Eier legen und auch weiterhin keine Brutgelegenheiten finden, wie z. B. irgendwelche dunklen Ecken, Röhren...wird auch nichts passieren und alles ist ok.

    Bei einer Legenot sitzen die Hennen meist auf dem Boden und sind aufgeplustert. Oder sie sitzen auf der Stange und drücken verzweifelt. Manchmal sieht man einen verdickten Po, auch der Bauch kann dicker aussehen. Sie haben Schwierigkeiten Kot abzusetzen.

    Aber wie nennt man jetzt eigentlich den Zustand, wenn Hennen ein Ei im Legedarm gebildet haben? Oder gibts da gar keinen Ausdruck dafür?
     
  5. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...Na, ich denke, das hilft Eleana nicht wirklich weiter ;)

    Wenn ein Wellensittichweibchen wirklich Eier im Eierkanal hat, dann erkennt man das kurz vor der Eiablage daran, das es im Bereich der Kloake ziemlich dick ist. Bei Schwierigkeiten mit der Eiablage kann man ein breitbeiniges Sitzen auf der Stange und das bekannte Schwanzwippen beobachten. Wenn das der Fall ist, sollte ziemlich schnell ein vk TA aufgesucht werden, da es sonst lebensbedrohlich werden könnte.

    Da Wellis Höhlenbrüter sind, kommt es jedoch ziemlich selten vor, dass sie ohne Nistkasten in wirkliche Brutstimmung kommen. Zu erkennen bei Welliweibchen an den immer dunkler werdenden Wachshäuten. Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!
     
  6. Eleana

    Eleana Guest

    schonmal vielen Dank!
    Ich hatte mir Gedanken gemacht, weil eine meiner Hennen mächtig pummelig geworden ist und sich bei jeder Gelegenheit auf der Fensterjalousie ablegt. Sie sitzen da alle gerne, aber sie legt sich halt richtig hin....
    Wie lange dauert denn die Schwangerschaft (heisst das wirklich so?) bei Wellies?
    Ich passe schon auf, dass die Mädels sich keine dunklen Ecken suchen...
    Wenn ich mir die Henne, sie heisst übrigens Ließchen, greife könnte ich es also an einer verdickten Kloake erkennen?

    Ließchen und ich danken Euch

    Eleana
     
  7. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da gibts nicht wirklich eine "Schwangerschaft". Das sind ja Vögel und keine Säugetiere. Ein Ei bildet sich binnen eines oder zwei Tagen. Ein Eibläschen wandert den Legedarm herab und wird dabei mit der Kalkschale überzogen. Nicht wirklich "überzogen"....mir fehlen grad die Worte, kann es nicht so gut erklären. Das fertige Ei wird dann bald gelegt.
     
  8. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also: Zwischen dem Tretakt und dem Legen des ersten Eis vergehen zwischen sieben und zehn Tage. Danach folgen im Abstand von je etwa zwei Tagen noch weitere Eier, bis die Henne ein vollständiges Gelege hat. Dieses besteht meistens aus fünf bis acht Eiern. Selten weniger und noch seltener mehr.

    Wie schon Sigrid97 beschrieb, wandert das noch ungeschützte Ei während der sieben bis zehn Tage im Legedarm nach unten und wird mit einer wachsartigen, dünnen Schicht überzogen, die auch einen gewissen Kalkanteil enthält.

    Wellensittiche brüten meistens ab dem ersten gelegten Ei, in Ausnahmen erst später. Nach rund 18 Tagen schlüpfen in der Regel die Jungtiere (das erste nach 18 Tagen, die weiteren um je zwei Tage versetzt - in der Legereihenfolge) und werden dann von den Eltern gefüttert (und das rund um die Uhr, alle zwei Stunden!) und von der Henne gehudert (also mit Federn bedeckt, damit sie nicht auskühlen). Nach 30 bis 35 Tagen verlassen die Jungtiere das erste Mal ihr Nest, werden danach aber weiter gefüttert, bis sie mit etwa acht Wochen futterfest sind.


    Wir haben hier zwei Paare, die sich fröhlich miteinander vergnügen. Aber ohne Nistkasten kam bislang nur ein einziges Ei. Und das war vor zwei Monaten... :)
     
  9. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    ...dann "bildet" sich eine Kalkschale ;)
     
  10. Eleana

    Eleana Guest

    Vielen Dank für diese ausführlichen Beschreibungen!!!! Dann brauche ich mir da keine Gedanken zu machen...dann hat mein Ließchen einfach nur zugenommen...
    Nochmal danke für die Hilfe...

    Gruß, Eleana
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. guuhbird

    guuhbird Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Hallo Eleana,

    ich will Dich jetzt nicht bange machen, aber das letzte Ei meiner Henne war NICHT bis zur Kloake vorgewandert und sie hatte einen dicken Kugelbauch. Das Ei ist dann vom TA entfernt worden (einschließlich Legedarm). Das war im Mai (?) etwa und sie hat es sehr gut überstanden. Falls Du also das Gefühl hast, dass sie aufeinmal so zugelegt hat und sich dann auch noch wie Du beschreibst offensichtlich schneller erschöpft ist, dann stell' sie besser mal kurz einem TA vor.
    Wie ist ihr Kot denn?

    LG guuhbird
     
  13. Eleana

    Eleana Guest

    Hui, bitte nicht....
    Ihr Kot ist ganz normal. Sie ist eigentlich nicht schneller erschöpft. Sie hat es wohl nur angewöhnt sich auf der Jalousie hin zu legen. Ich habe jetzt aber gesehen, dass die Anderen das nachmachen und sich in diesen kleinen Spalt quetschen. So können sie nämlich besser Tapete fressen. Gar nicht so doof....
    Ich hatte sie mal gefangen, um sie mir genauer anzugucken. Sie hat einfach nur ein bißchen viel Speck auf den Rippen.....
    Aber vielen Dank, daß Du Dir solche Gedanken gemacht hast!!!!! Super nett:bier:

    Eleana
     
Thema: Henne "trächtig"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich Henne dick

    ,
  2. wellensittich trächtig

    ,
  3. wellensittich trächtig anzeichen

    ,
  4. wie lange sind wellensittiche trächtig,
  5. trächtigkeit wellensittich,
  6. wie lange dauert es bis ein wellensittich eier legt,
  7. wie lange dauert eine schwangerschaft bei wellensittichen,
  8. wie lange sind wellensittich schwanger,
  9. wellensittich trächtig verhalten,
  10. trächtiger wellensittich,
  11. wie lange sind wellensittiche schwanger,
  12. wellensittich wie lange schwanger,
  13. trächtige wellensittiche,
  14. wellensittich wie lange trächtig,
  15. wellensittich schwanger symptome,
  16. wie lange dauert eine wellensittich schwangerschaft,
  17. wie lange ist ein wellensittich schwanger,
  18. wellensittich scheinschwanger,
  19. aussehen wellensittich vor eiablage,
  20. wellensittich schwanger anzeichen,
  21. wellensittich kot schon vor eiablage,
  22. wellensittich schwanger erkennen,
  23. henne wie lange trächtig,
  24. was müssen trächtige wellensittiche fressen,
  25. Wellensittich schwanger trächtig nichtt fliegen
Die Seite wird geladen...

Henne "trächtig"? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...