Hilfe bei Aufzucht

Diskutiere Hilfe bei Aufzucht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, ich habe zwei Hennen und einen Hahn. Der Hahn und eine Henne haben nun gebrütet. Hahn und Henne sind Schwarz-Gelb. Die zweite Henne...

  1. #1 Petra69, 09.02.2019
    Petra69

    Petra69 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich habe zwei Hennen und einen Hahn. Der Hahn und eine Henne haben nun gebrütet. Hahn und Henne sind Schwarz-Gelb. Die zweite Henne ist Weiß-Gelb. Nun hab ich drei Junge, zwei schwarz gelbe und ein Gelb-weißes. Seit ein paar Tagen streiten sich nun die Hennen um die Fütterung. Habe mittlerweise auch einen zweiten Hahn bekommen. Soll ich die Jungen trennen?
    Wäre Euch um Hilfe sehr dankbar.
    Gruß Petra
     
  2. #2 Karin G., 09.02.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.457
    Zustimmungen:
    1.682
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Petra
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Etwas dürftige Angaben....., wie sind die 4 Altvögel mit den 3 Kleinen untergebracht
    Wie alt sind die Jungen denn jetzt?
     
  3. #3 Petra69, 10.02.2019
    Petra69

    Petra69 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe eine Voliere im Wohnzimmer Maße 3 Meter lang, 1 Meter breit und 2 Meter hoch. Die Jungen sind jetzt 3 1/2 Wochen alt. Wobei ein Junges ein paar Tage später geschlüpft ist. Setze Euch gerne mal ein paar Bilder dazu.
    Gruß Petra
     
  4. #4 Petra69, 10.02.2019
    Petra69

    Petra69 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe mal ein paar Bilder. Ich hoffe es geht so.
    Gruß Petra
     

    Anhänge:

  5. #5 terra1964, 10.02.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    32139 Spenge
    Nu bin ich kein ausgewiesener Experte für Krummschnäbel aber eine Trennung der Paare ist sicher ratsam. Im Moment und um schnell zu handeln könnte man eine Trennwand in der Mitte einstellen. Auf Dauer würde ich sagen ist die Volierengröse was für ein Pärchen mit Jungvögeln. Oder 2 Paare die dann aber nicht brüten.
    Gruß
    Terra
     
    Moni Erithacus gefällt das.
  6. #6 charly18blue, 10.02.2019
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Hessen
    Normalerweise ist eine sogenannte Kolonniebrut bei Nymphen kein Problem. Bei mir waren sämtliche „Tanten“ und „Onkel“ total begeistert bei der Aufzucht mit dabei oder aber hielten sich raus. Aggressionen gab es nie. Nun ist es hier etwas unglücklich, da ein zweiter Hahn frisch dazukam. Ich würde die Eltern mit den Jungvögeln allein lassen und das zweite Paar separieren, bis die Kleinem mit 30 Tagen ausgeflogen sind.
     
  7. #7 terra1964, 10.02.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    32139 Spenge
    Aber mal ehrlich ist eine 3x1x2 Metwr Voliere nicht etwas zu klein für 4 Alt plus 3 Jungvögel ?
    Gruß
    Terra
     
  8. #8 charly18blue, 10.02.2019
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Hessen
    Den Anhang 4874CEC3-074D-4E63-BE73-6B0C950F12C6.png betrachten
    Ich habe mal die Empfehlungsgröße des TVT herausgesucht und einen Screenshot gemacht. Demnach müßte die Größe passen
     
  9. #9 terra1964, 10.02.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    32139 Spenge
    Okay, bin kein Krumschnabel Experte und halte mich besser raus.
    Gruß
    Terra
     
  10. #10 Petra69, 11.02.2019
    Petra69

    Petra69 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hier ist die Voliere
     

    Anhänge:

  11. #11 Petra69, 11.02.2019
    Petra69

    Petra69 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Infos.
     
Thema:

Hilfe bei Aufzucht

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Aufzucht - Ähnliche Themen

  1. HILFE bei Handaufzucht

    HILFE bei Handaufzucht: Hallo ihr Lieben, ich habe leider eine Henne die ungeplant Eier gelegt hat. Jetzt ist es so, dass der Vater oder die Mutter 3 von 5 Küken...
  2. Hilfe bei Spatz-Aufzucht

    Hilfe bei Spatz-Aufzucht: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich bräucte mal ein bisschen Hilfe. Letzte Woche ist bei uns ein kleiner spatz aus seinem Nest gefallen. Wir haben...
  3. Hilfe bei Aufzucht benötigt: Mönchsgrasmückenküken(?)

    Hilfe bei Aufzucht benötigt: Mönchsgrasmückenküken(?): Hallo, mir wurde dieses Forum empfohlen, da ich derzeit Vogelmami für ein kleines Vögelchen, was wir für eine Mönchsgrasmücke halten, bin....
  4. Hilfe bei Handaufzucht von Waisenküken

    Hilfe bei Handaufzucht von Waisenküken: Hallo, ich habe folgendes Problem: In der Nacht zu Donnerstag ist ein Paar Ziegensittiche in meiner Voliere gestorben. Die genaue Ursache...
  5. Hilfe bei Handaufzucht

    Hilfe bei Handaufzucht: Hallo, ich habe gestern von einem Züchter einen kleinen Grauen aufgenommen, gerade 6 Wochen alt und etwas "behindert" die Eltertiere saßen zu...