heute beim tierarzt

Diskutiere heute beim tierarzt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich war heute mit sky bim tierarzt weil er ja seit ich ihn habe immer weder niest.heute war es ganz extrem,ehrmals hintereinander,alle paar...

  1. #1 Littlesun, 18. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    ich war heute mit sky bim tierarzt weil er ja seit ich ihn habe immer weder niest.heute war es ganz extrem,ehrmals hintereinander,alle paar minuten.

    er ist sonst topfit.

    jedenfalls hat der TA mit einem wattestäbchen auf der nase gestrichen,er meinte das wäre schleimig.
    einen abstrich auf clamydien wollte er nicht machen,er meinte zu aufwändig weils 3 wochen dauert die kultur anzulegen und der schnelltest wäre eh fast immer falsch.

    er hat nun tetracyclin für 5 tage über das trinkwasser mitgegeben und meinte,wenn er clamydien hätte wären die damit eh bekämpft.

    was meint ihr dazu?
    ich hab halt total panik mich anzustecken!!
    es war übrigens ein vkTA aus der liste dieses forums...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich find er hätte trotzdem ein kultur anlegen sollen.

    Ich verschiebs mal ins krankheitsforum, mal sehen was die experten zu sagen haben ;)
     
  4. #3 Littlesun, 18. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    oh danke,sorry,ans krankheitsforum hab ich eben nicht gedacht.


    ich hab halt auch bedenken wegen und als "mitbewohnern"....
     
  5. #4 Silke_Julia, 18. Juli 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Littlesun,

    ich bin auch der Meinung, dass er hätte eine Kultur anlegen sollen. Auch wenn es drei Wochen dauern sollte, egal, dann hast Du wenigstens Gewissheit und man kann gezielter behandeln. Bestehe doch beim nächsten Besuch darauf, dass der TA eine Kultur anlegt. Jetzt weiß ich nicht, ob Du mit Deinem Vögelchen nochmal hingehen magst.

    LG von Silke
     
  6. #5 Alfred Klein, 18. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Warum soll der Vogel Psittakose haben??

    Die ist doch nicht so häufig wie andere Infekte. Ich denke schon daß der TA auch was anderes vermutet.

    Außerdem ist auch Psittakose bei weitem nicht so gefährlich wie anscheinend so mancher meint.
    Die Clamydien werden normalerweise mit dem Kot ausgeschieden. Wird der regelmäßig weggemacht kann man sich praktisch nicht anstecken. Hauptinfektionsursache ist getrockneter Kot welcher zu Staub zerfällt und wenn dieser Staub eingeatmet wird kann man sich infizieren.
    Ganz normale Sauberkeit mit täglicher Kotbeseitigung reicht völlig aus um eine eventuelle Ansteckung praktisch zu verhindern.
    Warum also Panik schieben? Selbst bei Psittakose die ich in diesem Fall nicht annehme (der TA hätte schon was unternommen bei einem Verdacht) besteht wirklich so gut wie keine Gefahr.
     
  7. #6 Littlesun, 18. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    hmm...zwei meinungen also...und ich bin noch meinungslos :nene:

    ich hab ja auch schon gedacht, dass es net schlimm sein kann,da er ja auch futtert wie ein verrückter,zwitschert,streitet,sich um die hirse in meiner hat prügelt,der kot ist normal,er putzt sich normal...und dass er mal ein paa minuten aufgeplustert sitzt denk ich ist auch normal.hat mein oldie auch seeeeehr oft gemacht und der hatte nix.

    das tetracyclin wird gut angenommen,hab die hirse eben darin nochmal eingetaucht bevor ich die auf der hand hatte.

    der sky ist eben sogar das erste mal geflogen!



    der käfigboden wir sowieso absolut sauber gehalten,da die beiden da unten viel rumrennen und picken.ich hab auch nen ganz tollen staubsauger angeschafft :+party:


    es steht halt nur immer so viel über psittakose,da mache ich mir halt sofort die schlimmsten gedanken...so bin ich nunmal :(


    wenns nach 5-6 tagen nicht weg ist soll ich nochmal kommen-dann würde ich auf nen test bestehen!!!
    nur ob ich nochmal zu diesem TA gehe??hier im forum steht er unter den vkTA...hmmm....
     
  8. #7 Silke_Julia, 18. Juli 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    hi Littlesun,

    ich kann Dich verstehen, wenn unsere etwas haben, mache ich mir auch immer Gedanken, versuche aber ruhig zu bleiben, denn das bringt den Federbällchen nichts, sie merken das nämlich.
    Hm, was Du schreibst hört sich Dein Vögelchen fit an, aber beobachte das bitte, Vögel sind gute Schauspieler, zeigen manchmal nie wie schlecht es ihnen geht. Das habe ich alles schon erlebt.
    Wegen VK TA, wo wohnst Du denn?

    LG von Silke
     
  9. #8 Littlesun, 18. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    in frankfurt/ main wohne ich....

    habe jetzt erstmal den vkTA genommen,der am nächsten zu mir ist,da ich mich hier überhaupt noch nicht auskenne!!!

    und nun habe ich seit heute morgen delle und kratzer am auto....so eine hektik aber auch :nene:
     
  10. #9 Silke_Julia, 18. Juli 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Warte mal, ich habe hier für einen Bekannten mal nach einem vk TA in Frankfurt gefragt, schaue jetzt nochmal nach und nenne in Dir dann, vielleicht ist das auch der Gleiche.

    LG von Silke
     
  11. #10 Littlesun, 18. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    danke!
    wollte hier grad keine namen schreiben...weiß ja nicht ob das so gerne gesehen wird??
     
  12. #11 Silke_Julia, 18. Juli 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Du hast PN
     
  13. #12 charly18blue, 18. Juli 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Littlesun,

    wenn Du bei Dokor Riedel in Bockenheim warst, bist Du in sehr guten Händen mit Deinem Piepser. Zu dem gehe ich auch.

    Liebe Grüße Susanne
     
  14. #13 Littlesun, 18. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    da war ich...bockenheim ist also der stadtteil *lol*

    herrje...das war ne chaotische einbahnstrassenfahrt dorthin...*lol*

    meinst du das is alles ok so wie er es macht?

    meine ehemalige chefin war ja keine vkTA,daher hatten wir nur wenig vögel in der praxis und somit fehtl mir einfach die erfahrung in dem bereich.

    mit dr. riedel habe ich mich aber soweit ganz gut verstanden :zustimm: er hat gefragt ob ich denn nun ne stelle hier suchen würde*lach*
     
  15. #14 Littlesun, 19. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    sky hat gestern abend so gefiept beim atmen....

    und a bissel mehr aufgeplustert is er auch... :(
     
  16. #15 charly18blue, 19. Juli 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ruf Doc Riedel doch einfach mal an und frag nach wegen des Fiepens.

    - ja das ist wahr, wenn man sich da nicht genau auskennt.

    - er ist absolut vogelkundig und die Leute kommen von weit her mit ihren Geiern. Ich vertraue ihm und bin sehr zufrieden mit ihm.

    Liebe Grüße Susanne
     
  17. #16 Littlesun, 19. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    er hatte sich den sky ja auch schon "ans ohr gehalten" und atemgeräusche festgestellt...

    naja...nun ist die rotlichtlampe noch an und ich werd einfach erstmal abwarten...bis das AB wirkt dauert es ja auch etwas
     
  18. #17 Andrea 62, 19. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Littlesun,
    soweit ich weiß, muß Chlortetracyklin bei Psittakose bei Wellensittichen 30 Tage über das Futter gegeben (Baytril 21 Tage) oder gespritzt werden. Bei Großsittichen und Papageien soll CTC sogar 45 Tage gegeben werden. So steht es zumindest im Fachbuch von A. Wedel "Ziervögel - Erkrankungen, Haltung, Fütterung" (1999). Gabe über das Wasser ist nicht ausreichend. Wellis trinken ja nicht viel. Da ich auch schon an anderen Stellen von einer wesentlich längeren Behandlungsdauer gelesen habe, finde ich die Aussage des TA etwas merkwürdig.
    Das Kotproben nicht 100% ig sind stimmt, die Erreger werden nicht immer gleichzeitig ausgeschieden. Deshalb sind am besten zwei Proben zu untersuchen. Kloakentupferproben, Rachen- und Lidabstrich sollen außerdem aussagefähiger als eine einfache Kotprobe sein. Die direkte Erregeranzucht dauert wirklich 3 Wochen, wurde bei meinem kürzlich verstorbenen Welli gemacht. Die ELISA-Schnelltests dauern nur ein paar Tage. Dabei wird auf Chlamydien-Antigen getestet und sie sind nach dem Buch zumindest auch sehr sensibel. Vielleicht äußert sich ja noch jemand, der sich besser mit der Materie auskennt. Ich habe den Schnelltest anhand von Kotproben auch schon vor einiger Zeit machen lassen, also dass er nun völlig sinnlos wäre, so haben sich bei mir die TÄ jedenfalls nicht geäußert.
    Da in Deinem Fall jetzt aber AB gegeben wird, würde bei einer z.Z. entnommenen Probe das Ergebnis evtl. verfälscht sein. Deshalb kannst Du meiner Meinung nach jetzt erstmal nur abwarten, wie sich die Sache weiter entwickelt. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich Dein Welli nur erkältet oder eine andere harmlose Infektion hat, was ja wie Alfred schon schrieb, doch am häufigsten ist.
     
  19. #18 Littlesun, 20. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    habe eben nochmal in der praxis angerufen,muss mich morgen melden,TA ist nicht im haus heute.-/

    sky sitzt teilweise aufgeplustert rum,steckt den kopf auch ins gefieder und dann auf einmal ist wieder action im käfig....

    wann müsste denn ein AB wirken?

    hab die hirse jetzt schon drin eingeweicht damit er mehr davon aufnimmt...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andrea 62, 20. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... vorgestern abend hast Du es verschrieben bekommen, also bekommt er es ja noch nicht lange. Ich denke mal der Zeitraum ist noch zu kurz, um eine Besserung zu erwarten. Ich denke, dass es mindestens 2-3 Tage dauert, ehe man etwas merken müßte. Hauptsache, es geht ihm nicht schlechter.
     
  22. #20 Littlesun, 20. Juli 2005
    Littlesun

    Littlesun Guest

    also gestern fand ich es schon extremer...die atmengeräusche und das wippen des schwanzes vor allem.

    aber heute sucht er schon dauernd sein futter und macht auch wieder irgend nen scheiß:-)

    wobei,er lässt sich auch nicht stören wenn er aufgeplustert das sitzt und ficflac nach beschäftigung schreit.



    ich bin zu ungeduldig...ich weiß...aber ich hab halt angst um ihn:-/
     
Thema:

heute beim tierarzt

Die Seite wird geladen...

heute beim tierarzt - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  4. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...
  5. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...