Henne zugeflogen

Diskutiere Henne zugeflogen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mit einer Bekannten zusammen habe ich geholfen, einen Halsbandsittich, der bei ihrer Nachbarin auf den Balkon geflogen ist, "einzufangen"....

  1. Sandy

    Sandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mit einer Bekannten zusammen habe ich geholfen, einen Halsbandsittich, der bei ihrer Nachbarin auf den Balkon geflogen ist, "einzufangen". Meine Bekannte hatte ihn draußen herumfliegen und im Baum sitzen sehen und mir dann bescheid gegeben, da ich selbst Vogelbesitzerin bin (Sperlingspapageien). Schließlich ließ er sich auf der Balkonbrüstung der Nachbarin nieder und blieb dort.
    Wir besorgten einen Transportkäfig (für Katzen und andere Tiere) und statteten ihn mit Futter und Wasser aus. Noch am gleichen Tag, nach vielen Stunden, ging der Vogel in den Käfig und die Nachbarin konnte die Tür schließen. Nun ist er bei mir, denn die Nachbarin wollte ihn nicht, ebenso meine Bekannte. Auch scheint bisher niemand das Tier zu vermissen.
    Von einer anderen Bekannten bekam ich einen Käfig geliehen, der allerdings ungeeignet ist. Ich habe das Tierchen heute erst einmal in Ruhe gelassen, damit es sich erholen kann. Ich werde morgen Zettel aufhängen und hoffen, dass der Besitzer sich meldet.
    Wie lange muss ich warten, bis ich den Vogel behalten bzw. zu einem Zweitvogel in eine Voliere geben kann? Eigentlich habe ich schon so viele Tiere und ich habe auch nicht den Platz für eine weitere Voliere. Sie ist scheinbar ein Weibchen.
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Sandy
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wo wohnst Du denn? Könnte es auch ein frisch flügger noch unsicherere Jungvogel einer heimischen Population sein?
     
  3. Sandy

    Sandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne in Glienicke/Nordbahn in Brandenburg. Ich weiß nicht, ob es hier "Wilde" gibt. Der Vogel ist kaum ängstlich und erschrickt auch nicht bei Alltagsgeräuschen in der Wohnung.
     
  4. #4 oliver s, 23.08.2011
    oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo,
    ersteinmal ist es wichtig,das das Tier Futter und Wasser zu sich nimmt.Ist der Halsband beringt??Wenn ja kannst du an Hand des Ringes den Züchter ausfindig machen.Bin dabe auch gerne behilflich...
    Ob Hahn oder Henne kann man nicht sagen,vieleicht handelt es sich ja auch noch um einen Jungvogel.
     
  5. Sandy

    Sandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, es ist ein erwachsenes Tier, da die Augen schon ausgefärbt sind. Sie frißt und trinkt, wobei auffällt, dass sie sehr oft trinkt. Sie schläft auch sehr viel. Sicher ist sie noch mitgenommen. Wer weiß, wielange sie draußen schon unterwegs war.
    Danke für das Hilfsangebot! Beringt ist sie zwar, aber ich möchte dem Vogel den Stress im Moment nicht zumuten, gejagt und gegriffen zu werden, da sie ja gerade so viel Stress hinter sich hat.
     
  6. #6 oliver s, 24.08.2011
    oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo,

    also ich denke,der richtige Besitzer hat umgehend über den Verbleib des Vogels informiert zu werden.Auf was wollt ihr warten?Und einen Vogel zu fangenum nach dem Ring zu schauen,ist kein grosser Stress für das Tier.
     
  7. Sandy

    Sandy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das mache, ist es schon Stress für das Tier, denn ich habe das noch nie gemacht bzw. habe auch nicht den richtigen Griff drauf und kenne auch niemanden, der das kann. Ich könnte sie zum Tierarzt bringen, aber da wäre das Drama genauso groß, den Vogel wieder in eine Transportbox zu bekommen. Gibt es vielleicht jemanden in der Nähe, der mir helfen kann in Glienicke/Nordbahn und Umgebung?
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Groß-Gerau
    Manchmal klappt es gut, den Vogel bzw seine Beine aus verschiedenen Blickwinkeln zu fotografieren (möglichst nah rangehen) und dann anhand von Vergrößerungen der Bilder die Ringnummer zu rekonstruieren.
     
  9. kjii

    kjii Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Namibia
    Hier werden leider gelegentlich Halsbandsittiche freigelassen, wenn sie den Besitzer zu sehr stoeren ...
     
Thema:

Henne zugeflogen

Die Seite wird geladen...

Henne zugeflogen - Ähnliche Themen

  1. Grüne Wellensittichhenne in 44866 Bochum zugeflogen

    Grüne Wellensittichhenne in 44866 Bochum zugeflogen: Hallo Gerade eben ist mir eine grün-gelbe Wellidame auf dem Schrottplatz in Bochum-Wattenscheid zugeflogen. Sie ist beringt, topfit und handzahm....
  2. Zugeflogen in 71640 Ludwigsburg: Welli-Henne

    Zugeflogen in 71640 Ludwigsburg: Welli-Henne: Am 1. Mai saß abends ein Wellensittich auf dem Dach unserer Voliere im Garten. Er war ziemlich ausgehungert und hat sich leicht mit Futter locken...
  3. Nymphensittichhenne 2006 in NRW zugeflogen !

    Nymphensittichhenne 2006 in NRW zugeflogen !: Hallo falls noch wer eine wf Scheckenhenne vermissen sollte, bitte bei mir melden, sie ist Leuten im September 2006 in Leverkusen zugeflogen , nun...
  4. Kanarienhenne, 8 Jahre alt, zieht das linke Beinchen ein

    Kanarienhenne, 8 Jahre alt, zieht das linke Beinchen ein: Ihr Lieben, meine Henne zieht seit einem Jahr das linke Bein permanent ein. Hatte sie anfangs untersuchen lassen, vogelkundige Ärztin fand...
  5. Hahn oder Henne

    Hahn oder Henne: Hallo an alle ich hätte eine Frage: ist das eine Bourkehenne? Foto im Anhang Liebe Grüße aus Bayern