Hier sind Roller-Züchter gefragt--wie sieht das eigentlich aus....

Diskutiere Hier sind Roller-Züchter gefragt--wie sieht das eigentlich aus.... im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; wenn die Roller-Rassen "rollen" Im Taubenbuch von A.Lavalle/Eberberg schrieb E. Will schon 1905-- also zu einer Zeit ,als es weder in...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 OR-Michi, 04.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    wenn die Roller-Rassen "rollen"
    Im Taubenbuch von A.Lavalle/Eberberg schrieb E. Will schon 1905--
    also zu einer Zeit ,als es weder in Deutschland,aber auch nicht in England den Birmingham Roller gab--
    über Orientalische Roller

    Wie der Name besagt,besteht die Flugkunst der Tiere im Rollen;d.h. sie steigen zu großer Höhe empor,und stürzen in rasender Hast nach unten,indem sie mit ausgebreiteten Flügeln und gestrecktem Körper um ihre eigene Längsachse drehen!

    Sie werfen sich also nicht wie gewöhnliche Burzler nach hinten über,sondern seitwärts !

    Jedoch nur wenige Tiere sind Flugkünstler der beschriebenen Art,die meisten burzeln nur--werfen sich also nach hinten über wie gewöhnliche Überschläger(Purzler)--
    dies allerdings eifriger und zahlreicher!!


    ----------------------------------
    Warum nun,---
    sagen 99,999% der Rollerzüchter--
    so sich die Tauben weniger oder auch sehr schnell über den Schwanz überschlagen----
    sei dies das Rollen-??

    Kleiner Tipp:....
    .......die Erklärung dazu findet sich im ersten Drittel des 20.Jahrhunderts --
    ......in England!!!

    Bin schon sehr "gespannt" auf euere "zahlreichen" Antworten!
    Michael
     
  2. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    :beifall::D:beifall:mehr kann man dazu nicht sagen 99,999%
     
  3. #3 OR-Michi, 05.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Weitere Informationen zum Thema

    In seinem Buch über Birminham Roller führt der Autor(sinngemäß) aus:

    .......Tippler und Birmingham Roller "entstanden" in etwa zeitgleich---
    während bei Tipplern das Purzeln weggezüchtet wurde--
    wurde beim Birmigham Roller das purzeln verstärkt "angezüchtet".....


    Aha-soso-wow--
    ...würde man nun der Logik folgen, müßt es eigentlich Brimingham Purzler heißen...

    Nein--weit gefehlt..
    es heißt bis zum heutigen Tage immer noch Birmingham Roller,dem wohlgemerkt verstärktes Purzeln "angezüchtet" wurde!

    Eine völlig neue Demension..
    ........ein stark purzelnder Roller!

    Diese Attribute(purzeln und rollen= 2 verschiedene Figuren) sind aber nur beim Orientalischen Roller zu finden
    ------> siehe Posting No 1= blaue Passage!

    Der BR zeigt aber nur diese eine Figur(Schwanzüberschlag)

    Immer noch keiner da--mit eigener Meinung ??

    Michael
     
  4. brian

    brian Guest

    Ja zu dem Zeitpunkt wurde dem BR das Purzlen versärkt angezüchtet, was nun zum rollen geworden ist.

    Alles was in Büchern steht sollte man auch nicht glauben.

    Ich denke wer seine Tauben gut beobachtet weiß ob Sie purzeln oder rollen.

    Den Unterschied konnte ich gut erkennen bei meinen Rollern und meinen Purzlen.

    LG Brian
     
  5. brian

    brian Guest

    Achja und wenn die Roller alle nicht rollen, dann hast du doch ein gutes Zuchtziel oder nicht?

    LG Brian
     
  6. #6 OR-Michi, 08.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    ....nur physikalische Grundgesetze(rollen) lassen sich nicht "verbiegen"
    zudem--- OR rollen schon seit mindestens 30 Jahren nicht mehr!

    Hat man in früheren Zeiten(60er/70er Jahre) alle geschlachtet!Leider !!
    Michael
     
  7. #7 OR-Michi, 12.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech


    Wie ist denn nun der Birmingham Roller "entstanden"?

    Och--eigentlich ganz einfach---
    Noch bis Mitte /Ende der 20er Jahre des letzten Jahrhundert hieß es in England:
    Birmingham Tumbler(Purzler) Club

    Gegen ca. 1930 hat man diesen Clubnamen,praktisch "mit einem Federstrich" in
    Birmingham Roller Club umbenannt(Quelle Internet)

    Wohlgemerkt,
    es waren immer noch die gleichen Purzler der vergangenen über 50 Jahre-die sie alsfort nun Roller nannten!!!
    ---------------------------------------------------------
    Nach E.Will siehe Posting -1-,
    wird das rollen(physikalisch nachvollziehbar)gänzlich anders beschrieben!!

    Diese Roller-Figur,auch heute noch in der DFC-WO als Schraube verankert--
    ----bezeichneten die alten OR Züchter(60/70er Jahre) auch als "Bohrer"

    Da nun aber alle Welt,bis zum heutigen Tage glaubte/glaubt....
    .....das der schnelle Schwanzüberschlag nun das Rollen sei
    wurden OR,---die damals diese Figur "Schraube/Bohrer" zeigten---
    rigoros geschlachtet!!!

    Die OR tragen somit nur noch ihren Rassenamen(Orientalischer Roller),
    ein Rollen dürfte man in den letzten 30 Jahren(oder mehr) Jahren.....
    .....nicht mehr gesehen haben!!!
    Michael
     
  8. #8 Manfred, 12.12.2008
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist
    na, vielleicht solltest du beim Zuchtausschuß des BDRG oder VDT's einen Antrag auf Namensänderung stellen; mit all diesen gesammelten Werken würde es doch bestimmt machbar sein.:D
     
  9. #9 OR-Michi, 12.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    -------------------------------------------------
    Hi Manfred:+klugsche

    Dieses Ansinnen würde sich nur dann "rechnen"--
    .....so sich BDRG/VDT "verpflichten" ---nur noch die OR auf Ausstellungen zu bewerten--
    ----von denen auch entsprechende Flugprotokolle vorgezeigt werden können!
    Michael
     
  10. #10 Manfred, 12.12.2008
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist
    inwieweit ein Flugprotokoll bei der Namensgebung entscheidend sein kann, denke ich, ist nicht unbedingt relevant. Wenn eine Rasse nicht mehr ihre ureigensten Flugfiguren fliegt, dann sollte man den Zusatz Roller oder Purzler evtl. weglassen oder dementsprechend abändern, so könnte der OR doch einfach Orientaler Taube, Tümmler oder Purzler heißen. Das gleiche sollte dann auch für den BR gelten.:+schimpf
     
  11. #11 OR-Michi, 12.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech

    Hi Manfred
    --und wie stehts--dann,nach deiner Logik:?
    mit Süddeutschen Elsternpurzlern---die nicht mehr purzeln??
    Kölner Tümmler,---die nicht mehr tümmeln??

    Da könnte man doch gleich eine ganze Litanei aufzählen--
    --von Ausstellungs-Rassen,die auch alle wohl nicht mehr die Eigenschaften ihres Namens haben!!--

    Das wäre doch mal eine Aufgabe für dich---
    ---alle Ausstellungstauben-Namen zu durchforsten,ob ihrer früheren Eigenschaften die heutigen Bezeichnungen zu recht führen!!! !!

    Bei Rheinischen Ringschlägern, aber auch Lausitzer Elsternpurzlern(in deren eigenen Club)
    müssen diese entsprechend ihres Namen, die Eigenschaften nachweislich belegen können!
    Insofern ist dieser Nachweis doch sehr relevant--!!
    Michael
     
  12. #12 Manfred, 12.12.2008
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist
    bei Schauen werden nach der üblichen Bewertung durch die Preisrichter noch eine Bewertung des Ringschlagens bei den Ringschläger gemacht, die hat nur eine minimale Wichtigkeit; jedoch ist mir bis heute noch nicht bekannt, dass Lausitzer einen Flugnachweis erbringen müssen, auf öffentlichen Schauen. Clubintern (so ich nicht als Sonderverein auftrete) kann ich machen u. richten wie u. was ich will, es ist nur für die jeweiligen Clubmitglieder interessant. Wenn der DFC, DHC oder all die anderen Flugvereine eine Schau abhalten u. nach irgendwelchen Flugprotokollen richten, so sagt dies rein Standardtechnisch gar nichts aus. Da kann ich genauso gut OR mit Galatzer kreuzen u. diese Hybriden, sowohl als auch fliegen ohne dass dies irgendjemanden groß stören würde, einzig das Flugprotokoll der jeweiligen Rasse würde Geltung haben.

    Und was den Standard angeht, mir ist der gut genug, selbst wenn knapp die Hälfte der Tümmler ihren Zusatznamen nicht mehr verdienen. Mich stört es auch nicht ob eine Taube purzelt oder rollt, Hauptsache sie fliegt noch u. ist vital genug.
     
  13. #13 Manfred, 12.12.2008
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist
    sorry, hab mich hier vertippt, meinte NICHT OR sondern BR-Roller; nur der Richtigkeit halber.
     
  14. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    das ist sicher sinnvoll!!!! und wer schafft den begriff mehrwertsteuer ab??? nur weil einer in deutschland was schlechtes gegessen hat muss deutschland kotzen ???
     
  15. #15 OR-Michi, 12.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Manfed:nene:
    ~2000 Jahre hat die Menscheit geglaubt/gewust das die Erde eine Scheibe sei!
    Aristoteles (150 vor Christi) war einer der glühesten Verfechter,und hielt sehr dominant an dieser Lehre fest!

    Mitte des 16.Jahrhunderts konnten dann Kopernicus/Gallileo beweisen,das die Erde eine Kugl sei!

    Dich sehe ich bei Aristoteles------
    --------mich schon eher bei Kopernicus
    Michael
    PS auch GR rollen nicht !
     
  16. #16 OR-Michi, 12.12.2008
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Olii
    denke an Kopernicus !!!!!!!
    Auch er war ein Einziger!

    Du denkst sicher auch heute noch, das die Erde eine Scheibe ist!!!

    Michael
     
  17. #17 Islanddonek, 13.12.2008
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Kosovo-Dynek rollen auch nicht-na und?!

    Er sieht sich bei Kopernikus, dem bedeutendsten Astronomen des Abendlandes??? Sich mit ihm zu vergleichen grenzt ja an... na, ihr wisst schon.

    Das heliozentrische Weltbild war übrigens schon im dritten vorchristlichen Jahrhundert von Aristarch von Samos vertreten und begründet worden, aber was solls...

    Passender fände ich den allseits bekannten Frührentner und Vordenker Herbert Görgens aus der Wochenshow, hier mit seiner Sternwarte. Der war auch der Einzige!!!

    Jetzt aber mal im Ernst: OR-M schreibt ja selbst das 99,999% der Rollerzüchter es anders sehen als er (zu Recht), es interessiert weder hier aktuell, noch beim letzten Mal hier, noch in einem anderen Forum, noch in den verschiedenen Taubenvereinen auch nur irgendein Schw.... was er rollen nennt oder purzeln! Das haben eigentlich auch langsam genug Leute geschrieben. Es interessiert nicht, selbst wenn er Recht hätte und es ist sicher auch nicht so bedeutsam wie das heliozentrische Weltbild!
     
  18. BR-Fan

    BR-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke alles gesagt

    Hoffentlich hat es jetzt ein jeder verstanden:D
     
  19. #19 Rollertaube, 13.12.2008
    Rollertaube

    Rollertaube Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Also ich sehe diesen ganzen Thread als reines Unterhaltungsprogramm. Ich lese und genieße. Ich könnte eine Textstelle von ca. 1876 zitieren, als Michis Lavalle noch gar nicht gelebt hat. Hierin wird das Rollen eines BR eindeutig mit nach hinten gerichteten Überschlägen definiert. Aber wozu soll ich denn jetzt auf den Boden gehen und das Buch aus dem Regal nehmen? OR Michi versteht eh kein Englisch und die Mühe wäre ohnehin umsonst, weil OR Michi alles so hindeuten würde, dass es in seine Weltanschauung passt. Was machen 99,999% der Menschheit falsch, was ich richtig mache fragt er sich dann der Michi. Daher lese ich einfach weiter und genieße, wie andere sich an einer derart blödsinnigen Diskussion beteiligen....
    Vielleicht wollte uns der Michi auch nur mitteilen, dass er ein Buch von 1905 besitzt und erwartet unser Staunen.
     
  20. #20 Manfred, 14.12.2008
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist

    Sorry Michael,

    aber Einbildung ist auch eine Art von Bildung und Arroganz kommt immer vor dem Fall. Mehr ist bei solcher Anmaßung nicht mehr zu sagen.
     
Thema: Hier sind Roller-Züchter gefragt--wie sieht das eigentlich aus....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. birminhamroller

Die Seite wird geladen...

Hier sind Roller-Züchter gefragt--wie sieht das eigentlich aus.... - Ähnliche Themen

  1. Welche Unterarten sind hier zu sehen?

    Welche Unterarten sind hier zu sehen?: Hallo und guten Abend. Leider bin ich ganz neu im Thema. Welche Unterarten sind auf dem Profilbild zu sehen? Danke für Eure Hilfe[ATTACH]
  2. Wir sind Neu hier :)

    Wir sind Neu hier :): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Meine Name ist Astrid , mein Mann und Ich haben uns seit 10 Jahren wieder Kleine...
  3. Sind neu hier und haben viele fragen :-D

    Sind neu hier und haben viele fragen :-D: Hallo zusammen, wir sind eben beim goggeln über dieses Forum gestoplert und da wir zwei Schwarzköpfchen haben und grade aktuell jeeeeeder menge...
  4. Hallo, wir sind neu hier!

    Hallo, wir sind neu hier!: Hallo ihr Lieben, wir sind seit 1 Monat hier angemeldet und möchten uns nun einmal vorstellen: Meine Loris heißen Lora und Mico. Sie werden...
  5. Tach auch! Wir sind die Neuen hier ...

    Tach auch! Wir sind die Neuen hier ...: Hallo liebe Langflügelfreunde, es war ja in den letzten Wochen doch ein wenig still geworden um meine ganzen euphorischen Anfängerfragen aber...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden