Heute beim Frühstück...

Diskutiere Heute beim Frühstück... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelkenner! Habe heute beim Frühstück aus dem Fenster gesehen und einen Vogel (eine Vogelgruppe) entdeckt, den (die) ich schon...

  1. #1 Eichhörnchen, 5. Februar 2006
    Eichhörnchen

    Eichhörnchen Guest

    Hallo liebe Vogelkenner!

    Habe heute beim Frühstück aus dem Fenster gesehen und einen Vogel (eine Vogelgruppe) entdeckt, den (die) ich schon öfter beobachtet habe, aber einfach nicht zuordnen kann.

    Habe sie fotografiert, in der Hoffnung sie dann besser bestimmen zu können.

    Die Vögel sind ungefähr so groß wie Amseln und sitzen ganz gerne in Gruppen, aber nicht ausschließlich.

    Ort der Aufnahmen: Mödling bei Wien

    Ich würde mich freuen, wenn sie jemand von Euch bestimmen könnte.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • Vogel.jpg
      Dateigröße:
      34,5 KB
      Aufrufe:
      145
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    HI, bei den abgebildeten Vögeln handelt es sich um Wacholderdrosseln
    Gruss Hoki
     
  4. #3 Eichhörnchen, 5. Februar 2006
    Eichhörnchen

    Eichhörnchen Guest

    Vielen Dank!! Sind Wacholderdrosseln eigentlich seltene Vögel? (Meine wirken übrigens dicker als die auf dem Bild in Wikipedia, vermutlich weil ihnen kalt ist. ;))
     
  5. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    die Wacholderdrosseln sind nicht selten ,sie breiten sich in Deutschland immer mehr aus. Ursprünglich ein rein nordischer Vogel.
    Gruss Hoki
     
  6. piet bos

    piet bos Guest

    kramsvogel

    Die thurdus pilarisist in holland heisst er Kramsvogel ist kein seltener vogel sie lebensowohl in nordwestfrankreich aber viel mehr in roemenien polen hongarije u.s.w aber im winter lassen sie sich mehr sehen in die nahe von hauser
    Fr. Gr. 123
     
  7. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Sie wurden früher in Deutschland auch Krammetvögel genannt und landeten
    sehr zahlreich im Kochtopf.
    Gruss Hoki
     
  8. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Gestern und heute war eine Gruppe von etwa 10 Wachholderdrosseln auch bei uns im Garten. Ich habe diese Vögel all die Jahre, die wir hier wohnen, noch nie beobachten können.
    Heute kamen mit der Drosselgruppe noch einige Stare. Ja, es waren wirklich welche. So früh im Jahr habe ich noch nie welche gesehen. Kann es sein, dass die schon aus dem Süden zurück sind? Oder haben sie hier überwintert?
     
  9. #8 Eichhörnchen, 5. Februar 2006
    Eichhörnchen

    Eichhörnchen Guest

    Die Armen. Bei uns habe ich diese Vogel allerdings noch nicht sehr oft gesehen, aber jetzt bin ich schlauer. Nochmals ein Dankeschön alle alle! :prima:
     
  10. Falke2

    Falke2 Guest

    Hallo Gisela!
    Es kann durchaus sein, dass die Stare, die du beobachtet hast, hier überwintert haben! Bei ziemlich vielen Zugvögeln geht der Trend nämlich dahin, dass sie im Winter eher hierbleiben!
     
  11. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Letztes Jahr hatten wir hier auch einen Schwarm Walcholderdrosseln.
    Aber nur für ein paar Tage. Dann waren sie wieder verschwunden.
    Vorher habe ich sie noch nie bei uns gesehen:?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genau, auch die Amsel war mal ein Zugvogel: "Alle Vögel sind schon da ... Amsel, Drossel, Fink und Star ..."

    Hier im Süden sind Wacholderdrosseln durchaus häufig und zählen teilweise zur Hauptbeute von Wanderfalke und Sperber.

    LG
    Pere ;)
     
  14. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    stare sind teilzieher, keine zugvögel.

    einige blieben im winter schon immer bei uns, das ist nichts neues.
     
Thema:

Heute beim Frühstück...

Die Seite wird geladen...

Heute beim Frühstück... - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  4. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...
  5. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...