Hilfe!!! Augenentzündung???

Diskutiere Hilfe!!! Augenentzündung??? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ziegenfreunde! Habe wieder mal ein großes problem mit meinen kleinen Ziegenhahn! Mecki kriegt die Augen kaum noch auf!!!!!! Er ist auch...

  1. #1 Chris&Wibi, 24. Januar 2002
    Chris&Wibi

    Chris&Wibi Guest

    Hallo Ziegenfreunde! Habe wieder mal ein großes problem mit meinen kleinen Ziegenhahn! Mecki kriegt die Augen kaum noch auf!!!!!! Er ist auch schon total ruhig geworden und will fast nur noch schlafen. Waren schon beim Tierarzt doch die Medikamente (VitaminA Dispersa) helfen überhaupt nicht. Er hatte schon vor 4 Wochen eine Augenentzündung die wir mit Augentropfen erfolgreich behandelt hatten. Aber jetzt ist es seit einer Woche noch viel viel schlimmer!!! Wir haben Angst das uns Mecki eingeht oder was ja auch ne Katastrofe für den Kleinen wäre, blind wird.Der zweite Ziegensittich ist total Kerngesund und ist natürlich auch verwundert über seinen Kumpel , mit dem er jetzt nichts mehr anfangen kann.Also wer von Euch einen Rat weiß melde sich bitte so schnell wie möglich , es ist sehr ,sehr ernst!!!!Danke schon mal im Voraus!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sabine Schulz, 24. Januar 2002
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallo Ihr,

    oh das hört sich ja böse an, ich weiß zwar leider keinen Rat, wollte aber Euch und Mecki zumindesten viel Glück wünschen.
    Hoffentlich wird der Kleine wieder gesund, ich Drück die Daumen !

    ___________
    **********

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. FrankH

    FrankH Guest

    Hallo Chris&Wibi

    Ich hatte das selbe Problem mit zwei Ziegensittichhähnen.
    Beiden wurde ein Breitbandantibiotika in den Nacken gespritzt.
    (nicht in den Brustmuskel,daß wissen viele Ta`s nicht).
    Das Mittel hat sehr gut geholfen und hat jeweils 5 Tage angehalten,dann mußte die Behandlung wiederholt werden.Insgesammt 3 mal. Vorher wurden ebenfalls Augentropfen und Salben versucht,jedoch mit wenig Erfolg.
    Die Ursache konnte leider nicht festgestellt werden.Jetzt sind beide jedoch völlig gesund.
    Besprecht die Sache mal mit eurem TA.

    Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Behandlung!

    Gruß Frank
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    leider kann ich da nichts wirklich fundiertes zu sagen, aber franks vorschlag hört sich gut an.

    bist du bei einem spezialisten für vögel? die meisten ta's haben leider nur sehr wenig ahnung von vögeln

    als ich mal mit meinem ziegenhahn morti bei einem ta für kleintiere mit wirklich gutem ruf war fragte er erst mal was das denn für eine art ist (war bei mir allerdings nicht schwierig, der kleine hat leider ungeschicktes fleisch und brach sich schon mal ne kralle ab und da es geblutet hatte mußte es verödet werden)

    jedenfalls drücke ich dir ganz fest die daumen, daß es deinem hüpfer bald wieder gut geht!

    liebe grüße kuni
     
  6. #5 Chris&Wibi, 27. Januar 2002
    Chris&Wibi

    Chris&Wibi Guest

    Danke für Eure antworten! Wir waren Freitag mit Mecki beim Doc in der Tierärztlichen Hochschule Hannover/ Abteilung Wild u.-Ziervögel und haben Ihm Eure Vorschläge nähergebracht. Nachdem 3 Ärzte unseren kleinen durchgecheckt haben ( unter anderem der Chefarzt!) wurde leider keinerlei eindeutige Krankheit festgestellt!? Er bekommt jetzt erstmal wieder Augensalbe ( bisher nach 3 Tagen immer noch ohne Erfolg) und wenn keine Besserung eintritt müssen wir wieder mit Ihm dorthin. Bis auf die Augen ist er jedenfalls gesund (es sei denn die Augengeschichte kommt von einer inneren Erkrankung die noch nicht festgestellt werden konnte). So hilft nur weiter behandeln und abwarten.
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    dann warst du ja bei wirklichen spezialisten!

    ich drücke die daumen, daß es deinem hüpfer bald wieder gut geht!

    liebe grüße
    kuni
     
  8. Chris&Wibi

    Chris&Wibi Guest

    Hallo, heute gibts mal wieder einen kleinen Lagebericht . Mecki war letzte Woche für 4 Tage stationär in der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Dort wurde er ( besonders sein Auge) gründlichst untersucht. Sogar ein Augenspezialist aus Holland der zufällig in Hannover war hat unseren Mecki unter die Lupe genommen. Leider haben sie nichts gefunden was an seiner Augenkrankhet schuld sein könnte. Es muß sich um eine Allergie handeln. Denn in der Klinik verbesserten sich seine Augen deutlich. Jetzt ist er wieder ein paar Tage zuhause und wird auch schon wieder munterer . Also können wir hoffen das er es überstanden hat. Ciao Christoph:D
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Weiterhin gute Besserung!

    Hallo Chris & Wibbi!
    Schön zu hören, daß es eurem Mecki wieder besser geht! Ich drücke euch (bzw. Mecki) weiterhin die Daumen, daß die Sache jetzt ausgestanden ist.
    Habt ihr das Allergen eingrenzen können?
    Liebe Grüße, Cynthia
     
  11. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    freut mich daß es deiner meckerliese besser geht! war ja ein glücksfall daß sogar ein augenspezialist gerade da war.

    hoffentlich kriegt ihr bald raus was für eine allergie es sein könnte.

    liebe grüße
    kuni
     
Thema:

Hilfe!!! Augenentzündung???

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Augenentzündung??? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...