Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe, bitte schnell..............

Diskutiere Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe, bitte schnell.............. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Paula saß oben auf der Tür, ich war gerade duschen, und mein Mann der d........... schlägt die Tür zu, Krallen eingeklemmt. Ich höre nur ein...

  1. Grautina

    Grautina Guest

    Paula saß oben auf der Tür, ich war gerade duschen, und mein Mann der d........... schlägt die Tür zu, Krallen eingeklemmt. Ich höre nur ein ohrenbetäubendes Gekreische, denke Oscar lyncht gerade Paula oder umgekehrt, stürme triefend nass nach unten und mein Mann sagt, Paula hat die Krallen geklemmt.

    Was tun? Papageienkundiger TA nicht in der Nähe, Tierklinik? Weiß nicht ob die sich auch mit Papageien auskennen. Was soll ich tun? Bitte helft mir schnell

    Grüße Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 depechem242, 2. April 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
  4. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Tina,

    oje, die arme. Ich würde die Zehen erstmal kühlen. Falls Du nicht in der Vogeldoktorliste doch einen TA in Deiner Nähe findest, würde ich erst mal die Tierklinik versuchen telefonisch zu erreichen. Dann könntest Du ja abklären, ob sie sich mit Papageien auskennen und ggf. Deiner Paula den Streß des Transports dorthin ersparen. Aber bestimmt können sie Dir dort Tipps geben.

    Viel Glück mit Deiner Grauen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. Grautina

    Grautina Guest

    Vielen Dank, versuche mal die Liste. Habe gerade mal genau betrachtet. Sieht alles aus wie vorher. Weintraube gegeben, sie sitzt auf einer Pfote und mit der anderen hält sie die Traube. Würde sie das machen wenn was gebrochen wäre? Soll ich erst mal abwarten, oder lieber zum TA? Anfangs hat sie eine Kralle immer hochgehalten, jetzt läuft sie wieder auf beiden. Was tun? Stress mit TA für sie in Kauf nehmen, vorsichtshalber?

    Grüße Tina
     
  6. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Tina,

    autsch - das tut sicher weh, so'n eingeklemmtes Füßchen.

    Mir ist das auch schon mal passiert - Johnny hat danach das Füßchen immer ein wenig hochgehalten und ein ganz klein wenig gehumpelt, wenn er drauf rumgelaufen ist. Aber nur für recht kurze Zeit, danach war alles wieder ok.

    Beobachte doch mal, wie Paula sich verhält, wenn sie läuft.

    Ich denke aber nicht, daß was gebrochen ist, sonst würde sie sicher nicht auf einem Beinchen sitzen und was futtern.

    Ich drück Dir die Daumen, daß Paulas Füßchen ok ist. :trost:
     
  7. #6 cora 1500, 2. April 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Oje, das wäre bei uns auch mal beinahe passiert.
    Wir haben dann vorsorglich so ein "Ding" gekauft was man eigentlich ans Fenster macht,damit es nicht rankippt.
    Gibts im Baumarkt

    Wenn deine Paula wieder richtig laufen,und die Krallen bewegen kann würde ich bis morgen erstmal abwarten.
    Wir drücken die Krallen und Daumen das es nicht so schlimm ist!
     
  8. Grautina

    Grautina Guest

    Hallo und Danke, habe schon drei Tierärzte von der Liste angerufen, konnte niemanden erreichen. Paula hält ein Füßchen immer hoch und steht ein wenig schief. Normalerweise steht sie immer auf beiden Beinen, auf einem klappt es noch nicht so gut, fällt dann schon mal um. Beim Laufen hinkt sie ein wenig. Versuche mal noch ein paar Ärzte. Was kann passieren wenn wir bis morgen warten? Denke die Chancen stehen besser einen Arzt morgen früh zu kriegen. Möchte auch nicht einen Arzt, der schlecht beurteilt wurde, nehmen. Kann das Warten die Sache verschlimmern?

    Ne, ne, ne.......so was dämliches!

    Grüße Tina
     
  9. #8 depechem242, 2. April 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es keinen Papageienverein bei Euch in der Nähe? Die kennen meist die besten Tierärzte für Papageien und wissen auch, ob die in Notfällen auch am WE erreichbar sind. Ich schau gleich mal nach, ob in der Papageien einen Verein in Eurer Nähe finde.

    Ich würde auf alle Fälle den Fuß vom Tierarzt untersuchen und röntgen lassen. Wenn da was gebrochen ist und schief zusammenwächst, leidet das arme Kerlchen ein Leben lang darunter...
     
  10. #9 depechem242, 2. April 2005
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    In der Papageien hab ich nix gefunden. Hab Dir aber gerade ne PM mit der Telefonnummer eines Papageienzüchters geschickt. Der müsste Dir weiterhelfen können.
     
  11. Grautina

    Grautina Guest

    Danke depechem242, vielleicht hast Du mehr Glück. Habe noch zwei TA auf den AB gesprochen, aber bis jetzt nichts. Ich weiß die Tierklinik in Duisburg hätte auf jeden Fall auf, aber mir wurde mal gesagt für Papageien könnte man die vergessen. Doch wenn ich gar nichts finde werde ich lieber dorthin gehen als einfach nur zu warten. Habe einfach ein schlechtes Gefühl dabei.

    Komme gleich wieder, muss mal runter zu Paula, gucken was los ist.

    Grüße Tina
     
  12. Grautina

    Grautina Guest

    Oh, hat sich überschnitten. Danke sehr, rufe dort sofort an. Melde mich gleich noch mal.
     
  13. Grautina

    Grautina Guest

    Also, es gibt sie. Die netten Züchter!

    Habe dort angerufen und der Herr war wirklich, trotz der Uhrzeit, sehr nett und freundlich. Habe gute Tipps bekommen und gleich in die Tat umgesetzt. Erstens, Paula auf den Finger nehmen und schauen ob sie in allen Krallen kraft hat. Ergebnis: An der rechten Pfote, die vordere lange Kralle benutzt sie ungern und wenn ich darüberstreiche beißt sie mich, Autsch. Aber wenn sie muss benutzt sie sie schon und kann sich damit halten. Zweitens, Sportgel gegen Prellungen auf die Krallen auftragen. Ergebnis: Scheint zu helfen, momentan nutzt sie das schlechte Gewissen meines Mannes aus und lässt sich von ihm ordentlich betüddeln. Sie fängt schon wieder an Blödsinn zu machen. Gerade hat sie versucht meinem Mann einen Fingernagel zu ziehen. Hat er doch wohl auch verdient, oder?

    Ich denke, wir werden den Rat befolgen und erst einmal abwarten. Montag werde ich mit ihr trotzdem vorsichtshalber zum Arzt gehen und noch einmal alles untersuchen lassen.

    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe, ich war im Moment ziemlich aufgeregt und wusste überhaupt nicht was ich tun soll. War ein Schock für uns alle hier.

    liebe Grüße
    Tina
     
  14. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Tina,
    hihi - dann soll Dein Mann mal auch ordentlich leiden - Tür zuschmeissen tztztzt :+klugsche

    Aber im Ernst - die Salbe tut sicher gut und ist zunächst mal eine gute Ersthilfe. So'ne Quetschung tut ja auch ordentlich weh. Aber das kommt bestimmt wieder in Ordnung :zustimm: .

    Kann gut verstehen, daß Du aufgeregt warst - mir ziehts auch heute noch den Magen zusammen, wenn ich an meine Situatin denke, als ich meinem Johnny das Füßchen geklemmt hatte - allerdings nur ganz leicht, aber trotzdem. Mir hatte das wahrscheinlich mehr weh getan als ihm :( .
     
  15. Grautina

    Grautina Guest

    Hallo Annette,

    im Moment leidet er scheints sehr..................... :beifall:

    Ich höre nur von unten.........Paula, Paula nein, Paula lass das doch sein, ha ha ha ha :p Hat er auf jeden Fall verdient!

    Würde gerne die Tür mit diesen Gummiringen sichern, aber das geht leider nicht, da es die Verbindungstür vom Wohnzimmer zum Flur ist. Und die muss zugemacht werden, wenn vorne jemand die Eingangstür öffnet. Sonst schwupp Vögel weg. Paula macht sich angelehnte Türen auch selbst auf. Verrückter Vogel :zwinker:

    liebe Grüße
    Tina
     
  16. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    ... DAS wird ihm so schnell nicht nochmal passieren.. :zwinker:

    Oje - angelehnte Tür aufmachen - ja ja, das haben sie drauf, diese Schlingel. Machen meine auch BEIDE 8) Die nutzen aber auch JEDE Vergesslichkeit aus... :D
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hallo Tina,

    wie geht es der kleinen Patientin heute?
    Ist es wieder etwas besser geworden?
     
  18. #17 Flattermannpapa, 3. April 2005
    Flattermannpapa

    Flattermannpapa Guest

    Hi,

    dieser Doc ist selber Züchter und ein ausgezeichneter Doc., der sich sehr gut mit gefiederten Freunden auskennt.
    Johann Geuting Dr. vet.
    Kampkesdeich 4
    46419 Isselburg
    02873 / 376 (auch am Wochenende unter dieser Nr. zu erreichen)
     
  19. yorky 2

    yorky 2 Guest

    hallöchen,
    kleintierklinik Du-Asterlagen Rel:02065/90380 immer erreichbar
    sehr gute erfahrung mit gehabt, tolle ärzte,fachtierklinik
    bäckmann und roll, versuchs da mal
    gruß susi :+klugsche
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Grautina

    Grautina Guest

    Hallo,

    Paula scheint doch mit einer Quetschung davongekommen zu sein. Heute fliegt sie wieder ganz normal, laufen geht auch ohne hinken, nur die eine Kralle zieht sie halt öfter mal ein. Das muss auch richtig dolle wehtun. Kennt man von eingeklemmten Fingern.

    Wir haben heute noch ein paar mal die Salbe eingerieben, die scheint wirklich zu helfen. Fressen tut sie normal, auf einer Kralle sitzen und mit der anderen Futter festhalten. Heute nacht hat sie allerdings auf ihrem Grittstein übernachtet. Denke weil sie dort flach sitzen kann ohne die Krallen biegen zu müssen. Seit heute morgen sitzt sie aber wieder normal auf den Stangen und gespielt hat sie auch wie eine Wahnsinnige (also der normale Wahnsinn).

    Mein Mann hat seine Lektion auch gelernt, ich glaube Paula und er standen gleichermaßen unter Schock. Sie wollte sich in den ersten Minuten nicht von ihm anfassen lassen und hat ihn richtig angefaucht wenn er näher kam. Sie weiß genau wem sie das zu verdanken hat. Erst als er sich bei ihr entschuldigt hat durfte er wieder an sie ran.

    Das war mal ein richtiger Schreck in den Abendstunden. Danke für die Adressen, die habe ich mir gleich notiert für den nächsten Notfall (hoffe nicht).

    viele liebe Grüße
    Tina
     
  22. Grautina

    Grautina Guest

    Wieso krieg ich die Antwort hier nicht gespeichert? :? :? :?
     
Thema:

Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe, bitte schnell..............

Die Seite wird geladen...

Hiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe, bitte schnell.............. - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...