Heute im Laden mit dem "D..."

Diskutiere Heute im Laden mit dem "D..." im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich war vorhin bei uns im Dehner, da ich für meine Samenlieferung Aussaaterde besorgen wollte. "Natürlich" musste ich auch bei den Tieren...

  1. #1 monsterfront, 2. Februar 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Ich war vorhin bei uns im Dehner, da ich für meine Samenlieferung Aussaaterde besorgen wollte. "Natürlich" musste ich auch bei den Tieren vorbeischauen, ... Und "natürlich" musste ich mir gerade die Wellis gut ansehen.

    Nun, die Käfige waren sauber, groß und nicht überbesetzt. Soweit, so gut.

    Bei den Wellis fielen mir allerdings einige sehr kleine, zierliche Piepers auf. Ich fand ja Sammy schon nicht sehr groß, aber die waren sicherlich noch etwas kleiner als er.

    Zwei Wellis fielen mir besonders auf: beide hatten einen - würde man beim Hund sagen - Unterbiss. Sprich der Unterschnabel stand leicht nach vorne, die Spitze des Oberschnabels reichte HINTER den Unterschnabel. Ich beobachtete beide Vögel längere Zeit, weil ich dachte, das wäre halt mal eine besondere Schnabelhaltung (obwohl ich von so was noch nie gehört habe). Es veränderte sich aber nichts!

    Nun stellt sich mir die Frage: wie kann so eine - wie ich meine - Fehlstellung passieren? Und vor allem: sind diese Vögel auf die Dauer überhaupt überlebensfähig? Ich habe keine Ahnung, wie sie fressen können bzw. Körner enthülsen... Und gefüttert werden sie ja auch nicht immer von anderen Wellis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 2. Februar 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo,
    also diese Fehlstellung kann man leider öfter beobachten. Allein fressen können die Vögel bis zu einem bestimmten Stadium, dann funktioniert das nichtmehr. Der Schnabel muß regelmäßig korrigiert werden.

    Woher diese Fehlstellung kommt, weiß ich nicht, ich tippe auf Erbschäden. Evtl. zu viele Bruten hintereinander (darauf deutet auch die kleine Größe der Vögel hin, von der du schreibst) oder ein Elternvogel mit so einem Schaden, der das weitervererbt. Sowas sollte man als Züchter auch nicht dulden und vor allem bmerken und nicht in den Handel geben.
     
  4. #3 charly18blue, 2. Februar 2004
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Marika,

    vielleicht handelt es sich bei den kleinen Wellis um Zwergwellensittiche. Aber die Schnabelfehlstellung ist natürlich übel. Sowas kommt meist durch Inzucht zustande. Vor allem kann man nur hoffen, daß die zwei auch von jemandem mit Wellierfahrung gekauft werden, der weiß, daß die Schnäbel immer korrigiert werden müssen.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
  5. Queen

    Queen Guest

    hallo

    Das mit den Schnäbeln ist übel meine freundin hatte auch mal so einen!
    Zwergwelli???swas gibt es?!Ist ja witzig:D und wie klein sind die???

    Mfg Queen:0-
     
  6. #5 ute_die_gute, 2. Februar 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Ich glaube, die Zwergwellensittiche waren ein Scherz, sowas jibbet nicht.
     
  7. Queen

    Queen Guest

    och schade

    das ja mal ein blöder scherz hab angefangen zwergwelliliebhaber zu werden:D :D :D
     
  8. #7 monsterfront, 2. Februar 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Na ja, wie ich Dehner kenne, wären die sicherlich als "was ganz besonderes" extra gesessen und zu einem anderen (höheren??) Preis verkauft worden. :s. Kennen wir doch, oder?
    Da hatte ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Die "Mini-Wellis" hatten keine Fehlstellung; die mit der Fehlstellung waren normale Hansi-Bubis.
    Ich bezweifel, dass jemand vom Dehner die Käufer darüber informiert :(. Ausgerechnet die beiden waren bis auf die Schnabelstellung auch noch ausgesprochen hübsche Vögel, die sicherlich gut zu verkaufen sind.

    Ich finde es ne Sauerei, dass jemand Wellis in den Handel gibt, die solche Schädigungen haben!
     
  9. #8 Chaosbande, 2. Februar 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Sowas übersehen Züchter oft, wenn sie so viele Wellis züchten oder sie wollen es übersehen, diesen Welli habe ich vor einigen Wochen aus einer Zoohandlung befreit. Achtet mal auf die Füße.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Also,

    eines gebe ich zu. Einen Krallenfehler kann ein Züchter schon mal übersehen, aber einen Schnabelfehler niemals.
    Ich möchte wetten, das die kleinen über den Großhandel dorthin gekommen sind.
    Wenn ein Großhandler einkauft, im kleinen, dann geht das meist so, brauche 20 Stück. Hat ein Züchter dem es egal ist aber nur 18 gesunde und zwei kranke bzw. mit Biß oder Fußfehlern die man nicht sofort sieht, dann gibt er dann 20. Und beim Großhänder bestellt dann ein Händer 40 Stück und der bekommt sie dann. Egal wie, den meisten Aushilfskräften ist das egal, die fangen und versenden nur.
    Es ist wirklich schade das soetwas dann noch weiter gegeben wird. Noch schlimmer finde ich es, wenn diese Wellis dann aus Mitleid gekauft werden und der neue Halter, dann nicht einmal weis was auf ihn zu kommt.
    Wirklich schade.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Dana1978, 2. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2004
    Dana1978

    Dana1978 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo,

    also mein kleiner Gelber hat dieses Schnabelproblem auch, allerdings nur auf einer Seite. Links ist der Schnabel ganz normal fest gewachsen und rechts wächst er in Form einer etwas weicheren Hornhaut (oder was auch immer das sein mag) schräg nach oben.

    Beim Kauf haben wir das nicht bemerkt, sondern erst zuhause. Haben ihn dann auch beim TA korrigieren lassen, aber er ist schon ganz schön wieder nachgewachsen.

    In dem Zooladen meinten sie auch nur, daß wir ihn hätten zurückbringen müssen, da er dann an den Züchter zurückgegangen wäre.... ja und dann? Nee.... laß mal. Wir haben ihn behalten und den halben Kaufpreis in Form eines Gutscheins zurückbekommen.

    Er ist so ein aufgeweckter niedlicher kleiner Kerl, der sich mit seinem Handicap super arrangiert. Er und Joey verstehen sich auch bestens, hab sie gestern das 1. Mal beim Schmusen und Kraulen erwischt.... es geht halt nix über echte Männerfreundschaften :D.

    So, sah der Schnabel beim Kauf aus:

    [​IMG]

    Und so nach der TA-Korrektur:

    [​IMG]
     
  13. #11 monsterfront, 2. Februar 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Das ist ja gar nix...

    Hallo Dana,

    der Schnabelfehler deines Wellis ist gegen das, was ich gesehen habe, wirklich GAR NIX! Bei beiden besagten Wellis war vom Oberschnabel das untere Stück überhaupt nicht zu sehen, es verschwand völlig hinter dem Vorbiss.

    Ich war mir nicht sicher, was diesen Vorbiss betrifft, in wie weit er die Lebensfähigkeit (bei nicht aufmerksamer Beobachtung durch den Neubesitzer) beeinträchtigt. Deshalb ja auch dieser Thread.

    Wäre ich sicher gewesen, hätte ich Rabatz gemacht! Wenn ich Gelegenheit habe, werde ich morgen nochmal vorbeifahren und nachschauen. Nur befürchte ich, dass die Wellis dann schon nicht mehr da sind - wie gesagt, es waren eigentlich die hübschesten...
     
Thema:

Heute im Laden mit dem "D..."

Die Seite wird geladen...

Heute im Laden mit dem "D..." - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  3. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...
  4. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  5. Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr

    Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr: Hallo, ich habe den Film bereits gestern Abend schon auf NDR gesehen, war total begeistert. :zustimm: :) Der Film handelt nur von Enten, viele...