Henne verjagt Jungvögel aus dem Nest

Diskutiere Henne verjagt Jungvögel aus dem Nest im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo ihr lieben, Meine Henne nutzt das alte Nest der Jungvögel für ihre Brut, ich hatte ihr ein 2. Nest zur Verfügung gestellt dieses wollte sie...

  1. #1 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Hallo ihr lieben,
    Meine Henne nutzt das alte Nest der Jungvögel für ihre Brut, ich hatte ihr ein 2. Nest zur Verfügung gestellt dieses wollte sie nicht annehmen. Die Henne sitzt nun allein im Nest und hat inzwischen drei Eier gelegt, die jungen hat sie aus dem Nest "vertrieben" und hin und wieder kam es zu klein Streitigkeiten mit der Henne und den Jungen oder auch mit dem Hahn und den Jungen. Mein Beobachtungen nach trauen sich die beiden nicht mehr ins Nest obwohl sie heute Vormittag noch drinne gesessen haben. Ich habe den beiden noch mal ein zusätzliches Nest eingehangen dass eher weit unten in der Foliere hängt als Rückzugsort für die Kleinen falls Sie sich nicht in das andere Nest der Henne trauen. Zusätzlich habe ich den Boden noch mal mit extra Nistmaterial ausgekleidet damit die Kleinen auch irgend eine Alternative zum Schlafen haben, ich hoffe ich habe nichts falsch gemacht. Mich interessiert gerne warum der Hahn und die Hände sich mit den jungen "streiten"
     
  2. #2 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    @SamantaJosefine
     
  3. #3 ulrike lehnert, 20.06.2020
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    das die Henne die beiden nicht im Nest haben möchte wenn neue Eier da sind ist normal
    ich würde aber das 2 Nest direkt unter das alte hängen Nistmaterial auf dem Boden brauchen sie nicht
    füttert der Hahn die beiden denn noch?
     
  4. #4 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Der Hahn füttert den zwei Tage jüngeren Vogel regelmäßig aber den etwas älteren füttert er kaum noch. Der große bettelt immer nach Essen und denn reicht der Hahn sein Schnabel auf und beide Schlangen die Flügel nach oben und gehen "aufeinander los"
     
  5. #5 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Ich will dir ja nicht widersprechen aber die kleinen brauchen doch auch noch einen Rückzugsort halt ihr Nest vor allem der Kleine braucht das noch:traurig:
     
  6. Juno

    Juno Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    NRW
    Wie alt sind den die Jungen?
     
  7. #7 SamantaJosefine, 20.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.470
    Zustimmungen:
    3.293
    Ort:
    Langenhagen
    Der Große wird ein Hahn sein und hat schon Stress mit dem Vater.
    Er kann wahrscheinlich auch schon sebstständig fressen, ich hoffe, es ist immer genug Aufzuchtfutter im Napf. Ich schrieb dir ja was du alles anbieten kannst.
    Der KLeine wird nachts noch zur Mutter ins Nest klettern, ich kann aber von hier aus alles schlecht beurteilen.
    Du wolltest doch Fotos von dem Kleinen posten.
    Jetzt brütet die Henne also. Naja, ich kann es nicht ändern. Ich hatte dir ja den Vorschlag gemacht, die Eier abzukochen wenn du keine aus Plastik hast.
     
  8. #8 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Der Ältere ist ungefähr 3 Wochen und 4 Tage alt und der Jüngere ist ungefähr 3 Wochen und 2 Tage alt also die beiden haben zwei Tage Altersunterschied
     
  9. #9 SamantaJosefine, 20.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.470
    Zustimmungen:
    3.293
    Ort:
    Langenhagen
    Mache schlafen mit drei Wochen schon auf der Stange, es ist warm und sie sind befiedert.
    Mach das mit dem Nest so wie Ulrike das vorschlägt, das ist völlig in Ordnung und Nistmaterial am Boden ist nicht gut, die kacken nur drauf. Das geht nicht.
     
  10. Juno

    Juno Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    NRW
    Ich bin mir nicht sicher aber mit 18 Tagen ca sind die kleinen doch flügge und brächten das Nest nicht mehr.Aber vielleicht ist es auch Individuel meine sind mit 18 Tagen nicht mehr ins Nest gegangen obwohl ich es angeboten hatte.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  11. #11 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
     
  12. #12 ulrike lehnert, 20.06.2020
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    ich würd auch ein Schälchen mit zerkleinerten Futter und Hirsekolben für den großen in den Käfig stellen
     
  13. #13 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
     
  14. #14 Daniela.Wilek0494, 20.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Habe ich jetzt gemacht
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  15. #15 ulrike lehnert, 20.06.2020
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    ok das älteste sollte schon dran gehen
     
  16. #16 SamantaJosefine, 20.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.470
    Zustimmungen:
    3.293
    Ort:
    Langenhagen
    @Daniela.Wilek0494
    Irgendwo muss der Kleine ja schlafen, ich könnte mir vorstellen dass sie ihn abends ins Nest lässt.
    Er sieht wirklich etwas unterentwickelt aus, er muss noch tüchtig zulegen, also gut fressen.
    Der Hahn wird ihn wohl noch füttern, du musst gut acht geben ober der Kleine ausreichend versorgt wird, ich kann dir da nicht weiter helfen.
    Um den Großem muss man sich keine Sorgen machen, der pennt auf der Stange.
     
  17. #17 Daniela.Wilek0494, 29.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Mittlerweile schlafen beide auf der Stange und Essen selbstständig für mich schaut es so aus als wären meine zwei kleinen ein Männchen und ein Weibchen.
    jetzt bleibt nur noch die Frage ob ich sie jetzt trennen soll von den Eltern? oder ob ich sie zusammen lassen kann weil die voliere ist groß genug dafür und die verstehen sich gut?
     
  18. #18 SamantaJosefine, 29.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.470
    Zustimmungen:
    3.293
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo Daniela,
    wie schön von dir zu hören und auch noch positives.:freude:
    Wenn deine Racker friedlich miteinander leben ,lass sie noch bei der Familie, wenn du bemerkst, dass Zoff entsteht, setzt du die JV in einen eigenen Käfig.
    Bin gespannt wie sie jetzt aussehen.
    Viel Glück weiterhin, ich feue mich sehr, dass alles so gut läuft.
    LG
    SamJo
     
  19. #19 1941heinrich, 29.06.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    2.413
    Ort:
    Wagenfeld
    Du must sie gut beobachten. Irgendwann könnte der Hahn ( Vater ) seinen Sohn ( wenn es einer ist ) attaktieren und das zu das ernsthafte Verletzungen entstehen .
    Das wäre nicht das erste mal das so etwas passiert
     
  20. #20 Daniela.Wilek0494, 29.06.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    30
    Den Anhang 15934482212072944481772400829796.jpg betrachten
    Hier ein aktuelles Bild von den beiden:)
    Würde mich interessieren wann ich Ihnen das erste Mal Freiflug gewähren kann? Da die Henne immer noch brütet bin ich mir nicht sicher weil während der Brutzeit sollte wenig bis gar kein Freiflug gewährt werden habe ich mal gelesen. Aber nicht alles was man liest muss ja gleich wahr sein also frage ich lieber euch:D
     
Thema:

Henne verjagt Jungvögel aus dem Nest

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden