Heute ist es soweit!!!

Diskutiere Heute ist es soweit!!! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi! Mit Recht haben meinte ich,d ass sie ruck-zuck zahm werden. Obwohl ich natürlich auch damit Recht hatte, dass Du keine Angst haben musst,...

  1. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Mit Recht haben meinte ich,d ass sie ruck-zuck zahm werden. Obwohl ich natürlich auch damit Recht hatte, dass Du keine Angst haben musst, dass sie verhungern. <frechgrins>. Allerdings habe ich auch nicht geahnt, dass sie solch kleine "Labradore" sind.

    Wg. Küchenplatte: da es für menschliche Lebensmittel zugelassen ist und im Wohnraum angewendet wird, wäre ich da eher entspannt. Wenn sie entsprechend versiegelt ist, also keine Angriffspunkte bietet, ist sie auch knabbertechnisch uninteressant, wie ich an meinen neuen Futterbrettern austesten konnte.

    LG,

    Ann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Sitzbrettchen

    Hallo Andrea,

    mein Nistkasten ist aus den massiven 2,8 cm dicken Buchenholz Küchenplatten.
    und die sind dann wesentlich preiswerter.
    Sie lassen sich gut abwischen und sind mörderhart.
     
  4. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,
    erst mal Glückwunsch zu den Aras.
    Mach Dir mal wegen dem Zahm werden keine Gedanken.
    Mein Jakob ist auch eine Naturbrut und war in 3 Wochen schon so zahm das es fast genervt hat die kleine Klette immer am Körper zu haben.
    Das hat hat sich bis jetzt auch nicht geändert.

    Meine ziehen sich zum schlafen immer in dieses Vogelhaus zurück.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Und reingeka... haben sie da noch nie. Wenn wird immer kurz der Hintern an die frische Luft gehalten und daneben gemacht aber nie rein.

    Sei froh, ich wünschte meine würden alles fressen was ich anbiete.
    Ach ja und auch fotos sehen will...


    Hallo Pe,
    gab es Stress in der Gruppe?
    Oder warum hast Du getrennt?
     
  5. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Andrea,
    hatte ich ganz vergessen. Reingek.... haben meine auch noch nie :prima:

    @Heiko,
    Ja leider! Pablo hat sich Mary als Partnerin rausgesucht. Hat um sie gekämpft und gewonnen. Rest per Pn
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Andrea hat mir ihre Bilder geschickt, irgendwie wohl versehentlich nur eins, was gescheit groß ist, was ich euch hiermit zeige :) Wenn sie noch andere, größere Fotos macht und mir schickt, stell ich sie natürlich sofort ein :)

    [​IMG]


    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  7. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    Ich war 3 tage nicht in forum. Habe jezt gerade gelesen wie super mit deine süsse leuft, das ist einfacht toll! freue mich richtig.
    Das ist eine neue testimonianz wie super geht kann auch mit naturbruten,hoffe ich das diese thread überzeugt wer noch denkt das nur eine handaufgezogene papagei ist besser für eine leben zusammen mit menschen.

    Tut gut zu wissen das es gibt leute das bereit sind zu arbeiten mit gedult und liebe für eine freundschaft zu bauen.

    Echt klasse

    Ciao
    Mario&company
     
  8. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo,

    ja, das mit den Kleinen läuft echt super- sie machen jeden Tag neue Fortschritte.....Ich übrigens auch :D
    Gestern habe ich einen richtigen Schock bekommen, als ich auf den Käfigboden geschaut habe: Die K.... waren LILA!!! Ich bin im Kopf alles durchgegangen, was die beiden gefressen hatten, aber mir fiel einfach nichts ein, was den Kot lila färben könnte.
    Dann fiel mir ein, dass ich so ne Tropical Mischung von Ricos unters Futter gemischt hatte und es stellte sich raus, dass in der Mischung Rote Beete Stücke drin sind :D Erleichterung !!!!!!

    Gestern haben wir mit den beiden "Füttern aus der Hand durch die Käfigtür geübt". Mit ein bisschen Geduld hat das auch prima geklappt!!! Mittlerweile versuchen sie auch immer ganz schüchtern in die Hand zu beissen, aber sie trauen sich noch nicht....Mal sehen, wie fest das dann wird.
    2x hat sich Lines schon getraut, aber beide male eher zaghaft- hat nicht weggetan.

    @Heiko: Falls du noch mitliest: Was gibst du denn deinen beiden zu Futtern?? Ich bin mit der Lösung Körnermischung + Obst mehr als unzufrieden, obwohl ich den Rat von zwei Experten bekommen habe....
    Wäre sehr dankbar für Tips!!

    LG

    Andrea
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    :hahaha: :hahaha: :hahaha:

    Hi Andrea!

    Du weisst ja, dass ich gar keine Körner füttere. Aber mal aus Neugier, wieso genau bist Du unzufrieden?

    Bussi,

    Ann.
     
  10. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Ann,

    ich bin aus verschiedenen Gründen unzufrieden mit Körnermischungen: Zum einen hört man immer wieder, dass diese völlig verpilzt sind und ursächlich zu Aspergilloseerkrankungen beitragen.
    Zum anderen habe ich das Gefühl, dass meine beiden sich - trotz Rationierung des Futters- nur die fettreichen Saaten rauspicken und die anderen liegenlassen. Abends, wenn nur noch die unbeliebten Saaten da sind sehe ich sie regelrecht sortieren und suchen, wo noch ein "gutes" Körnchen über ist. Ich glaube, sie fressen dann lieber das restliche Obst als die "ekligen" Körner :traurig:

    Ich bin in Punkte Fütterung wirklich sehr verunsichert, weil es so viele Meinungen gibt und man nicht weiss, was wirklich das Beste ist....Ich werde wohl noch viel ausprobieren, bis ich für meine beiden die richtige Lösung gefunden habe. So, wie es jetzt ist, bin ich jedenfalls mehr als unzufrieden.

    Also, ich freue mich über Tips und Erfahrungen...

    LG

    Andrea

    Ann, wenn das hier zu weit führt, kannst du den Thread gerne teilen und unter Ernährung reinstellen.....
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Andrea!

    Wenn es Dich stört es in "Deinem" THread zu haben trenne ich es Dir gerne raus. Wenn es Dich nicht stört, würde ich es stehen lassen, denn es gehört ja zum Ara-Thema dazu. Ernährung allgemein wurde schon x-mal diskutiert. Ernährung-Ara glaube ich weniger.

    Wg. Körnerfutter, ja genau das sind die Gründe warum ich es nicht gebe. Gibt man Körnerfutter gibt man eigentlich eine Mono-Diät. Ausserdem sind Nüsse bei ungefähr gleichem Fettgehalt nährstoffreicher. Nicht zuletzt steht das Thema der Verpilzung. Durch die Gabe von diversen Körnen in Menschenqualität könnte man dies zumindest mindern.

    LG,

    Ann.
     
  12. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Andrea,
    ich lese schon noch mit, hatte bloss keine Zeit zum schreiben.

    Also ich füttere Körner, Obst, Gemüse, Kochfutter, Nüsse, Pinienkerne, Keimfutter, Grünfutter, Beeren, Nudeln und was mir sonst noch einfällt oder hier im Forum als Leckerbissen genannt wird.
    Am Anfang habe ich auch immer Körnermischung,mit viel Sonnenblumenkernen, als Hauptfutter gegeben.
    Mittlerweile nehme ich bloss noch eine Mischung für Amazonen die ich morgens den Geiern zur Verfügung stelle.
    Aber auf keinen Fall die von Dir genannten 3 Esslöffel pro Vogel.
    Da die Beiden auch dazu neigen nur die Fettreichen Samen rauszusuchen, schütte ich zwischendurch mal die Spelze weg und lass den Rest drinnen bis auch die anderen Samen gefressen wurden.
    Ebenfalls am Morgen gibt es die Nüsse, Nudeln, Kochfutter u.s.w. im Wechsel ohne festen Rhythmus.
    Am späten Nachmittag gibt es dann nur noch Obst und Gemüse was ungefähr 30% -50% der Nahrung ausmacht. Das schwankt schon von Tag zu Tag.
    Na ja wir haben ja auch nicht jeden Tag auf das gleiche Essen Appetit.

    Ich versuche immer so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, doch leider sind
    die Beiden sehr wählerisch vor allem was Gemüse betrifft.
     
  13. #32 Markus 2004, 23. Oktober 2004
    Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Hallo
    Schaut doch mal hier rein www.zoo-mundt.de und dan unter
    Dr. Harrison Alleinfutter für Papageien .
    Ich kan zwar nicht viel über das futter sagen , weil ich es noch nicht ausprobiert habe . ;)
     
  14. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Heiko,

    danke für Deine Antwort!!
    Welche Nüsse fütterst du deinen beiden denn?? Meine fressen komischerweise nicht so gerne Nüsse. Ich habe ihnen schon Erdnüsse (Ultje!), Haselnüsse und Walnüsse angeboten, aber die lassen sie immer gleich fallen (sind ohne Schale!)...(sie kennen sie halt auch vom Züchter nicht..) Ich werde da aber dranbleiben, denn ich denke auch, dass sie Nüsse bekommen sollten.
    Wie setzt du dein Kochfutter zusammen?? Ich habe jetzt verschiedene Bohnensorten gekocht und werde noch gekochte Erbsen und Linsen und Wildreis druntermischen. Ich wollte ihnen auch mal ein gekochtes Ei geben, aber ich bin unsicher, weil ich mal gehört habe, man solle keine tierischen Eiweisse verfüttern...

    Also in Sachen Futter habe ich noch eine Menge lernbedarf!!! :(


    @Markus: Danke für den Hinweis. Ich habe mich schon intensiv mit Fütterung von Extrudaten beschäftigt und lehne diese - zumindest als Alleinfutter- ab....

    LG

    Andrea
     
  15. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,
    ich zähl mal auf, ob alles wirklich Nüsse sind weiss ich nicht.
    Walnüsse und Pacanüsse werden gerne genommen.
    Paranüsse und Haselnüsse nach Laune, manchmal wird die Nuss auf den Boden geworfen und sich dann nur der Schale gewidmet.
    Süssmandeln und Krachmandeln gelegentlich, bei zu häufiger Fütterung werden sie ignoriert.
    Letztere muss ich vorknacken da sie sehr hart sind.
    Pistazien und Cashewkerne kann ich auch jeden Tag reichen.
    Und ab und zu mal Macademianüsse.

    Wenn ich bekommen kann reiche ich alles mit Schale, ansonsten auch mal fertige Nussmischungen.

    Beim Kochfutter nehme hauptsächlich fertige Mischung.
    Aber auch verschiedene Bohnen, Erbsen und Linsensorten (ich wusste vorher gar nicht das es so viele gibt) je nach Angebot werden gemischt mit Tiefkühlgemüse meist Mais.
    Eier, Nudeln, Kotelettknochen werden sehr gerne genommen.
    Reis in jeglicher Form und Farbe wird ignoriert.

    Im Kakaduforum war kürzlich dieser Beitrag wo Du Dir Anregungen holen kannst.
    Ach ja und nach Palmnüssen sind sie verrückt, aber diese sind auch sehr fettig und deshalb wird damit vorsichtig umgegangen. ( max. 2 am Tag)
     
  16. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Von einer Alleinfütterung von Extrudaten halte ich auch nichts.
    Ich habe schon sehr viel verschiedene Futtermischungen durchprobiert, einige enthielten Pellets.
    Diese wurden allesamt nur auf den Boden geworfen.
    Wenn ich mir dann die Preise von Dr. Harrison's so anschaue, hat sich das sowieso erledigt.
    Da kann ich für die runtergeworfenen Pellets dann sehr viel leckeres, gesundes und vitaminreiches
    Futter in ausreichender Menge kaufen und es bleibt noch Geld über.
     
  17. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Heiko,

    vielen Dank für die ganzen Anregungen!! Da habe ich ja einiges, was ich nachahmen kann :D
    Heute wollte ich es mal mit Reis, Wildreis, hart-gekochtem Ei, Karotte und wieder viel Obst und Gemüse versuchen...
    Als es gestern kein Obst und Gemüse geb, sind die beiden fast Amok gelaufen :(
    Heute ist der morgendliche Riesenkot aber dafür wieder völlig okay und ich bin beruhigt :D

    Sie fressen momentan übrigens unmengen von der Sepiaschale...Naja, sie sind noch jung und brauchen wahrscheinlich die ganzen Mineralien...

    Bei meiner Mutter im Garten wächst ein Feuerdorn Strauch. Die Beeren müssten sich doch eigentlich auch gut zum Verfüttern eigenen, oder?

    Naja, ich denke jedenfalls auch, dass es jeden Tag etwas Abwechslung geben sollte...

    LG

    Andrea
     
  18. #37 Markus 2004, 25. Oktober 2004
    Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Hallo
    Ja , Feuerdorn kan auch gut verfüttern genau so wie Sanddorn . :p
     
  19. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    An Sepiaschale, Kalksteine, Gritsteine oder Grit gehen meine leider nicht ran.

    Aber Feuerdorn, Weisdorn, Sanddorn, Hagebutten und Eberesche werden gern zerflückt.
    Eberesche nur frisch der Rest auch getrocknet.
    Bei Löwenzahn rollen beide schon mit den Augen vor Freude wenn ich damit das Zimmer betrete.
    Blüten von Obstbäumen kommen auch gut.

    Ich denke das Du mit der Zeit noch mehr finden wirst was man den Geiern anbieten kann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Andrea, Bálint schreibt dir zum Bilderverkleinern gleich noch. Ich mach es jetzt so, daß ich sie auf meine eigene Homepage hochlade und direkt verlinke, da können sie also so groß sein, wie sie wollen, aber es gibt da auch noch andere Möglichkeiten :)

    Also für die anderen: ganz supertolle, schöne Bilder von Andrea! :prima: Kommentieren mußt du sie aber selbst, Andrea ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  22. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Ihr,

    vielen Dank liebe Rebecca, dass du meine Bilder eingestellt hast :trost:

    Ja, darauf seht ihr meine Liebsten beim ersten Freiflug in ihrem Zimmer :D
    Die haben sich richtig gefreut und sind in alle Ecken gepest!!
    Sally hat natürlich gleich ein Stück Tapete abgebissen, weil ich den Vogelbaum zu nah an die Wand gestellt hatte 0l
    Naja, aus Fehlern lernt man :D

    Jedenfalls bekommen die beiden jetzt täglich ihren Freiflug- denn das brauchen sie ja!!!

    LG

    Andrea
     
Thema:

Heute ist es soweit!!!

Die Seite wird geladen...

Heute ist es soweit!!! - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  3. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...
  4. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  5. Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr

    Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr: Hallo, ich habe den Film bereits gestern Abend schon auf NDR gesehen, war total begeistert. :zustimm: :) Der Film handelt nur von Enten, viele...