Herkunftsbescheinigung

Diskutiere Herkunftsbescheinigung im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo,Brauche eure meinung und Hilfe.Habe mir für meine Henne Susi,einen Hahn Gekauft.Er ist aus sachsen Anhalt,Offen beringt und ohne Cites habe...

  1. #1 milsana, 14.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo,Brauche eure meinung und Hilfe.Habe mir für meine Henne Susi,einen Hahn Gekauft.Er ist aus sachsen Anhalt,Offen beringt und ohne Cites habe aber einen Kaufvertrag und er ist in Sachsen Anhalt bei Steckby Cites-Büro gemeldet gewessen,habe ich auch Schriftlich.Nun meine frage?ist der kaufvertrag,ein Herkunft nachweis.Wird es in Berlin anders gehandhabt als in sachsen?LG.Milsana
     
  2. Whoa

    Whoa Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    normalerweise ist ein kaufvertrag ein herkunftsnachweis. ich weiß ja nicht welche vögel du hast aber wenn es sich um anhang b tiere handelt brauchst du keine cites. anhang a schon.

    lg
     
  3. #3 milsana, 14.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Sorry,habe vergessen es sind Graupapageien.Aber ich denke in Östereich sind die bestimmungen vieleicht anders,als in Berlin.Lg.
     
  4. #4 das LUMP, 14.08.2010
    das LUMP

    das LUMP Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also in Deutschland reicht für Graue ein Kaufvertrag nicht!
     
  5. Whoa

    Whoa Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja also sollte man unterscheiden. also in österreich ist das ein herkunftsnachweis. ich weiß leider nicht wie das in D is. aber mit den cites muss das doch gleich sein. also graue sind wie bei uns anhang B. heißt man braucht keine cites
     
  6. #6 Cosima † 2011, 15.08.2010
    Cosima † 2011

    Cosima † 2011 verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Doch tut es, zumindest in Saarbrücken.
     
  7. #7 milsana, 15.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Warum ist das alles so unterschiedlich,da blickt ja keiner durch.Ich weis garnicht was ich jetzt tun soll.Hat den einer erfahrung mit Berlin?LG.
     
  8. #8 Tanygnathus, 15.08.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Oberschwaben
    Normal müßten Deine Papiere ausreichend sein,aber Du kannst mal zur Sicherheit bei Deinem zuständigen Amt anrufen und nachfragen.
    Hab ich auch mal gemacht bei einem Mohrenkopf bei dem ich keine Papiere außer Kaufvertrag hatte.
    Ist auf Deinem Herkunftsnachweis vermerkt ob es eine NZ oder WF ist?
    Wichtig ist dass es eine NZ ist,Schlupfdatum,Ringnummer und ganz gut wären die Ringnummern der Elterntiere dann hast Du normal keine Probleme.
    Kritisch sind Importvögel ohne Papiere ( Cites )
    LG Bettina
     
  9. #9 Tanygnathus, 15.08.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Oberschwaben
    Mir ist noch was eingefallen...wenn man offen beringt braucht man eine Genehmigung zur offenen Beringung.
    Die müßte der Züchter haben und in Kopie dem Käufer mitgeben..dann hättest Du noch was zum Nachweis.
     
  10. #10 milsana, 15.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Es ist ein Import Vogel,habe ich an hand des Ringes herrausgefunden.Der Vogel ist 12 Jahre,und wahr bei dem Verkäufer in Sachsen Angemeldet ohne Cites.LG.
     
  11. #11 notatus, 15.08.2010
    notatus

    notatus Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    das riecht nach ärger mit der behörde
     
  12. #12 milsana, 15.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    So bin jetzt seit 4 Stunden bei Tante Google unterwegs,und habe die Import Firma herausgefunden ,ist aus Holland.Und die Ringstelle ,Cites Sekretariat in Dordrecht,werde da Morgen mal Anrufen.Lg
     
  13. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    wenn der in sachsen bereits gemeldet ist, was gibst dann für probleme.es müsste doch beim holländischen importeur anhand der ringnummer herauszubekommen sein, wann dieser import stattgefunden hat. der damalige kaufvertrag und diese informationen genügen doch.
    sollte doch ein legaler import gewesen sein, sonst wäre doch eine anmeldung in sachsen-anhalt nicht möglich gewesen.

    im übrigen müssen deutsche behörden einen in holland anerkannten ring anerkennen, egal ob geschlossen oder offen.
     
  14. #14 Tiffani, 16.08.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.306
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Und wieder ist morgens ein Dummer aufgestanden...

    Ich wünsch Dir dann mal viel Spaß in Berlin...
    Hier hilft man dir weiter oder sch... dich an...
    Je nachdem ob deine Papiere in Ordung sind oder nicht :D
     
  15. #15 milsana, 17.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lother.das problem ist das Sachsen nicht Berlin ist.In sachsen ist es einfacher ein Vogel anzumelden,auch ohne Papiere.Es ist ein legaler Import gewessen, der importeur ist noch bis Montag in Urlaub. LG.
     
  16. #16 milsana, 17.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tiffi, ich weis das es kein Zuckerschlecken wird,gerade in Berlin nicht.Aber ich bin davon ausgegangen wenn in sachsen der Vogel gemeldet war dann gibt es keine Probleme.Wie heist es so schön,man wird alt wie ne Kuh,und lernt immer noch dazu. PS.War heute da,aufen Amt OH Oh. LG.
     
  17. #17 Tiffani, 17.08.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.306
    Zustimmungen:
    589
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Was heißt OH Oh?
    Bekommst Du's in den Griff? 8)
     
  18. #18 milsana, 18.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    OH OH,heist Ärger.Zitat....Sie werden die Machenschaften aus Sachsen nicht in Berlin Dulden.Entweder Cites oder Einfuhrpapiere ansonsten Beschlagnahmung.Ich hoffe nun auf die Holländer,und es doch noch ein Gutes Ende nimmt.
     
  19. #19 Tanygnathus, 18.08.2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Oberschwaben
    Oh je..das hört sich gar nicht gut an....drück Dir die Daumen dass Du noch papiere bekommst...
     
  20. #20 milsana, 18.08.2010
    milsana

    milsana Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ja danke Bettina kann ich gebrauchen das Daumen Dücken LG.
     
Thema: Herkunftsbescheinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Herkunftsbescheinigung

    ,
  2. herkunftsbescheinigung formular vögel

    ,
  3. herkunftsbescheinigung greifvögel

    ,
  4. herkunftsbescheinigung vögel formular,
  5. herkunftbescheinigung vögel,
  6. herkunftsbescheinigung vögel
Die Seite wird geladen...

Herkunftsbescheinigung - Ähnliche Themen

  1. Geschlossen beringt aber ohne Herkunftsbescheinigung

    Geschlossen beringt aber ohne Herkunftsbescheinigung: Hallo, ich war heute in Lingen auf der Börse, dort wurden von holländischen Züchtern Waldvögel angeboten. Diese waren zwar geschlossen beringt,...