Herzloser Halter

Diskutiere Herzloser Halter im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hy lump habe den thread leider erst zu spät gelesen.finde es klasse was du getan hast, hätte selbst auch nicht anderst reagiert.es ist auch...

  1. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hy lump

    habe den thread leider erst zu spät gelesen.finde es klasse was du getan hast, hätte selbst auch nicht anderst reagiert.es ist auch schön das dein vater zur einsicht gekommen ist un was geändert hat.vorallem ist es schön das er dir deine entscheidung scheinbar nicht böse nimmt.:beifall::beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hey,
    Die Quarkmark hat aber schon beim einzug meiner Eltern Stress gemacht. Sie ist einfach eifersüchtig und versucht uns immer wieder das Leben schwer zu machen. Mein Vater hat sie schon so einiges mal richtig angeschi**** und danachw ar erstmal ruhe.

    Ich freu mich auch das er jetzt zur vernumpft gekommen ist. Ich hoffe das bleibt jetzt auch so.

    Ich wünsch euch allen frohe Weihnachten und viele Geschenke:)
    Liebe Grüße Johanna
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Jetzt erst gelesen

    Hey,

    hab das jetzt erst gesehen hier...

    Respekt, du hattest Mut!

    Jemand aus meiner Familie hat auch erwartet, dass ich immer mit der kranken Katze zum Tierarzt fahre, und da waren Einkaufen und andere Dinge auch wichtiger als die Katze, die zu Hause liegt und fast verhungert weil sie krank ist....:nene:

    Was sind da schon die Fetzen geflogen, ich kann dein Dilemma voll und ganz verstehen und habe deshalb noch mal gleich doppelt Respekt vor dem, was du getan hat, denn soweit bin ich nicht gegangen- dafür habe ich all meinen Mut zusammen genommen und mal richtig meine Meinung gesagt und gesagt dass andere Leute auch Arbeit haben und es trotzdem schaffen zum TA zu gehen und dass man Verantwortung für sein Tier übernimmt (das war so die grobe Zusammenfassung:~ ).

    Aber das ist eine andere Geschichte, hab ich glaub ich irgendwann mal in die Quasselecke gestellt, vielleicht hast du das ja damals auch gelesen.

    Ich glaube das Schlimmste ist dass es Leute sind die einem nahe stehen und von denen man sowas nie erwartet hätte und es auch absolut nicht verstehen kann.

    Gut, dass es jetzt besser geworden ist- in beiden Fällen!!
     
  5. Melody

    Melody Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich habe die Geschichte auch erst jetzt gelesen. Was musst du durchgemacht haben, aber du hast meinen vollen Respekt !

    Aber auch dein Vater hat irgendwo meinen Respekt, weil er deinen Mut und deine Vorgehensweise anerkennen konnte - dazu gehört schon die Einsichtsfähigkeit und die Kraft, eigene Fehler sich bewußt zu machen und daran arbeiten zu können !

    Insofern könnt ihr beide stolz auf euch sein und seid bestimmt an dieser Situation gewachsen, was euch nur noch enger zusammenschweißen wird, du wirst sehen. :zwinker:

    Ich wünsche dir und deiner Familie und natürlich auch euren Tieren einen entspannten zweiten Weihnachtstag, einen guten Rutsch und ein harmonisches Jahr 2010 ! :)
     
  6. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Einen schönen zweiten Feiertag!
    Auch ich habe hier gerade erst gelesen, und von Seite zu Seite gebangt, ob alles gut ausgehen wird.

    Mir fällt nur ein Wort für Dich ein:

    Chapeau​


    Liebe Grüße
    Gudrun
     
Thema:

Herzloser Halter