Hilfe bei der Bestimmumg...oder doch "nur" ein Buchfink ???

Diskutiere Hilfe bei der Bestimmumg...oder doch "nur" ein Buchfink ??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nabend noch mal. Einen hab ich heute gesehn, oder besser gesagt, es waren 2, die ich eigentlich als Buchfink verbuchen wollte (welch Wortspiel...

  1. #1 Geierhirte, 8. Januar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend noch mal.

    Einen hab ich heute gesehn, oder besser gesagt, es waren 2, die ich eigentlich als Buchfink verbuchen wollte (welch Wortspiel :D ). Aber je mehr ich immer wieder draufgucke, umso verunsicherter werde ich, da mich der runde Schwanz irritiert. Aber ihr werdet mir sicher gleich sagen, dass es nen Buchfink ist :D

    [​IMG]

    Stark aufgehellt:
    [​IMG]

    [​IMG]

    LG, Olli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    hätte spontan und unbedarft an Kernbeisser gedacht, hmmm?
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.835
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    olli,
    auf den ersten blick würde ich sagen, dass das ein dompfaff (weibchen) ist
     
  5. #4 Mario Finkel, 8. Januar 2008
    Mario Finkel

    Mario Finkel Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24983 Handewitt
    Ja, du hast einen weiblichen Dompfaff oder auch Gimpel gesehen!

    Liebe Grüße,
    Mario
     
  6. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Dompfaffhenne.:zustimm:
    Gruß Hoki
     
  7. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Dompfaff war auch mein erster Gedanke
     
  8. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist vor allem an der dunklen Scheitel zu erkennen und an dem kräftigen Schnabel.
     
  9. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkrs.Regensburg/ München
    Also für an Buchfink ist mir der Schnabel auch zu kräftig. Dompfaff kommt hin, denk ich...
     
  10. #9 Geierhirte, 8. Januar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hachjaaaa :D

    Ein Gimpel...hätte er doch nur nen Ton von sich gegeben :D :D

    Vielen Dank für die Hilfe.

    LG, Olli
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Birdspotter, 12. Januar 2008
    Birdspotter

    Birdspotter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auch mal auf einen Gimpel.
    Hatte letztens selbst einen vor der Linse:

    [​IMG]

    Aber deine Bilder sind leider sehr unterbelichtet. Kann man aber mit PS noch etwas rausputzen. :)
     
  13. vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Welcher Name ist eigentlich gebräuchlicher/neuer? Dompfaff oder Gimpel, ich sag immer Gimpel :?
     
Thema:

Hilfe bei der Bestimmumg...oder doch "nur" ein Buchfink ???