Henne zupft ständig an Federn vom Hahn

Diskutiere Henne zupft ständig an Federn vom Hahn im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hey! Unsere Henne Nelly hat jetzt schon zum zweiten Mal gebrütet und es ist wieder nichts geschlüpft. Ich glaube, sie will schon wieder ein Nest...

  1. #1 Dikonese, 22.04.2007
    Dikonese

    Dikonese Guest

    Hey!
    Unsere Henne Nelly hat jetzt schon zum zweiten Mal gebrütet und es ist wieder nichts geschlüpft. Ich glaube, sie will schon wieder ein Nest bauen. Jedenfalls zupft sie ständig Max, dem Hahn, an den Schwanzfedern und er wehrt sich inzwischen auch nicht mehr dagegen, so dass die Federn schon völlig ausgefranst und abgeknickt sind :( . Sonst verstehen sich die Beiden eigentlich prima, nur manchmal scheucht Nelly Max vom Futter weg. Wieso rupft sie an den Schwanzfedern von Max? Muss ich ihr Nistmaterial geben oder die Vögel trennen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Feli

    Feli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ihr Nistmaterial geben.Denn wenn sie den Hahn weiter rupf kann es zu Verletztungen und Blut kommen.Ob du sie trennen solst weiß ich leider nicht.
     
  4. #3 Dikonese, 23.04.2007
    Dikonese

    Dikonese Guest

    Danke!
    Das habe ich jetzt auch schnellstens gemacht, weil Nelly heute morgen ein Ei in den Futternapf gelegt hat. Ich habe es herausgenommen, damit sie es nicht anfressen, aber gibt es eigentlich noch Chancen, dass aus diesem Ei was schlüpft? Ich hoffe jetzt, dass sie aufhört mit dem Zupfen, weil sie Nistmaterial hat.
    Viele Grüße, ^Dikonese^
     
  5. Feli

    Feli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das Ei ist doch ausgekühlt oder,weil wenn das Ei kalt ist schlüpft nichts aus ihm herraus.
    Du kannst auch schauen wenn Eier befruchtet sind nach ein paar Tagen leuchtest du mit einer Taschenlampe gegen das Ei und wenn du ein paar Fäden siehst dann weißt du das es befruchtet ist.(oder du kannst es gegen das Licht halten!Aber vorsichtig!)
    Gruß feli:bier:
     
  6. #5 JorgoGR, 24.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    Ah und wie ist es dan bei denen wo die eier gegen plastik austauschen und nach einigen tage wen keine EI ablage mehr folgt wieder austauschen?
     
  7. #6 viviane, 24.04.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    @feli: solang das ei nicht angebrütet ist ist das 'auskühlen' gar kein problem. in der regel brüten die hennen erst ab dem 4. oder 5. ei...
     
  8. #7 JorgoGR, 24.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    Sagen wir es mal so das leben im Ei beginnt erst mit dem Brüten. Und wen die henne auch mal paar std gesessen hat auch nicht schlimm.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Feli

    Feli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @viviane: ich weiß das die Kanarien erst ab das 4. oder5.ei anfangen zu brüten.
    Sorry habe mich wohl falsch ausgedrückt.
     
  11. #9 Dikonese, 31.05.2007
    Dikonese

    Dikonese Guest

    Hallo!!!
    Danke!!! Schade, es ist nichts geschlüpft. (Ich habe sie nach dem Brüten auseinander gesetzt, aber dann wieder zusammen, der andere Käfig ist so klein.) Jetzt fängt Nelly schon wieder an zu Zupfen... Soll ich sie jetzt nochmal brüten lassen, nur damit sie zu Zupfen aufhört, obwohl sie sich mit Max überhaupt nicht versteht???
    frauke
     
Thema:

Henne zupft ständig an Federn vom Hahn

Die Seite wird geladen...

Henne zupft ständig an Federn vom Hahn - Ähnliche Themen

  1. Mein Hahn hat seine Henne gebissen

    Mein Hahn hat seine Henne gebissen: Hallo Mein Hahn hat seine Henne unter den Flügeln blutig gebissen Wir haben zur Zeit 2 Nymphensittiche zu Pflege bei uns Was die eigenen Kinder...
  2. Mauser oder krank?

    Mauser oder krank?: Hallo zusammen Ich hoffe ihr könnt mir besser weiterhelfen als mein TA. Meine Kanarienhenne ist nun ca. 1 Jahr alt und seit 1 Woche singt sie...
  3. 53572 Unkel bei Bonn Wellensittich-Hahn, gehandicapt da ein Bein nicht belastet werden kann

    53572 Unkel bei Bonn Wellensittich-Hahn, gehandicapt da ein Bein nicht belastet werden kann: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Hahn Tommy, dunkelgrüner Spangle, Alter unbekannt Beim...
  4. Kathi Henne rupft Küken

    Kathi Henne rupft Küken: Hallöchen! Habe heute gesehen, dass die Henne ihre 4 Küken rupft... Habe die Henne erstmal sepperat gesetzt, der Hahn füttert die kleinen...
  5. brütende Henne ist am Bauch nackt

    brütende Henne ist am Bauch nackt: Hallo, nachdem unsere Sperlis nun einen Teil ihrer Eier aufgefressen haben, habe ich heute entdeckt, dass die Henne am Bauch fast ganz nackt ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden