Henne und Küken

Diskutiere Henne und Küken im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hi, mit 16 tagen kann man mit glück das kücken schon piepsen hören. hat sich heute schon mehr getan? normaler weise schlüpfen die zwerge im...

  1. #21 sittichmac, 03.04.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    mit 16 tagen kann man mit glück das kücken schon piepsen hören. hat sich heute schon mehr getan? normaler weise schlüpfen die zwerge im automaten zwischen tag 17 und 18. bei naturbruten können zwerge auch schon bis zu 19 tage brauchen.
    wenn sich bis morgen noch nichts getan hat würde ich mal schieren.
     
  2. #22 Silvana Wünsche, 03.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, noch hat sich nichts getan, vllt. Schlüpft es in der Nacht zum 18 Bruttag,ist nämlich morgen! Ansonsten schiere ich morgen Abend mal, ich hoffe so sehr das es etwas wird!
     
  3. #23 terra1964, 04.04.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    was ist denn eigendlich aus diesem Küken geworden ???
     
  4. #24 Silvana Wünsche, 04.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    @terra1964 Heute ist Bruttag 18, bis jetzt nichts, kein Anpicken, meine Mutter und ich haben aber bemerkt, dass das Kreuz, was auf dem Ei gekennzeichnet ist, praktisch ,,Höher stand“ als zuvor, sprich die lage des Gekennzeichneten Kreuz liegt jetzt anders, jedoch bewegt es sich nicht mehr, was es eh nicht tut, nur gaaanz selten, und es ist nichts angepickt, warum? Warum schlüpft das Küken ( noch) nicht? Das beunruhigt mich, es hat wohl die Nacht mal kurz gewackelt, das wars. Sonst immer noch nichts, nichts, außer die Lage! Kannst du mir helfen warum es sich nur seehr selten bewegt, und nichts angepickt ist?! Drin ist auf jeden falls was, es hat sich am 14 Tag bewegt und das heißt, ich hab geschiert!
    Lg
     
  5. #25 sittichmac, 04.04.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das da nichts schlüpft kann auch an äußeren umständen liegen - wie etwa das die luftfeuchtigkeit nicht stimmt.
    wenn du dich traust kannst du das ei jetzt auch vorsichtig von hand öffnen und das kücken befreien.
     
  6. #26 Silvana Wünsche, 04.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Sittichmac! Ich schiere mal und werde berichten wie es aussieht! Und werde es, wenn es lebt, vorsichtig befreien, schließlich muss es ja raus, das kleine!
    LG
     
  7. #27 Silvana Wünsche, 04.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sitticmac, Das Küken LEBT noch, als ich den Wassertest machte, wackelte es hin und Her, das Wasser war Ruhig, kein Windzug, es lebt!!
     
  8. #28 Karin G., 05.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.782
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
  9. #29 Silvana Wünsche, 06.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist ein Wassertest!
     
  10. #30 terra1964, 06.04.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Aber Silvana ist scheinbar sehr nervös.
    Gruß
    Terra
     
  11. #31 Silvana Wünsche, 07.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Das Küken ist leider gestorben, der Dottersack war nicht richtig eingezogen, es schlüpfte, und als der Dotter an eine Spitze Kante des Eies kam, platzte dieser. Das Küken starb nach 5 minuten. Und selbst wenn nicht geplatzt, es hätte trotzdem nicht überlebt. Heute fange ich wieder von vorne an. 4 Bruteier reichen aus. Ich werde bald wieder berichten!

    Lg!
     
  12. #32 Silvana Wünsche, 07.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hat jemand, warum jedesmal die Temperatur auf 38,5 - 38,9 Grad steigt? Erst alle Konstant, dann kommen die Eier rein, und schon schießt sie nach oben, ich hoffe, das ihr mir die FRAGE HIER beantworten könnt. Und zum Thema passt, LG!!
    PS: Zwergwachteleier/ bei Bruttag 1
     
  13. #33 Karin G., 07.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.782
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
  14. #34 Karin G., 07.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.782
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und dazu wieder ein Thema von dir: klick

    klick
     
  15. #35 sittichmac, 07.04.2020
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    dazu musst du auch deinen brüter angeben.
    desweiteren empfiehlt sich immer den brüter voll zu machen und nicht leer zu brüten. bei 4 eiern würde ich noch ein kühlakku oder ähnliches mit rein legen. damit mehr masse im brüter liegt. wodurch die wärme besser gehalten wird und das die schwankungen ausgleicht.

    ansonsten dort beschreibst du doch die funktion deines brüters
    Temperatur im Inkuabtor/ Tipps= Kompakt
     
  16. #36 terra1964, 08.04.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich verstehe überhauptnicht warum du die Eier in einen Inkubator legst. Immerhin hast du geschrieben
    Warum also lässt du sie nicht wieder in ruhe eine Naturbrut machen ???
    Gruß
    Terra
     
    Sietha und Karin G. gefällt das.
  17. #37 Silvana Wünsche, 09.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Warum darf ich sie nicht in einen Brüter legen? Meine Henne brütet zur Zeit nicht, und außerdem möchte, dass ich Kunstbrüte, und nicht Natur. Als ich das letzte Küken zur ihr gab, obwohl es von ihr war, und sie gerade Gluckig war, hat sie es angegriffen und deshalb jetzt so. Ich wollte schon immer mal Kunstbrut und werde dies tun. Heute ist Bruttag 3. Ich habe meine tiefen Gründe, warum ich so etwas mache. Dir noch einen schönen Sonnigen Tag, und liiiiebe Grüße Terra! :0-:zwinker::trost::)
     
  18. #38 terra1964, 09.04.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Gerade bei Wachteln ist eine fehlprägung durch Kunstbrut sehr häufig, diese führt dazu dass die Vögel nicht mehr wissen wie man selber brütet. Jeder halbwegs verantwortliche Züchter stellt seine persönlich tieferen Gründe hinten an und wird eine Naturbrut immer der Kunstbrut vorziehen.
    Gruß
    Terra
     
    jofri, Sietha, Sammyspapa und 2 anderen gefällt das.
  19. #39 Silvana Wünsche, 09.04.2020
    Silvana Wünsche

    Silvana Wünsche Cookifreak

    Dabei seit:
    17.02.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, aber bei uns ist es für eine Brut ungünstig. Zum einen ist glaube die Henne auch aus Kunstbrut
     
  20. #40 terra1964, 09.04.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    32139 Spenge
    Du hast doch geschrieben das sie schon erfolgreich gebrütet haben.
    Was denn nun ?
    Gruß
    Terra
     
Thema:

Henne und Küken

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden