Henne will Eier nicht ausbrüten

Diskutiere Henne will Eier nicht ausbrüten im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, aus irgendeinem Grund hat die Henne absolut keine Lust die Eier auszubrüten, der Hahn brütet hingegen. Kennt jemand das Problem ? Es...

  1. #1 Nymphicus holla, 22. Februar 2007
    Nymphicus holla

    Nymphicus holla Nymphie Sklave

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    aus irgendeinem Grund hat die Henne absolut keine Lust die Eier auszubrüten, der Hahn brütet hingegen.
    Kennt jemand das Problem ?
    Es macht mir so den anschein als hätte Sie nach dem legen jedliches Interesse an den Eiern verloren.

    Hat von Euch jemand evtl. eine Idee woran das liegen kann ?

    Bevor jemand fragt: Die Brutbedingungen sind eigentlich optimal, daran liegt es nicht.

    Gruß

    Nymphicus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wie alt ist die Henne und welcher Farbschlag ist es?
     
  4. #3 Nymphicus holla, 22. Februar 2007
    Nymphicus holla

    Nymphicus holla Nymphie Sklave

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,
    wir haben das Pärchen erst vor ca. 4 Wochen von einem Tierschutzverein übernommen. Die Zwei sollen 2 Jahre alt sein, die Henne (Hilde) ist naturfarben, der Hahn ( Hermann) ebenfalls. Hilde hat dezeit 4 Eier gelegt, Beide gehen immer wieder in den Kasten, aber ich habe das Gefühl die spielen nur rum mit den Eiern. Hermann ist schon mal länger drin und "brütet" auch über Tag , aber nie wirklich lange. Hilde ist eigentlich kaum drin und brütet meines Erachtens gar nicht.
     
  5. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Nymphensittiche

    Hallo!!!
    Du weißt aber schon,das die Hähne tagsüber brüten und die Hennen nachts..
    Meistens beginen die Nymphen schon direkt mit dem legen des ersten Eis mit der Bebrütung,die zwischen 18 und 21 Tage liegt.
    Vieleicht sind die Vögel ja auch zuviel gestört.Hast du sie in einer großen Voliere sitzen?
    Wie sieht es denmn aus mit einer ZG (sorry)?
     
  6. #5 Nymphicus holla, 22. Februar 2007
    Nymphicus holla

    Nymphicus holla Nymphie Sklave

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Tag und Nacht

    Hallo,
    das der Hahn tagsüber und die Henne nachts brütet ist mir bekannt - leider wohl aber nicht der Henne, die sitzt lieber auf einem der Äste oder Holzbrettchen und schläft.
    Gestört werden die Tiere eigentlich nicht, nur evtl. wenn es neues Futter gibt.
    Warum sorry wegen der ZG ? Die Frage ist doch in Ordnung und auch angebracht ! Ist aber auch vorhanden !!

    Gruß

    Nymphicus
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Brut bei Nymphen

    Hallo!!
    Warte einfach mal ab,ob die Eier befruchtet sind,falls der Hahn auch nachts brütet.Vielleicht hast du aber auch noch ein anderes Paar,dem du die Eier unterlegen kannst.
    Es kann aber auch sein,das die 4 Wochen zur kurz waren und die Henne nicht wirklich in Brutstimmung kam,ausser dem Eierlegen.
    Ich habe das selbe Problem mit meiner Gelbwangenhenne,bei denen das auch wohl weit verbreitet ist,mit dem nicht brüten.
     
  9. #7 Nymphicus holla, 22. Februar 2007
    Nymphicus holla

    Nymphicus holla Nymphie Sklave

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hy,
    warscheinlich hast Du recht - warten wir einfach mal ab.
    Das der Hahn nachts brütet habe ich allerdings bisher noch nicht beobachten können, daher denke ich ehr nicht.
    Wenn es diesmal nicht klappt, dann eben ein anderes mal.

    Gruß

    Nymphicus
     
Thema:

Henne will Eier nicht ausbrüten

Die Seite wird geladen...

Henne will Eier nicht ausbrüten - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...