Hilfe, Baby doch gestuzt

Diskutiere Hilfe, Baby doch gestuzt im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi zusammen in Unna??? Das is ja bei mir um die Ecke!!! Vielleicht fahr ich da auch mal hin.....als angeblicher Interesse :D mache ein paar...

  1. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hi zusammen

    in Unna??? Das is ja bei mir um die Ecke!!!

    Vielleicht fahr ich da auch mal hin.....als angeblicher Interesse :D mache ein paar Fotos von den Süssen... (die ich angeblich kaufen will, denke mir Geschichte aus...)

    und dann zeige ich sie auch an ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Super! Wie schön, dass Ihr jetzt was unternehmt!

    Bedenkt bitte, dass dies eine öffenliche Liste ist und u.U. auch die Züchterin oder Freunde von ihr mitlesen. Deshalb wäre es besser diese Diskussion privat zu nehmen (aber bitte anschliessend berichten!)

    @Abilus

    Ich kopier Dir hier mal einen Auszug aus der Satzung, die erklärt was wir machen:

    (1) Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung und Ausübung des Schutzes von Tieren, insbesondere von Papageien und verwandten Vogelarten, insbesondere durch

    1. Aufklärung und Beratung von Haltern und Interessenten bezüglich

    • der artgerechten Haltung von Papageien und verwandten Vogelarten im Interesse des Tierschutzgedankens, seiner rechtlichen Grundlagen sowie deren praktische Anwendung;
    • Verhaltenstherapierung und -modifikation von Papageien und verwandten Vogelarten;
    • Diversen Problemstellungen in Bezug auf Papageien und verwandten Vogelarten;
    2. Aufnahme von Tieren, insbesondere Papageien und verwandten Vogelarten
    • im Rahmen von Notfällen, gfls. auch zum Zwecke der Vermittlung an aufnahmebereite fachlich kompetente Halter;
    • zum Zwecke der Arterhaltung;
    3. Zusammenarbeit mit und Unterstützung von gleichartigen Tierschützern und Tierschutzorganisationen im In- und Ausland zur Verbesserung des Artenschutzes und der artgerechten Haltung von Papageien und verwandten Vogelarten.

    Erstberatung ist umsonst. Weitere Beratung hier im Vogelforum auch.

    Private Beratung (also nicht im Forum) nach der kostenlosen Erstberatung und Hausbesuche werden gegen Spende (mit Spendenbescheinigung) gemacht, damit noch vielen anderen Tieren geholfen werden kann.

    Du kannst mir ja mal eine e-mail schicken, wenn Du magst.

    LG,

    Ann.
     
  4. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    @ Birdlover,

    Wäre schün wenn du schaft bilder zu machen!

    Ist aber sehr schweer......Die lassen KEINE leute im keller schaun!
    Ich müsste "kämpfen" unten mitzu kommen.
    Habe gesagt das ich wäre Lia nicht kaufen ohne die elterntiere bevor zu sehen........Die wolten mir überzeugen und zu schaun über monitor aber nach längere hin und her haben mir doch sehen lassen!

    Diese züchterin verkauft auch zubehor, futter und spielzeuge für papas und noch auch käfige.......So gennante "Zimmervoliere" mit eine grösse vom 54X54 cm. 0l für "nur" 250 Euro!!!

    LG
    Mario&company
     
  5. Abilus

    Abilus Guest

    Hi, da bin ich wieder,

    also der Hammer war eigentlich auch, das Sie ein Lieblingtier hat, eine Gelbnackenamazone (seit ca. 40 jahren), die arme Kreatur ist im Wohnzimmer in einem runden Käfig eingesperrt. Ich bat Sie diese mal rauszuholen um es mir näher zu zeigen (ich könnte stundenlang Papageien anschauen). Eigentlich soooo eine süße Amazone. Aber schade das sie in einem runden Käfig sitzt. Hast du das auch gesehen romano?

    @ Ann

    Sag mal, kennst du das Tropica in Hattersheim? Ist ein riesiges Blumengeschäft mit verschieden Papageien in Käfigen. Der Kongo-Graue hat sogar mit mir gesprochen. Was hälts du von diesem Laden?

    Schicke dir auch eine PN.
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja kenne ich. Komplexes Thema, dass sich nicht für eine öffentliche Diskussion eignet.

    LG,

    Ann.
     
  7. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    .....Oh Ja!

    Der arme verfettet amazone das so fett ist das nicht mehr fliegen kann!!
    Zu gefüttert mit leberwüst in runde mässing kafig!

    Das habe natürlich auch gesehen!

    LG
    Mario&company
     
  8. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich empfehle, daß nur leute diese frau anzeigen, die die tatsächlichen verhältnisse bei ihr vor ort gesehen haben. ich jedenfalls maße mir nicht an, alleine von dem hier geschriebenen und dem blick auf ihre hp ihre zucht komplett beurteilen zu können. es sind mit sicherheit fragezeichen angebracht.

    außerdem solltet ihr bedenken, daß es unter umständen kontraproduktiv ist, wenn plötzlich aus ganz deutschland jede menge anzeigen dort eingehen, die nur auf hörensagen basieren. ich glaube nicht daß da die menge der anzeigen der sache gewicht geben, sondern qualtitativ korrekte und auf eigenen beobachtungen beruhende aussagen.

    ich möchte bei der gelegenheit betonen, daß nur wenige züchter solche verhältnisse haben, die absolute mehrzahl hält ihre vögel gut. nur leider wird immer nur über die schwarzen schafe gesprochen.

    zum schluß: an diesem wochenende ist in meinem verein vogelschau, ich kann also erst am sonntag abend wieder online sein. ich hoffe daß sich dieses thema nicht hochschaukelt!
     
  9. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Kuni hat völlif recht. Ich hab mich da auch etwas zu hochschaukeln lassen. Leider wohne ich nun mal überhaupt nicht in der Nähe, um mir selbst ein bild davon zu machen.

    Dass nur ein kleiner Teil der Züchter so verfährt wie in diesem Thead, davon bin ich nicht überzeugt. Ich hatte ja auch schon mit meiner ersten Ama das Verknügen, mich mit dem Züchter gerichtlich auseinanderzusetzen. Hierbei handelte es sich zwar nicht um die Falsche Haltung der Tiere, sonder um Innzucht, aber auch dies gehört einfach nicht zu einer artgerechten Zucht. Leider sieht man auch oft nicht, dass sich so hinter manchem Hinterzimmer eine solche schreckliche Behausung eines Tieres verbirgt. Aber ich kann von unserer Züchterin Marni ( die auch ihre Kleinen Hier im Forum immer wieder fotografert hat und somit allen einen Einblick gewäht hat) immer wieder nurein großes Lob aussprechen. Ich war erstaunt, als ich ihr Wohung sah und vo rallem den Balkon. Ein vogeltraum!!! Von ihr hab ich mir viele Ideen für meine 4 Wände mitgenommen und hoffe sie auch so gut verwirklicht zu haben,wie sie.

    Machts gut und schönes Wochenende
     
  10. Abilus

    Abilus Guest

    Es war eigentlich auch so gedacht, das diejenigen die auch einen Vogel bei Ihr gekauft haben, und die Umstände gesehen haben, etwas unternehmen.
    Es sollte kein Aufruf sein, das alle das tun. Ich habe eine Menge PN`s von Leuten bekommen, die bei dieser Züchterin gekauft haben. Einige sachen wurden hier garnicht erwähnt.

    @Kassiopeia
    Keiner versucht hier etwas hochzuschaukeln. Es ist eine Tatsache, das mein kleiner von dieser Person zerstümmelt wurde.

    @Kuni
    Würde gerne mal dein Gesicht sehen Kuni, wenn man das mit deinen Lieben täte. Ich sehe kein rechtliches Problem, den Namen stehen zu lassen, da zumal keiner hier etwas nachstellt oder versucht dieser Person etwas anzuhängen. Es sind Tatsachen die passiert sind und noch passieren. Wo sonst kann man denn über so etwas berichten. Man sollte ruhig mit dem Finger zeigen, und sagen,das das nicht in Ordnung ist was sie da macht.
    Zeig mir bitte mal eine Adresse, wo ich erfahren kann, welche Züchter nur aus Profitgier den Tieren unzumutbares antun, wenn nicht in einem Vogelforum.
     
  11. Abilus

    Abilus Guest

    Bilder

    Hier mal Bilder von meinem Pascha. Ich hoffe es gelingt mir.
     

    Anhänge:

  12. Abilus

    Abilus Guest

    Bilder

    Toll es geht, dann mal wo er noch Baby war, der größte ist Pascha.
     

    Anhänge:

    • baby1.jpg
      Dateigröße:
      8,6 KB
      Aufrufe:
      119
  13. Abilus

    Abilus Guest

    Bilder

    Dann noch eins wo man seine schönen Flügel noch sieht.
     

    Anhänge:

  14. Abilus

    Abilus Guest

    Bilder

    Und dann von den Elterntieren.
     

    Anhänge:

  15. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Halil!

    Wenn du dich von deiner Züchterin zu Unrecht behandelt siehst, so bleibt es dir natürlich unbenommen, das 1. nicht gut zu finden und 2. rechtliche Schritte gegen diese Frau einzuleiten.

    Was Kuni (und im weitesten Sinne auch Kassiopeia) mit "Hochschaukeln" meinten, habe ich als Aufforderung verstanden, als Außenstehender sich nicht von seinen Gefühlen leiten zu lassen, weil einem die Kenntnis der Fakten fehlt. Um der Angelegenheit aber wirklich gerecht zu werden, muss man genau wissen, um was es geht, und zwar aus eigener Anschauung. Ohne dir nahetreten zu wollen - aber alle anderen, die jene Züchterin und deren Verhältnisse nicht kennen, beziehen ihre Kenntnis allein aus deiner Schilderung; sie ist also zwangsläufig subjektiv. Sie mag ja durchaus der Wahrheit entsprechen, deine Sicht, das will ich ja gar nicht bestreiten, nur, wie gesagt, kann das niemand überprüfen, der hier nur mitliest und sich vielleicht angesprochen fühlt, mit den Tieren mitzufühlen.

    So gesehen finde ich Kunis Aufruf zur Mäßigung durchaus richtig. Und diese Einschränkung machst du ja selbst:

    Vielleicht wäre es besser gewesen, sich erst nach möglichen anderen Betroffenen umzuschauen und dann gemeinsam zu überlegen, was eventuell gegen diese Züchterin zu machen wäre. Ich kann deinen Ärger um die beschnittenen Federn deines Vogels verstehen, halte es aber für bedenklich, hier den Namen und den Wohnort der Frau anzugeben. Das kann leicht einer Anprangerung gleichkommen. Dein Ärger ist schließlich in erster Linie eine privatrechtliche Sache (Stichwort Vertragsbedingungen) und darüber hinaus, wenn du auf den Tierschutz abzielst, eine Angelegenheit der zuständigen Behörden. Aber damit müssen sich diejenigen befassen, die auch tatsächlich persönlich mit der Züchterin zu tun hatten.

    Stimmt. So was passiert meist von ganz allein, mit jener Dynamik, die sich immer dann in Gang setzt, wenn Gefühle angesprochen werden.

    Ich weiß, wovon ich rede, weil ich nämlich selbst mal Zielscheibe so einer Hochschaukelungs-Kampagne geworden bin. Über mich hat sich auch mal jemand öffentlich im Internet aufgeregt (nicht hier im Forum), und dabei kam ich ganz schön übel weg. Von Tierquälerei war da die Rede, dass ich meine Ama zu Handlungen gezwungen hätte, die sich nicht wollte, dass ich keine Ahnung hätte von den Bedürfnissen einer Amazone und diese Tiere nur halten würde, um mein Ego zu befriedigen. Daraufhin kamen eine ganze Reihe von Postings, alle in dem Tenor: "Wie schrecklich!", "Menschen gibt's!", "Man sollte für solche Leute einen Amazonen-Führerschein einführen!"

    Keiner dieser Leute war dabei gewesen, keiner kannte mich oder meine Verhältnisse, aber alle nickten artig und nahmen gern die Fährte auf, die der User gelegt hatte. Um meine Sicht der Dinge hatte sich niemand bemüht. Es wäre weitaus fairer gewesen von dem betreffenden Schreiber, mich vor Ort auf seine Bedenken anzusprechen, anstatt mir stumm gegenüber zu sitzen und anschließend im Internet herumzuwettern und nach Verbündeten zu suchen.

    Das verstehe ich unter Hochschaukeln und Anprangern. Der Adressat der Anschuldigungen sollte dabei zu Wort kommen dürfen.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  16. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    Sorry.....Ich will nicht mehr stress machen....

    Frage ich mich:
    Warum die elterntiere so viele gelb im kopf haben und das baby nicht?
    Mir kommt vor wie eine panamaamazone statt eine gelbkopf.....

    Komm das gelb später, wenn die tiere älter sind?
    Ich weiss Z.b.s. das bei blaustirn es gibt so vile "blaumuster" manche haben auch kaum blau, ist so auch mit gelbkopf?

    Danke
    Mario&company
     
  17. #36 Abilus, 13. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2004
    Abilus

    Abilus Guest

    Hi romano,

    ja das Gelb kommt mit der Zeit. So nach 5-6 jahren sollte es seine ganze Pracht besitzen.

    @Rinus

    Meine Schilderung:
    gelöscht wegen polemik
    Meine Sicht! Wie könnte denn die Sichtweise von der anderen Person aussehen? Wollte dem Baby was gutes tun??? Schau dir mal das Bild von Pascha an????
     
  18. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Halil!

    Es würde der Angelegenheit besser tun, wenn du sachlich bleiben würdest.

    Ich zitiere deine eigenen Worte aus deinem ersten Posting:

    "... ca. 1 Woche vor dem Abholtermin rief die Züchterin mich an, und sagte, das sie das Baby doch nur ein klein bischen gestutzt hätte ..." ... "Der Kleine tat mir so leid, das ich es ihr trotzdem abkaufte."

    Also ist es doch wohl so, dass die Züchterin ihren eigenen Vogel gestutzt hat und nicht deinen, denn dir gehörte er ja zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Warum hast du dann den Vogel trotzdem gekauft, obwohl du wusstest (aus dem Mund der Züchterin selbst!), dass er gestutzt war? Du bist also ein Geschäft eingegangen, von dem dir klar war, dass die Bedingungen nicht zu deiner Zufriedenheit ausfielen. Und hinterher regst du dich öffentlich darüber auf, was für ungeheuerliche Dinge da vorgegangen seien?

    Du kannst deiner Züchterin (falls es wirklich so war - ich bin nicht dabei gewesen) allenfalls vorwerfen, dass sie dich im Unklaren darüber gelassen über das Ausmaß des Flügelstutzens - doch das ist, so oder so, wie ich schon mal sagte, eine privatrechtliche Angelegenheit, die du mit deiner Züchterin allein ausmachen solltest oder gegebenenfalls gemeinsam mit Rechtsvertretern. Es ist nämlich eine rein geschäftliche Transaktion allein zwischen euch beiden.

    Anders verhält es sich mit der Frage des Tierschutzes. Aber auch diese fällt in die Verantwortung der Beteiligten. Hier kann nur aktiv werden, wer die Fakten genau kennt. Was soll ich mit deinen Fotos anfangen? An den Bildern der Elternvögel kann ich nichts Illegales feststellen. Ich sehe darauf nur Amazonen, die auf Ästen sitzen, mehr nicht. Und die Kükenfotos - was sollen sie aussagen? Dass hier mehrere Küken in einer Plastikwanne sitzen? Ob es drumherum kalt oder warm ist oder hell oder dunkel, oder ob die Vögel genug zu essen bekommen - all das geht aus den Fotos nicht hervor.

    Um was geht es dir eigentlich? Darum, dass du dich von der Züchterin übern Tisch gezogen fühlst, oder darum, dass du sie für unfähig hältst, artgerecht Amazonen aufzuziehen?

    Ich kann es drehen und wenden, wie ich will: Dann unternimm was! Anstatt immer nur zu jammern, was passiert ist.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  19. #38 Birdslover, 13. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2004
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    gelöscht wegen polemik

    Les doch mal die Beiträge am Anfang...da ging es darum dass die Züchterin einfach gestutzt hat obwohl dies eindeutig negiert wurde!!!!

    Und ausserdem haben andere dann ebenfalls negaitv über die Züchterin gesprochen das war nicht Abilus alleine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Rinus, bitte bedenke, dass auch Du nicht alles weisst.

    Mir und anderen hier, die um Hilfe gebeten wurden, sind weitere Details bekannt. Die Verärgerung hat beileibe nicht nur mit einem gestutzen Tier zu tun.

    Deshalb sei vorsichtig wenn Du in Schutz nimmst.

    Und noch einmal wieder holt. Es ging darum, dass die Betroffenen was unternehmen und es wurde auch angeregt, dass die weitere Diskussion privat genommen wird.

    Wenn Du die Lauterkeit der Betroffenen in Frage stellst, passiert genau das, was Du vermeiden möchtest, nämlcih der Fall, bzw. die Fälle werden in allen Einzelheiten öffentlich diskutiert.

    LG,

    Ann.

    LG,

    Ann.
     
  22. #40 Abilus, 13. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2004
    Abilus

    Abilus Guest

    @ Rinus

    gelöscht wegen beleidigungen
    Ich hatte außerdem am Anfang eine hohe Anzahlung gemacht, so war es zum Teil natürlich schon mein Vogel. gelöscht wegen beleidigungen

    Zitat:
    Ich weiß, wovon ich rede, weil ich nämlich selbst mal Zielscheibe so einer Hochschaukelungs-Kampagne geworden bin. Über mich hat sich auch mal jemand öffentlich im Internet aufgeregt (nicht hier im Forum), und dabei kam ich ganz schön übel weg. Von Tierquälerei war da die Rede, dass ich meine Ama zu Handlungen gezwungen hätte, die sich nicht wollte, dass ich keine Ahnung hätte von den Bedürfnissen einer Amazone und diese Tiere nur halten würde, um mein Ego zu befriedigen. Daraufhin kamen eine ganze Reihe von Postings, alle in dem Tenor: "Wie schrecklich!", "Menschen gibt's!", "Man sollte für solche Leute einen Amazonen-Führerschein einführen!"


    gelöscht wegen unbewiesener anschuldigungen

    gelöscht wegen beleidigung

    Tschüß
     
Thema:

Hilfe, Baby doch gestuzt

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Baby doch gestuzt - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Baby nur ein Auge?

    Wellensittich Baby nur ein Auge?: Hallo! Ich halte schon seit einigen Jahren wellis. Vor einem Jahr ist mir einer meiner 2 entflogen und ich hab drei dazugeholt. Nun hab ich zwei...
  2. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  3. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  4. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  5. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...