Heute morgen um 6:00h piepste es bei Melody und Flöckchen

Diskutiere Heute morgen um 6:00h piepste es bei Melody und Flöckchen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich dachte ich hätte alle Eier ausgetauscht, aber so wie es aussieht war ich da wohl ein bißchen schusselig gewesen, oder sonst was. Jedenfalls...

  1. #1 Traumfeelein, 29. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Ich dachte ich hätte alle Eier ausgetauscht, aber so wie es aussieht war ich da wohl ein bißchen schusselig gewesen, oder sonst was. Jedenfalls ist irgendwann in der Nacht ein Küken geschlüpft. Den Amtstierarzt habe heute morgen gleich um 8:00h schon angerufen. Leider war der nicht da, nur ein Angestellte, ich soll es nächste Woche noch mal anrufen. Die Angestellte war sehr nett, sie meinte ich brauchte mir keine Sorgen zu machen, entweder bekäme ich eine Ausnahmegenehmigung und müßte den Ring selber bestellen, oder ich bekäme gleich den Ring vom Amtstierarzt. Sie hätten auch Ringe da.

    Muß ich jetzt auf was besonders achten, Futter usw...... ? Und wie oft wird das Kleine denn gefüttert. Heute morgen kurz nach 6:00h war Melody wohl am füttern, aber seitdem habe ich nichts mehr gehört.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Eva :0-


    Tztztz das ist aber schon eine kleine Ausrede ;) :p

    Viel Infos zu Küken findest Du in den letzten 2 Monaten hier im Nymphenforum denn es gab viele Forenküken, aber leider auch Problemküken :traurig: .

    Lies Dir auch mal oben die beiden Themen über Zucht und mein Küken wird nicht gefüttert durch.



    Füttere wie gewohnt aber auch mit weichen Sachen wie, angefeuchtetes Eifutter, Keimfutter, Kochfutter, eingeweichtes Toastbrot und Grünzeug.

    Normaler Fütterrythmus ist jetzt ~alle 2h.
     
  4. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hey Eva!

    das ist ja ne Ueberraschung!

    So ca alle 2 bis 3 Stunden wird das Kleine gefuettert.

    Wir haben den Eltern normales Koernerfutter, Hirse, Obst, Gemuese und Eifutter/Aufzuchtsfutter gegeben. Wir haben allerdings bei der ersten Brut viel zu viel davon gegeben, so dass die Eltern fruehzeitig wieder in Brutstimmung gekommen sind und angefangen haben, die kleinen zu rupfen. Allerdings haengt es schon davon ab, was die Eltern waehrend der Brutzeit zu fressen bekommen haben, ob sie evtl. spaeter rupfen oder nicht.

    Von Maxima habe ich erfahren, dass er ueberhaupt kein Aufzuchtfutter gibt, dafuer aber eingeweichtes Toastbrot (1/2 Scheibe) und alle zwei bis drei Tage Obst, Gemuese aber auch nicht zuviel. Ist allerdings noch in der Testphase aber bei Maxima hat es bislang gut funktioniert. Die Kleinen sind wohlauf und sind auch nicht gerupft worden. Ich hoffe, dass ich das so richtig wiedergegeben habe!

    Und wir haben eine Bademoeglichkeit gegeben, damit sie die Luftfeuchtigkeit im Kasten regulieren koennen.
     
  5. #4 Traumfeelein, 29. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Hallöchen Federmaus,

    nene, das ist keine Ausrede. Ich habe 20 Plastikeier, und es fehlen 8 davon. Ich habe eben noch mal nachgezählt. Ich kann mir das nur so vorstellen, das ich statt das richtige Ei, ein Plastikei entsorgt habe. Es mußte aber auch immer so schnell gehen. Ständig saß einer der Beiden auf den Eiern, und sie wurden richtig rabiat wenn ich mich nur in die Nähe der Eier wagte. Naja, ist jetzt auch egal, ist eh nicht mehr zu ändern.

    Also Eifutter habe ich im mom nicht da. Keimfutter habe ich da, vor morgen können sie das aber nicht bekommen, muß ich erst mal ansetzen. Toastbrot muß meine Tochter heute Abend mitbringen. Obst, Gemüse ist eh klar, bekommen die anderen ja auch.
    Wie ist das denn mit den Körnerfutter? Ich gebe meiner Rasselbande immer 1 Teil Nymphenfutter mit zwei Teile Wellifutter gemischt. Kann ich das so lassen? Oder sollte ich ihnen besser nur Nymphenfutter geben. Das müßte ich dann aber erst bei Rico bestellen.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein

    P.S. Das Toastbrot, wird das kleingebröselt, oder ihnen einfach so eine ganze angefeuchtete Scheibe geben?
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Probiere aus wie sie es lieber mögen.

    Wenn Du jetzt Keimfutter ansetzt hast Du in 6-8h schon Quellfutter zum verfüttern.


    Gib ihnen ruhig das gewohnte Futter. Du kannst es noch mit etwas geschälten SB aus dem Backregal anreichern.
     
  7. #6 Traumfeelein, 29. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Hallöchen Gabi,

    also kein Eifutter. Toastbrot ist doch nichts anderes wie Weißbrot? Das kann ich ja auch selber backen. Oder wäre das nicht so gut? Vielleicht weil es zu frisch ist.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein

     
  8. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hi Eva!

    leider keine Ahnung, ob das das gleiche ist oder ob im Weissbrot nach andere Substanzen drin sind. Sollte halt nicht zuviel Zucker und Salz enthalten.
     
  9. #8 Traumfeelein, 29. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Habe eben mal ganz kurz geguckt, ob alles in Ordnung ist, denn heute früh habe ich es ja nur piepsen gehört, vermutlich war Melody gerade am füttern. Seitdem habe ich aber nichts mehr gehört.
    Das Küken habe ich nur von hinten sehen können, und daneben lag ein halbe Eierschale. Ist ja kaum zu glauben das das Küken in so einen kleinen Ei gepaßt hat.

    Muß jetzt doch mal ne blöde Frage stellen. Melody und Flöckchen haben bis jetzt noch nichts gefressen, müssen die jetzt nicht mehr fressen wegen dem Küken?

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  10. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    die Eltern holen sich was sie brauchen. Ich schau nur, dass immer Futter im Kaefig vorhanden ist. Sollte ja sowieso sein.
    Wenn das Kueken aelter wird, dann braucht es viel mehr. Ich bin immer nur am Futter nachfuellen.
     
  11. #10 Traumfeelein, 29. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    na gut, dann bin ich ja etwas beruhigt. Oh ich hab`s gerade wieder piepsen gehört, aber das es wieder gefüttert wird, habe ich immer noch nicht wieder gehört. Kann auch sein das ich es überhört habe, denn die anderen machen heute ziemlich viel Spektakel, machen sonst nicht so doll. Vielleicht hören sie ja das Küken.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  12. #11 Traumfeelein, 29. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    boah, ich habe noch nie gesehen das Melody so ausgiebig in einer Schüssel badet. Eigentlich duscht sie lieber. Ich mußte ihr frisches Wasser in Schüssel tun, weil erstens nicht mehr viel drin war, und zweitens weil so viel vom Einstreu drinne war. Muß mal überlegen was ich nehme wo ich die Schüssel drauf stellen kann, damit nicht soviel vom Einstreu drin ist.

    Ist das eigentlich normal das sie so viel badet? Sie hat sich ziemlich lange in dem Wasser aufgehalten.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  13. #12 Traumfeelein, 30. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Ein Bild von der kleinen Familie

    Hallöchen Allerseits,

    habe heute morgen kurz geguckt ob alles in Ordnung ist bei der kleinen Familie, dabei hat Monique ganz schnell ein Bild von ihnen gemacht.

    Dieses kleine gelbe Knäul in der mitte das ist Little Angel
    [​IMG]

    Mehr kann man leider nicht sehen, aber ich wollte die Familie auch nicht so stören.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  14. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Eva,

    das ist ja ein herzallerliebstes Bild von den dreien. :zustimm:
     
  15. #14 Traumfeelein, 31. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    noch ein Küki

    ist geschlüpft. Heute morgen war es da. Ein Halloweenküken :D

    Habe mal eine Frage. Die Eierschalen werden die von den Eltern gefressen? Von Little Angel die Schalen sind nämlich nicht mehr da.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  16. #15 Traumfeelein, 31. Oktober 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Noch ein Bild

    Hallöchen Allerseits,

    wir haben noch ein Bild machen können. Es ist zwar nicht besonders scharf, weil ohne Blitz, aber ich denke man kann das wichtigste erkennen.

    Flöckchen mit seinen Küken
    [​IMG]

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  17. nicoble

    nicoble Guest

    Ist ja witzig - little Angles haben auch meine Pflege Kuecken geheissen - aber weil sie von Eltern kamen die Anglina und Gabriel heissen ...

    Suesse deine Kleinen
     
  18. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Herzlichen Glückwunsch zum unerwarteten Nachwuchs!!!

    Mach die keine Vorwürfe wegen den Eiern! Ist schon schlimm genug dass man wegen einem Seuchengesetz zum "Morden" gezwungen wird. Wäre ja schlimm sich auch noch schuldig zu fühlen wenn man dabei was falsch gemacht hat.

    Kannst ruhiges Gewissen haben. :-)

    Jetzt haste ein süsses Fritzchen mehr!!
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Eva :0-


    Entschuldige wenn ich Deinen Thread etwas misbrauche, aber Du bist damit nicht gemeint. Ich weiß das Du verantwortungsvoll mit den Nachwuchs umgehst.



    Jetzt fange ich bei mir mal zum rechnen an:
    Ich habe 4 Hennan à 5 Eier pro Gelege und 3 Gelege im Jahr das hieße ich alleine hätte 60 junge Nymphen für die ich in einem Jahr ein neues zu Hause suchen muß.
    Und selbst da muß ich noch "Mörderin" spielen da sie nach dem 3. Gelege wahrscheindlich weiter legen würden.

    Hier im Forum gibt es bestimmt 200 Hennen (wenig gerechnet) das hieße 3000 neue Nymphen jedes Jahr. Jetzt rechne das ganze mal Deutschland weit .... :k .
    Und dieser Nachwuchs sollte dann ja wieder Küken ziehen dürfen ..... .

    Es ist bestimmt nicht wegen der Zuchtgenehmigung das die Nymphen nicht Küken aufziehen dürfen wie sie wollen (eine ZG ist meist leicht zu bekommen). Den jeder verantwortungsvolle Halter sollte sich überlegen was aus den Nachwuchs wird.
    Auch ist die Aufzucht anstrengend und verkürzt die Lebenserwartung der Vögel.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo

    ja das hört sich auch hart an mit "Mörderin"... :-)

    aber ich denke jedem tut es ein bissl weh die Eier rauszunehmen...oder?

    also mir schon

    und soweit ich weiss ist es nicht so einfach eine ZG zu bekommen zumindest nicht von verantwortungsvollen Ämtern...schliesslich muss man ja einen geeigneten Quarantäneraum vorweisen können

    aber um ZG geht es ja garnicht...ich will damit ja nicht sagen dass jeder züchten soll...

    es ist halt passiert mit dem Ei und dann sollte es eben so sein...
     
  22. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin doch auch kein Mörder wenn ich nur 2 Kinder habe oder gar keine ........ Eier austauschen ist doch auch nichts Anderes als Verhütung
     
Thema:

Heute morgen um 6:00h piepste es bei Melody und Flöckchen

Die Seite wird geladen...

Heute morgen um 6:00h piepste es bei Melody und Flöckchen - Ähnliche Themen

  1. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  2. Guten Morgen von einem neuen :)

    Guten Morgen von einem neuen :): Guten Morgen zusammen :) bin neu hier heiße Marc und komme aus der nähe von Dortmund kann mir vielleicht jemand helfen und mir ein paar Vogel...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...