Hilfe-1woche alte jungen und die eltern schlafen nachts herraussen

Diskutiere Hilfe-1woche alte jungen und die eltern schlafen nachts herraussen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; zuerst mal danke für die vielen tipps. also in der nacht um drei ist mein freund aufgestanden und beide eltern waren herraussen. er hat dann licht...

  1. hans19

    hans19 Guest

    zuerst mal danke für die vielen tipps. also in der nacht um drei ist mein freund aufgestanden und beide eltern waren herraussen. er hat dann licht gemacht und den käfig geöffnet, damit beide meine sollten es sei tag (hat am anfang beim brüten schon mal geholfen!) aber es hat nicht funktioniert. am morgen waren die vier küken lebendig und soweit beurteilbar videl. ich habe beobachtet wie bruna sie dann am morgen durchs loch von nistkasten gefüttert hat, allerdings ohne reinzugehen. auch heute abend hatten sie einen vollen kropf und sind warm, obwohl die eltern sie nicht mehr hudeln. gottseidank ist es ja zur zeit sehr warm und feucht. ich denke die stehen das so durch, ansonsten muss ich wirklich ran und sie füttern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans19

    hans19 Guest

    im moment ist es so, dass die eltern am abend zum letzten mal füttern und dann die ganze nacht heraussen schlafen. heute morgen habe ich sie um 7 uhr fast wecken müssen (abgedeckt, gefüttert etc.) und auch zu den kücken geschaut (ihr kropf war fast leer). nach dem "wecken" haben die kücken angefangen zu betteln, die eltern sind nervös geworden und haben angefangen zu füttern. entspricht das dem normalen gang der dinge?
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Hans,

    das hört sich gut an, solange die Eltern weiterfüttern, ist viel gewonnen. Zumal sich die Jungen ja auch gegenseitig warmhalten können. Und es ist ja nun wirklich nicht kalt.

    Wie gesagt, ab dem 10. Tag hudern die ELtern eh nicht mehr regelmäßig. Ich denke, Du mußt Dir keine Sorgen machen, da ihr Betteln ja erhört wird. Achte nur weiterhin auf sie.

    Offenbar ist das von Paar zu Paar immer wieder unterschiedlich, manche Eltern kümmern sich rührend um den Nachwuchs, sind Tag und Nacht parat, andere sehen das ein wenig lockerer.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    ...warum soll das bei Nymphen anders sein als bei Menschen ;) :D
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    Manchmal denke ich auch, sooooo viele Unterschiede gibt es gar nicht zwischen Mensch und Tier ;)
     
  7. hans19

    hans19 Guest

    ja ich hab halt keine erfahrung wie unterschiedlich sich nymphen beim brüten verhalten. jetzt hhab ich angefangen dazuzufüttern und es ging ganz gut, weil die grossen die schnäbel weit aufgesperrt haben. doch o staun es schlüpft noch ein 5. kücken gerade heute morgen. meint ihr das hat eine chance überhaupt. und wie oft würdet ihr dazufüttern?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Solange die Eltern füttern, ist es nicht ratsam, dazuzufüttern, warum auch? Schau Dir den Kropf der Kleinen an, wenn er gefüllt ist, aber weich, ist alles ok.

    Das Zufüttern kann nur eine Notmaßnahme sein!!!

    Und herzlichen Glückwunsch zu Nr. 5 :)

    Wenn die Eltern es annehmen, wovon ich ausgehe, hat es natürlich eine Chance!
     
  10. #28 Federbällchen, 19. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Hans,

    hab Dir ja eben auch schon im anderen Thread geantwortet. Sicher ist es richtig, was Linda sagt, Du musst sehr genau abwägen, ob Du zufütterst oder nicht.

    Wenn die Eltern ausreichend füttern, solltest Du es dabei - nimm den Kropf als Richtwert. Wobei ich denke, dass die Eltern sicher in einem anderen Rhythmus füttern, als wir, wenn wir zufüttern.

    Martina
     
Thema:

Hilfe-1woche alte jungen und die eltern schlafen nachts herraussen

Die Seite wird geladen...

Hilfe-1woche alte jungen und die eltern schlafen nachts herraussen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Wo schlafen spechte

    Wo schlafen spechte: heute morgen kaum hell, schaue ich auf meinen fettkuchen da dort so ab 8 uhr meisen und spechte kommen... der fettkuchen ist an einem alten...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...