Hier ist echt der Wurm drin

Diskutiere Hier ist echt der Wurm drin im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich weiß nicht was heute los ist.... Irgendwie kann uns das Schicksal heute nicht leiden... Jacob hatte heute Durogchfall, wir haben ihn gleich...

  1. #1 Flattermann1985, 25. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht was heute los ist.... Irgendwie kann uns das Schicksal heute nicht leiden...
    Jacob hatte heute Durogchfall, wir haben ihn gleich separat gesetzt, Rotlicht,Vogelkohle und Kamillentee gegeben... Er schien sich auch erholt zu haben. Doch auf einmal ist er von der Stange gefallen und hat gefiepst und konnte sich nicht mehr halten.... Eben ist er gestorben. :heul: Jetzt bleiben seine 4 freunde zurück.... Wir bringen morgen gleich Kotproben von den anderen zum Tierarzt um herauszufinden was es war.....
    Und jetzt haben wir hier noch den Verdacht auf rote Vogelmilben... Heute Nacht schauen wir mal ob sich das bewahrheitet.... Drückt uns die Daumen dass es nicht so ist.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Flattermann,
    Das hört sich garnicht gut an. :trost:
    Am besten schickst du Jakob zur Obduktion ein. Am besten bis Morgen im Lufdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

    Alles gute für die anderen.
     
  4. #3 Flattermann1985, 25. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Obduktion ist uns zu spät eingefallen.... Ich könnt mich ohrfeigen dass wir nicht daran gedacht haben... Wir haben ihn gleich neben Sorbet im Garten begraben....:(
    Ich hoffe dass die anderen davon verschont bleiben und dass die Kotprobe Aufschluss gibt....
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich drück dir die Daumen das die anderen ok sind ;)
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Dass der Vogel vonder Stage gekippt ist, kann durchaus auf die rote Vogelmilbe zurück zu führen sein. Gerade, wenn der Vogl ohnehin geschwächt ist, kann der Blutverlust durch die Milbe ihn zusätzlich schwächen. Zeigen die anderen denn auch irgendwelche Krankheits-Symtome?
     
  7. #6 Flattermann1985, 25. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Die anderen zeigen überhaupt keine Symptome: kein Durchfall, kein Aufplustern, sie singen, pfeifen, fressen und trinken.
    Aber bei Jacob kam das auch ganz plötzlich.
    Wir haben jetzt mal Klebestreifen um die Voliere rum angebracht und legen weiße Tücher drüber. Heute Nacht schauen wir dann, ob wir die Biester entdecken.
    Aber Kotproben sollten wir trotzdem zum Tierarzt geben, oder?
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wäre sinnvoll. Sammel mal Kotproben über 3 Tage lang und lass sie vom TA auf alles untersuchen, Bakterien, Pilze, und ganz wichtig auch mal auf Psittacose (extra Untersuchung). Schildere ihm das auch mit dem Milbenverdacht.
     
  9. #8 Flattermann1985, 25. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann machen wir das.
    Warum denn auch auf Psittacose?
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Weil das offentsichtlich sehr schnell ging mit dem Krankheitsbeginn bis zum Ableben des Vogels. Nur, um auf Nummer sicher zu gehen und zum Schutz für dich und deine Pieper. ;)

    Hier mal der Auszug aus meiner HP:

     
  11. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Erstmal :trost:

    Und viel Glück! ! ! Das deine anderen Vöglein davon verschont bleiben!:prima: :)
     
  12. #11 Glitzerchen, 26. Juni 2006
    Glitzerchen

    Glitzerchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich wünche den Piepsern auch alles Gute, und dass sie fit bleiben! Ich hoffe die Kotproben fallen gut aus! Ich drück die Daumen!
     
  13. #12 Flattermann1985, 26. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure guten Wünsche und Tips!!!
    Also, wir haben heute Nacht geschaut, keine Tierchen an den weißen Tüchern, nichts an den Klebestreifen.... Wir schauen die nächsten Nächte natürlich weiter....
    Den anderen 4 scheint es recht gut zu gehen, kein Durchfall und sie fressen ganz normal. Jetzt sind wir am Kot sammeln, ist etwas kompliziert, da wir von jedem einzelnen einen guten Teelöffel voll brauchen laut Tierärztin. Das müssen wir jetzt zusammensuchen und schauen immer wo einer grad was fallen lässt. Und dann mal schauen was dabei herauskommt.
     
  14. #13 Flattermann1985, 26. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich nochmal eine Frage... Blausäure ist ja giftig für die Vögel.
    Wir haben einen Biologen in der Familie, dem haben wir das mit Jacob heute erzählt als er zu Besuch war. Dann ist er runter in den Garten und an den Apfel und Birnenbaum, von dem unsere kleinen immer Äste bekommen. Das hat er ein Ästchen abgebrochen und daran gerochen und gemeint dass es leicht nach Blausäure riechen würde... Kann es sein dass das ihnen schadet? Und wie kommt da die Blausäure hin, ich dachte Apfel und Birnenbäume sind ok? Die werden auch nicht gespritzt....
     
  15. #14 Flattermann1985, 29. Juni 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    So, wir haben uns jetzt mehrmals auf die Lauer gelegt.... Kein weiteres Tierchen entdeckt. :freude:
    Wir denken jetzt mal dass es eine verirrte kleine Spinne war, die sich zur falschen Zeit am falschen Ort bei uns befand. Aber beobachten werden wir das natürlich weiter.
    Beim Kotsammeln sind wir auch erfolgreich, morgen gehts zum Tierarzt... Und dann mal schauen.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Flattermann1985, 7. Juli 2006
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kotprobenergebnisse sind da

    So, eben hat die Tierärztin angerufen.
    Es wurde nichts, aber auch rein gar nichts gefunden.... Wir freuen uns jetzt natürlich riesig darüber! :prima:
    Und den vieren geht es blendend, sie zwitschern, pfeifen und fressen munter vor sich hin. :freude:
     
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    das hört sich ja klasse an :zustimm:
     
Thema:

Hier ist echt der Wurm drin

Die Seite wird geladen...

Hier ist echt der Wurm drin - Ähnliche Themen

  1. Veränderung der Wachshaut

    Veränderung der Wachshaut: Hallo, Anfang dieses Jahren holte ich mir ein Wellensittich Weibchen aus dem Tierheim. Sie war ein Fundtier und hat an beiden Flügeln federlose...
  2. Blaustirnamazona Krank! Würmer

    Blaustirnamazona Krank! Würmer: Hallo Liebes Mitglieder, habe vor 12 Tagen bei eimen Züchter mir einen Blaustirnamazone gekauft. Mir ist sofort zuhause aufgefallen das der...
  3. Cede Lori Brei Würmer drin

    Cede Lori Brei Würmer drin: Hallo, Als ich vorhin eine neue Packung vom Cede Lori Brei geöffnet habe, habe ich folgendes entdeckt: [ATTACH] das ist doch nicht normal...