Hi! Neuer Wellensittich Besitzer und noch vieele Fragen zu klären!

Diskutiere Hi! Neuer Wellensittich Besitzer und noch vieele Fragen zu klären! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ich habe seit knapp einer woche wellis im zimmer ^^. Freiflug gibt es schon seit 3tagen. Ich konnte den wellis sowohl im käfig als auch...

  1. #1 Welliliebhaber1, 1. Januar 2012
    Welliliebhaber1

    Welliliebhaber1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe seit knapp einer woche wellis im zimmer ^^.
    Freiflug gibt es schon seit 3tagen.
    Ich konnte den wellis sowohl im käfig als auch beim freiflug futter geben^^.
    Seit gestern jedoch kann ich hin und wieder mit vieeel kolbenhirsen den zu meiner hand locken und als er mit beiden füßen an meiner hand ist sitz ich mich in aller ruhe wieder hin mit dem Welli in der hand^^.

    Fragen habe ich viele zB.
    1: In welcher Zeitspanne sollte ich Vogelsand austauschen

    2: Ist es normal dass meine Wellis beim Freiflug allerhöchsten 3-5Runden durchs große Zimmer fliegen
    und dann später überm Käfig sitzen bleiben trotz anderer flug und landeplätze?

    3: Komischerweise kann ich meine Wellis nur mit kolbenhirsen locken und ich weiß dass das später
    dick macht aber mit zB petersilie apfel banane möhre und evtl. Salat (nicht ganz ideal) klapptdas
    locken nicht. Wer kann mir was anderes emphelen (was fressen eure Wellis liebend gerne?)

    So hier nun die Bilder^^: Der Käfig : IMG_1879.jpg
    Erste Zeit der Wellis : IMG_1854.jpg
    Zähmen^^ : IMG_1860.jpg
    IMG_1872.jpg
    IMG_1874.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Perruche, 1. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im Forum und eine gutes neues Jahr

    2x die Woche

    Viele streuen überhaupt keinen Vogelsand mehr in den Käfig, sondern reichen den wichtigen Grit separat in einem Schälchen.
    Stattdessen werden weniger staubenden Einstreu wie Buchenholzgranulat oder Papiereinlagen verwendet.

    Das läßt sich nicht verallgemeinern. Manche Wellensittiche drehen Runde um Runde. Andere sind relativ flugfaul.
    Dennoch solltest Du täglichen Freiflug anbieten. Das sie nicht viel fliegen bedeutet nicht, dass das deshalb nicht unbedingt nötig ist.
    Freiflug hat über das Fliegen hinaus noch weitere wichtige Funktionen.

    Gerade weil Dein Käfig nach den Bildern zu urteilen etwas klein ist, ist der Freiflug besonders wichtig. Welche Maße hat er genau?

    Das Kolbenhirse dick macht, ist ein ziemlich langlebiges Gerücht. Ein Problem entsteht nur, wenn sie übermaßig davon fressen. Wenn Du sie nicht täglich einen Kolben fressen läßt, ist das kein Problem. Sie werden auch zutraulich, wenn sie immer nur ein wenig daran picken dürfen. Obst und Salat dagegen stehen in der Natur eher nicht auf dem Speiseplan von Wellensittichen und sollte wenn überhaupt nur sehr sparsam angeboten werden.

    Viel Freude mit Deinen Wellensittichen :0-
     
  4. #3 Welliliebhaber1, 2. Januar 2012
    Welliliebhaber1

    Welliliebhaber1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi

    schon mal danke für die antworten.
    Noch jemand der was einzutragen hat?
    Ich finde es sollten noch ein paar leute schreiben^^
     
  5. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, wird es dann für Dich richtiger, wenns jetzt nochmal jemand wiederholt? :zwinker:
    Oder hast Du Rückfragen?
    Zeige doch mal ein paar Fotos von Deinen Flug- und Ladeplätzen.
    Viele Grüße,
    Saja
     
  6. #5 Welliliebhaber1, 2. Januar 2012
    Welliliebhaber1

    Welliliebhaber1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich stelle später noch ein foto rein (von heute),wo die wellis überm käfig sind und ich meine hand ausstrecke aber der welli neben mir nichts macht.
    Die haben nur angst wenn mein finger sich hektisch bewegt sonst nicht so.Wie kommen denn die auf die hand (ohne leckerbissen) zB ein leichtes grad zu spürbahres klopfen gegen das bauch des tieres verschreckt die wellis nur :/
    hoffe auf hilfe.
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Das klappt nur mit viel Geduld. Merken musst du dir dabei, dass Wellis Fluchttiere sind. Du solltest du niemals versuchen, sie zu streicheln. Auch darfst sie also niemals bedrängen (z.B. mit Zähmungsversuchen im Käfig, wo sie nicht weg können) und du solltest immer zurückweichen, wenn sie das auch tun. Irgendwann macht es dann "Klick" - oder halt nicht. Es gibt auch Wellis, die niemals zahm werden. Egal, wie sehr du dich bemühst. Es sind und bleiben halt in erster Linie Tiere für Beobachter.
    Aber mit Geduld und Hirse kann man da meistens was machen. :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stephanie, 3. Januar 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Welliliebhaber,

    Ich habe bei meinen Wellensittichen festgestellt, dass die Vögel oft mehr fliegen, wenn sie einen "Vorflieger" haben.

    Ob man so einen Vorflieger bekommt, kann man nicht immer gut einschätzen.
    Es kann auch sein, dass irgendwann mal ein Vogel seine Lust am Fliegen erst später entdeckt - entweder durch einen Vorflieger -so einen hatte ich, Twitch, der flog nicht viel, bis Keisha-May kam und es ihm vormachte - oder durch Training bzw. Spiele, bei denen der Vogel viel fliegen muss und dann den Spaß daran selbst entdeckt.
    Eventuell kann man die Lust am Fliegen auch forcieren, indem der beliebteste Landeplatz oder das Lieblingsspielzeug recht weit vom Käfig / Futterplatz entfernt steht.
    Oder, indem man an den Landeplätzen wenig Kolbenhirse oder später anderes Lieblingsfutter, Lieblingsspielzeug oder etwas interessantes zum Nagen anbietet.
     
  10. #8 wellifreund81, 8. Januar 2012
    wellifreund81

    wellifreund81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Meine Wellis fliegen auch nicht ohne Pause rundenweise im Zimmer herum. Meistens machen sie es sich auf einer Schaukel oder einem Ast bequem und wenn es dann dort zu langweilig wird wechseln sie den Spielplatz :-) Drei meiner Wellis sind handzahm (lassen sich kraulen und einer hört sogar auf seinen Namen, so scheint es mir zumindest) während der vierte wohl immer ein bischen schüchtern bleiben wird.

    Ich wechsel den Vogelsand 1 bis 2 mal die Woche wobei ich aber auch zwischendurch die stark verschmutzten Stellen mit einem Löffel "abschöpfe". Muschelgrit biete ich auch in einer Zusatzschale an und im Vogelzimmer habe ich Zeitungen am Boden ausgelegt. Zeitungen im Käfig würden für mich nicht in Frage kommen, das sieht mir zu unästhetisch und ungemütlich aus.
     
Thema:

Hi! Neuer Wellensittich Besitzer und noch vieele Fragen zu klären!