heute vor 3 Jahren

Diskutiere heute vor 3 Jahren im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; HAPPY BIRTHDAY LIEBE MONI:+party::+party::+party::+party: WERD GANZ SCHNELL GESUND WIR VERMISSEN DICH!!!!

  1. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    HAPPY BIRTHDAY LIEBE MONI:+party::+party::+party::+party:
    WERD GANZ SCHNELL GESUND WIR VERMISSEN DICH!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Moni,

    ich komm einen Tag zu spät reingeplatzt - aber ich wünsche Dir natürlich auch nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag und am aller aller meisten nachtürlich GESUNDHEIT!!
     
  4. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Monika,

    auch von mir nachträglich noch alle guten Wünsche für das neue Lebensjahr!
    Ich wünsche Dir schnelle Genesung und viele schöne Stunden mit Deinen
    gefiederten Freunden.
    Schön zu lesen, dass Du den chirurgischen Eingriff gut überstanden hast
    und erfolgreich auf dem Weg der Wiederherstellung Deiner Gesundheit bist.

    Ganz herzlich grüßt Dich
    Reiner
     
  5. Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Moni,

    auch von mir für dein neues Lebensjahr alles erdenklich Liebe und Gute.

    Liebe Grüße
    sabine
     
  6. #145 alvaro2000diego, 1. September 2010
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ach man son Mist auch von mir alles erdenkliche Gute nachträglich zum Purzeltag liebe starke Moni!!!!!!!!!!!!!!!!:blume::blume:
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Zusammen,

    auch hier darf ich mich bei all den Gratulanten zu meinem vergangenen Geburtstag bedanken.

    Leider habe ich meinen Geburtstag nicht so verbracht wie man es sich so im Krankenhaus vorstellt. Freitags zuvor habe ich von zwei Arbeitskolleginnen Besuch bekommen über den ich mich sehr gefreut habe. Als die beiden gegangen waren, bin ich schon mit einem komischen Gefühl zurück ins Zimmer. Es war mir kalt und im Zimmer angekommen, fragte ich meinen Zimmerkolleginnen, ob es ihnen auch so kalt sei. Das war aber nicht der Fall, stattdessen bekam ich Schüttelfrost bund ich klingelte nach der Schwester. 40n ° Temperatur, eisige Kälte und sofort gab es ein Antibiotika, welches ich aber nicht vertragen habe. Meine Nierenwerte schnallsten in die Höhe und ich wurde sofort auf die Intensiv verlegt.

    Nicht nur das war eingetroffen, nein ich habe mir zwei richtig üble Bakterien eingefangen, sodass ich von den anderen Intensivpatienten isoliert werden musste.

    Gesunden Menschen machen diese Viren nichts aus, aber eben den immunschwachen.

    Am Geburtstag selbst hatte ich dann meinen Tiefpunkt, da ich nach sovielen Wochen einen richtigen Krankenhauskoller bekommen habe.

    Jetzt bin ich soweit wieder kuriert, diverse Werte, eben mal wieder der olle BZ stimmen noch nicht, da ich wegen der Verschlechterung meiner Niere mehr Cortison benötige. Aber auch der Nierenwert ist wieder am Fallen.

    Heute werde ich endlich wieder auf eine ganz normale Station verlegt. Sobald dort alles gut verläuft, werde ich heimgehen und dort ein paar Tage mit meinem Quartett verbringen. Glaubt mir, diese Zeit werde ich genießen.

    Der REHA-Termin war ja schon für kommenden Montag angesetzt. Dieser wurde abgesagt und muss halt neu vereinbart werden. Derzeit hätte ich aber auch keine Kraft dort hinzugehen und an irgendwelchen Turnübungen teilzunehmen, da ich völlig kraftlos und total verspannt bin.

    Eines habe ich auf der Intensivstation richtig genossen. Dort war der Therapeut Manfred, der mich täglich 20 Minuten massiert hat und eben auch mit einer heißen Rolle behandelt hat, oh Mann, das werde ich missen.
     
  8. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe Moni!

    ....oh je, wir haben Dich schon vermißt und dachten uns schon fast so was blödes!!!

    Hoffentlich geht es jetzt ganz schnell bergauf!
    Die Massagen kannst Du Dir doch bestimmt auch für ein paar Tage zu Hause aufschreiben lassen!
    Laß es Dir gut gehen und alles, alles Liebe und gute Besserung...

    Viele liebe Grüße von Carola und Carolin
     
  9. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Moni,

    das hört sich ja erstmal nicht so toll an - aber zum Glück bist Du nun wieder auf dem Weg der Besserung. Laß Dir mit der Reha Zeit - es bringt sicher nichts, wenn Du die Anwendungen und Maßnahmen nicht vernünftig mitmachen kannst. Genieße auch erstmal die Zeit zu Hause, damit Du wieder Kraft schöpfen kannst - für die Zeit, wo Du dann in der Reha doch wieder auf Deine Lieben verzichten mußt.

    Liebe Grüße und die besten Genesungswünsche!
     
  10. #149 Margaretha Suck, 4. September 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Liebe Monika,

    soeben wollte ich schreiben und nachfragen, ob jemand etwas von Dir gehört hat denn wenn es Dir gut geht, hälst Du uns ja immer auf dem Laufenden.

    Liebe Moni, das Schlimmste hast Du jetzt überstanden und ich bin davon überzeugt, dass Du den Rest auch noch mit Bravour meisterst. Und wenn Du erst Deine Viererbande siehst, dann geht die Genesung viel schneller voran.

    Alles, alles erdenklich Gute, ganz wenig Schmerzen, ganz viel Freude über die Deinen und schnelle Heilung wünschen Dir, von ganzem Herzen,
    Lottchen und Margaretha
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Moni,

    du Arme :traurig:, da hattest du ja leider doch noch etwas zu kämpfen :trost:.
    Zum Glück scheint es ja nun langsam wieder bergauf zu gehen, was mich ungemein für dich freut :freude:.

    Ich wünsch dir ebenfalls weiterhin ganz doll gute Besserung und ein paar wundervolle Tage daheim, bevor du in die Reha gehst :zwinker:.
     
  12. #151 Flugbegleiter, 4. September 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Moni,
    schön, von dir zu hören, auch wenn es nicht nur gute Nachrichten sind :trost:.
    Aber du hast einen unwahrscheinlichen Kampfgeist und so wirst du auch alles Restliche noch schaffen und bald deine gefiederten Freunde wiedersehen :zustimm:.
    Gute und schnelle Besserung :trost:.
     
  13. Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ach Mensch Moni,
    du schreist aber auch immer hier, wenn was zu vergeben ist was andere nicht haben wollen. Glücklich bin ich, weil ich endlich wieder was von dir lesen konnte. Aber jetzt gehts vorwärts, wenn auch in kleinen Schritten, denn steter Tropfen höhlt den Stein. Bei deinem Potenzial kann es ja nur nach vorne gehen. Ganz liebe Grüße von Sabine
     
  14. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Liebe MONI--

    nu ist HOFFENTLICH gut...

    Reicht doch- oder?

    Auf zu neuen Ufern- Du- ich wünsch Dir DAS soo- Mädel!

    Und Deiner Viererbande erst recht- lass bitte weiter von Dir lesen!

    In Gedanken bei Dir
    Deine barbara mit ihrer Chaostruppe
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Moni,

    ich freue mich, dass es dir wieder besser geht! :freude:
    Hatte schon sehr auf ein Lebenszeichen von dir gewartet.
    Du bist eine tapfere, unermüdliche Kämpferin! :beifall: Mach weiter so!
    Ich wünsche dir eine schnelle und v.a. dauerhafte Genesung! :trost:
    Und ich drücke die Daumen, dass du schnell wieder zu Hause sein kannst.
    Vielleicht kann ja dein Schatz diese Funktion übernehmen, wenn du wieder zu Hause bist. :zwinker:
     
  16. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo Moni,

    Bin froh zu lesen das es Dir nach dem rückschlag jetzt wieder besser geht :-)
    Wann gehst Du denn in reha?Dort wo ich war,war es wirklich schön ich hab die reha zuerst abgelehnt,bin sehr schwach und dünn dahin gegangen und bin topfit wiedergekommen.
    Ich war in Blieskastel dort waren vor allem Patienten mit Herzproblemen,ich drücke dir auf jeden fall fest die daumen das Du bald wieder bei deinen vieren bist.
    Du schaffst das!!!
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    ich wollte euch darüber informieren, dass es mir soweit echt gut geht.

    Gestern morgen wurde mir in der Visite gesagt, dass ich trotz guten Blutwerten, vor allem von meiner Niere, die jetzt wieder total im Normbereich ist, nicht vor Ende oder Anfang nächster Woche entlassen werden kann. Der Hintergrund ist der, dass ich ja wegen der Niere einige Gramm an Cortison mehr bekommen habe und dadurch meine Immunsuppressivas pausiert wurden. Jetzt muss das Cortison reduziert werden und somit die Immunsuppressivas wieder in Einsatz kommen.

    Die Blutzuckerwerte stimmen auch wieder, werden aber auch wieder durcheinander komnen, je mehr an den o.g. Dingen verändert wird. Ein Kreislauf eben.

    Gestern morgen hatte ich das Vergnügen mit einem recht jungen Therapeuten, der eigentlich für diei Rückenmassage bestellt wurde und mit mir im Flur spazieren gehen wollte. Dem habe ich aber gleiich gesagt, dass ich keine Unterstützung beim laufen brauche, da ich das bereits seit mehreren Tage alleine mache, sondern ich ausdrücklich den Wunsch nach einer Rückenmassage geäußert habe, der mir offiziell genehmigt wurde.

    Er fing dann an mich zu massieren, nein, besser gesagt, er fing dann an meinen Rücken zu streicheln und ich fragte mich, wann er denn endlich mit der Massage anfangen würde, die ich so sehr bei seinem Kollegen genossen habe. Kaum ausgedacht, meinte er, wenn er morgen früh wieder kommt und ich dann keine blaue Flecken hätte, dann würde er es ein klein wenig fester machen. Ganz ehrlich, die Massage war für die Katz und ich hatte nichts davon.

    Sybille: Rudi hat mich hier im Klinikum sooft massiert, dass oftmals die Krankenschwestern dagestanden haben und auch um eine Massage gebeten haben. Auch, wenn wir auf der Parkbank draußen gesessen haben, hat er mich passiert, dass P'atienten gekommen sind und auch gemeint haben, dass sie das jetzt auch gebrauchen könnten. Das macht er echt gut und ich genieße es. Vor allem hat er Ausdauer und ich kann dabei richtig relaxen.

    Melanie: Mein offizieller REHA-Termin ist nun der 16. September 2010. Doch auch diesen werde ich nicht einhalten, wenn die mich tatsächlich erst Anfang nächster Woche entlassen werden. 2 Tage zum relaxen ist mir einfach zu knapp und vor allem muss ich mir für die REHA noch Dinge kaufen, die man mitbringen soll, die ich nicht besitze, z.B. Turnschuhe, denn diese hasse ich.

    Aber mal davon abgesehen, hat mich die Stationärztin gestern abend ohnehin angesprochen und gemeint, dass der Oberarzt gesagt hat, dass es ihm nicht recht ist, wenn ich die REHA stationär mache, da ich mich gerade jetzt in der Umstellungsphase befinde und eine ärztliche nephrologische Betreuung nötig ist. Sie tendieren zu einer ambulanten REHA, was heute noch abgeklärt werden muss.

    Auch ich muss das abklären, denn Bad Schönborn ist zwar nicht weit von mir entfernt, dennoch müsste ich dort tgl. mit dem öffentlichen Netz hinfahren, da ich weder ein Auto, noch einen Führerschein habe.

    Wie der eine oder andere vielleicht weiss, frage ich ja immer Pauli, ob ich ihm am Kopf kraulen soll, wenn ich vor ihm stehe und ihn beobachte. Sobald Rudi ihn streicheln möchte, fragt er auch immer "Pauli, Kopf kraulen?" und Pauli lässt sich knuddeln.

    Gestern morgen hat mich Rudi angerufen und gemeint, dass die vier in regelrecht verfolgt hätten als er sich morgens um 5.00 Uhr auf dem Weg zur Arbeit machte. Pauli meinte noch Tschüß und Rudi erwiderte Tschüß. Als Rudi dann direkt vor ihm stand, meinte Pauli "KOPF KRAULEN" und Rudi war stolz wie Oskar. Jetzt hat der kleine Schlingel doch tatsächlich in meiner Abwesenheit etwas neues dazugelernt. Aber auch Kalle soll mächtig am üben sein, doch Rudi versteht noch nicht, was sie von sich gibt.

    Die vier vermisse ich total. Schaue mir hier immer wieder Fotos und Videos von meinen Süßen an und bin froh, dass ich diese jemals eingestellt habe. So habe ich zumindest etwas von ihnen.
     
  18. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Monika,
    es ist schön zu hören, dass es dir soweit gut geht. Wenn man die Uhrzeiten sieht, an denen du hier im Forum schreibt, kann man sich gut denken, dass die Nächte für dich ewig lang sind und du wahrscheinlich auch nicht sonderlich gut schlafen kannst.
    Ich wünsche dir sehr, dass das alles bald ein Ende hat und du endlich aus dem Krankenhaus rauskommst. Die REHA wird dich zwar noch einmal auf eine Geduldsprobe stellen.
    Es ist sicher beruhigend für dich, dass Rudi mit deinen Geierchen so gut klar kommt. Wie glücklich werden aber alle deine 5 Lieben sein, wenn du endlich wieder zu Hause bist.
    Halt noch durch!
    Liebe Grüße Uschi
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Moni,

    ich freu mich auch riesig, dass es dir soweit gut geht und drück dir die Daumen, dass die ganze Medikamentenumstellung deine Werte nicht zu sehr durcheinander bringen :trost:.

    Schön, dass es auch deinen Geierlein gut geht :zustimm:. Das ist für dich sicher eine enorme Erleichterung, dass alles zu ertragen.
    Die Vier werden sich sicher riesig freuen, wenn du wieder auftauchst :zwinker:.

    Die Reha bekommst du dann bestimmt auch noch irgendwie rum, wir sind weiter in Gedanken bei dir :trost:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Huhuu-liebe MONI-

    schön zu lesen, dass es nun aufwärts geht-
    Dein Rudi ist ein echtes Goldstück- ein König, wer solche Freunde hat!

    Das mit der Reha nimmt bestimmt auch noch für Dich tragbare Formen an-
    es ist Dir doch wohl nicht zuzumuten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren- schon wegen der Infektanfälligkeit-
    dafür gibt es doch Fahrdienste- das ist für die Krankenkasse immer noch günstiger, als wenn Du dort übernachtest- hm?

    Und Du könntest einen Teil des Tages mit Deinen Lieblingen verbringen- UND IM EIGENEN BETT SCHLAFEN!
    Dafür kann man auch die blöden Turnschuhe in Kauf nehmen...
    Vielleicht magst Du die dann gar nicht mehr ausziehen- hi,hi...
    Lass weiter von Dir hören!
    Liebs Drücki aus Hamburg von barbara und den Pfotenträgern
     
  22. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Moni,
    schön zu lesen, dass es Dir, den Umständen entsprechend, gut geht.
    Dass der Rudi sich so gut mit Deinen Papageien versteht, hört sich doch super an!
    Also hat der Pauli wohl keine Entzugserscheinungen, aber dafür wohl die Moni, ja?
    Zumindest hast Du scheinbar im Rudi einen guten Masseur gefunden...:zwinker:
    Übrigens finde ich es seltsam, dass Du als 1000-Füsslerin kein einziges Paar Turnschuhe
    besitzt. :D


    Weiterhin alles Gute
    Anja
     
Thema: heute vor 3 Jahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geplatztenarbe

    ,
  2. halskatheder

Die Seite wird geladen...

heute vor 3 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...