hi ich bin neu hier und hab da zwei Fragen

Diskutiere hi ich bin neu hier und hab da zwei Fragen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi ihr, zuerst mal euer Forum ist super hab mir schon einige Tipps holen können.:prima: Ich bin jetzt seid 4 Tagen Besitzer eines Kongo-Babys...

  1. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Hi ihr,
    zuerst mal euer Forum ist super hab mir schon einige Tipps holen können.:prima:
    Ich bin jetzt seid 4 Tagen Besitzer eines Kongo-Babys von 11,5 Wochen Namens "Lilly",sie kommet aus einer Handaufzucht, bei mir in der Nähe. Sie ist super zahm
    und entwickelt sich toll, hat am ersten Tag schon seinen riesigen Käfig begeistert angenommen, und frißt auch gut auch schon selbst Obst und auch Körner. Wird natürlich auch beigefüttert mit Brei und aufgeweichten Körnern. Klettert schon wie wild durch den Käfig, ist zwar noch ein bischen unbeholfen aber es wird jeden Tag besser!
    Meine Fragen:
    -Ich hab sie dabei beobachtet wie sie ihren Kot gefressen hat, ist das normal?
    und
    -Kann mir jemand sagen wieviel Flüssigkeitsmenge so ein Baby durchschnittlich braucht?

    Vorab schon mal Danke für eure Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerGeier20, 25. März 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Hallo und herzlich wilkommen im VF!

    Also unsere fressen auch ihren Kot, ob das gut ist weiß ich nicht. Ich weiß nur das die Eltern zum Beispiel den Kot der Babys fressen um den Kasten sauber zu halten!
    Ich denke mal da können die anderen dir noch mehr zu erzählen!

    Nun eine Frage von mir: Warum hat der Züchter den Vogel nicht richtig futterfest abgegeben???? Wir haben unsere erst bekommen als sie ohne brei auskommen konnten, also sprich futterfest waren.
     
  4. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    den Brei kriegt sie nur noch dann wenn sie mal nicht genügend körner gefressen hat, das kommt selten vor. Beim Züchter hat sie auch schon in erster Linie festes Futter bekommen und nur wenn mal ein Tag war wo die Jungen kaum Körner gefressen haben gabs Brei
     
  5. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    bitte aufpassen mit den eingeweichten koernern! das ist ein guter naehrboden fuer bakterien und pilze. und auch aufpassen mit dem riesigen kaefig. die kleinen sind noch keine guten kletterer und erst recht keine flieger. eine sitzstange ganz weit unten duerfte ausreichen fuer den anfang. du solltest dein baby regelmaessig wiegen um eine kontrolle zu haben. wenn er obst frisst und noch brei bekommt, dann trinkt er kaum oder auch gar nicht, da er ja fluessigkeit hat. unser kucki hat auch nichts getrunken als baby mit 11 wochen. seine kacke hat er allerdings nicht gefressen. dafuer ist er aber drin rumgelaufen und musste sich ans fuesse waschen gewoehnen.
     
  6. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    danke silleef,
    mit den eingeweichten Körner sind wir vorsichtig, die werden alle paar stunden ausgetauscht.
     
  7. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    gibst du ihm den brei mit der spritze oder einem loeffel? kucki bekommt heute immer noch brei bevor er ins "bett" geht. er liebt das zeug. schadet auch nichts.solltest du ein kotgitter im kaefig haben so nimm es lieber raus. die kleinen bleiben manchmal drin stecken oder rutschen mit dem fuss durch.Verletzungsgefahr! welches obst frisst er denn und wie gibst du es ihm?
     
  8. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Den Brei bekommt sie mit der Spritze, das schmeckt ihr auch total.
    Das Gitter ist draußen, ist zwar etwa nervig weil sie wie eine Wilde im Sand buddelt.
    An Obst bekommt sie bisher Banane,Kiwi,Apfel und kernlose Trauben
    außerdem auch Salatgurke und gestern mal ein ganz kleines Stück gekochtes Ei was sie absolu Klasse fand.
    Das Obst halt ich ihr zuerst vor das sie etwas knabbern kann und dann leg ich es ihr auf nen kleinen Teller das selbständig frißt.
    Das klappt auch sehr gut.
     
  9. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Außerdem such ich noch nen Tierarzt im Raum Aachen der ahnung von papageien hat kann mir da einer helfen?
     
  10. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    da kann ich dir leider nicht helfen. ich bin zu weit weg. wollte dich aber grad fragen, ob du schon bei einem warst und ob du schon weisst welchen geschlechts das kuecken ist.
     
  11. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    ne war ich noch nicht hab sie erst seid K-Freitag der Züchter meinte
    das es sich wahrscheinlich um ne Henne handelt aber genau wissen tun wir's noch nicht
     
  12. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    wenn du einen vogeldoc ausfindig gemacht hast dann wirst du ES bestimmt testen lassen, oder? moechtest du irgendwann einen 2. graupapagei? wir sind grad auf dem weg fuer kucki einen vogelfreund zu finden. auf die aussage des zuechters kannst du dich nicht verlassen.frag mal die erfahrenen hier, was sie dir empfehlen fuer den erstbesuch beim tierarzt. somit gehst du sicher, dass du nix vergisst bei all der aufregung.
     
  13. #12 LittleRickySon, 25. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    @Lilly08

    hallo, weiß nicht wie es in anderen ländern zugeht !
    doch ich denke, das man in D.Land wenigstens dafür sorgen könnte das das geschlecht bekannt ist.

    bevor ein papagei " vermittelt" oder "verkauft" wird, & dann kann man sich das erst recht von einem "ehrlichen" züchter erwarten !

    auch wenn der züchter meint, das wäre ... (hahn oder huhn) ein labornachweis sichert das ab.
    wenn´s nicht stimmt, dann is das labor dafür "zuständig".

    ** jedenfalls hatte ich von meinem züchter ALLE erdenklich notwendigen unterlagen ***


    mmmh, steht da nicht in deinem profil ...... tierartzthelferin ?
    kann dir da dein CHEF nicht weiterhelfen ?

    MFG
    LRS
     
  14. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    ne verlassen tun wir uns nicht auf die Vermutung des Züchters.
    Irgendwann wird's bestimmt nen zweiten geben,denn es sind ja Gesellschaftstiere, nur im Moment erstmal nicht- Wegen nem Vogeldoc müssen wir uns dann mal weiter umhören, einen zu finden der wirklich ein fundiertes Wissen über Papageien hat ist gar nicht so einfach, leider haben die meisten nur ein eingebildetes Fachwissen und meinen Kanarie ist gleich Papagei.
     
  15. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    hi littleRickySon
    Mein Exchef hat keine Ahnung von papageien
     
  16. #15 LittleRickySon, 25. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    jo, gut, er vielleicht nicht, aber von ihm bekannte tierärzte vielleicht ...

    aber wenn exchef.., dann besteht wohl kein guter kontakt mehr ... schade !

    MFG
    LRS
     
  17. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    ne leider nicht
     
  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Lilly,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier:.

    Ist recht unterschiedlich und hängt z.B. auch damit zusammen, wie viel saftiges Obst parallel gefressen wird ;).

    Wegen einem vogelkundigem Tierarzt in deiner Nähe kannst du mal hier stöbern :zwinker:.
     
  19. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Hallo Tierfreak,
    Ich freu mich hier zu sein :freude:
    Danke für den tip da hab ich schon nachgeschaut. Bin fündig geworden hoffentlich mit Erfolg das es auch ein guter ist!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kleiner-kongo, 26. März 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo,

    von aachen aus, wirst du wohl nach leverkusen zu dr. pieper fahren müssen, das müsste der nächst für dich sein.

    lg. kleiner-kongo
     
  22. Lilly08

    Lilly08 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Hallo kleiner-kongo

    danke für den Tip.

    lg lilly
     
Thema:

hi ich bin neu hier und hab da zwei Fragen

Die Seite wird geladen...

hi ich bin neu hier und hab da zwei Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...