HILFE bei der Bestimmung (Peru- vs Carriker-Sittich)

Diskutiere HILFE bei der Bestimmung (Peru- vs Carriker-Sittich) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; So, jetzt nerv ich Euch alle schon wieder... Ich habe gestern festgestellt, dass ich wahrscheinlich gar keine zwei Perusittiche hab... Ein Züchter...

  1. Peruaner

    Peruaner Guest

    So, jetzt nerv ich Euch alle schon wieder... Ich habe gestern festgestellt, dass ich wahrscheinlich gar keine zwei Perusittiche hab... Ein Züchter hat behauptet, ich hätte einen Perusittich und ds andere wäre ein Carrikerssittich.
    Habe dann Literatur gewälzt und bin mir nicht sicher. Habe ein Bild zugefügt. Wer kann mir sagen, ob der rechte Vogel, männlich, mit Namen Rio, ein Peru oder ein Carriker ist???? Lieben Gruß Mimi.

    Sorry, wie stell ich hier ein bild ein?????????????????????????????????????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    ich habe es fast befürchtet. Der Carrikersittich ist die kleinere Ausgabe des Perusittichs. Wenn sie neben einander sitzen kann man den Größenunterschied erkennen. Außerdem ist der Peru mehr senfgrün also wesentlich heller.

    Anhand von Bildern könnte ich dir bei der Bestimmung helfen.

    Rudi
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Mimi!

    Schau mal HIER und stöbere mal im Werkstatt-Forum, da findest Du weitere Tips.

    Ist denn eigentlich das Geschlecht der beiden per DNA bestimmt worden?
     
  5. Peruaner

    Peruaner Guest

    Leute, dass mit dem Fenster geht net...8( Mein Benutzerbild ist eigentlich das beste. Das Weibchen sitzt links, das Männchen rechts (DNA hab ich).
    Das Weibchen ist heller und ca. 3 cm größer und massiger. Habe gedacht, mich hauts, als ich das gehört hab. Habe bereits mal gegoogelt. Könnte ein Carrikers-weibchen bekommen. Und was mach ich dann mit Kiwi, der Perufrau? Hätte zwei Plätze gehabt: der eine hätte sie für 500€ (!!) weiterverkauft, der andere wollte sie geschenkt. Wenn ich sie abgeben würde, was kann ich verlangen???? Habe für beide ein heidengeld gezahlt, da selten. Für beide Paare wäre kein Platz. (Hab ja aus der vorherigen Diskussion gelernt...:zwinker: )
     
  6. Peruaner

    Peruaner Guest

    Ach ja. Möchte hier nicht den großen Reibach machen, aber wer sagt mir, dass die kleine nicht ausgenutzt wird? Möchte nicht, dass sie wandert oder nicht gut gehalten wird. Möchte, dass sie in gute Hände kommt und einen Teil meines Geldes. (Vögel hat mein Mann gezahlt, und der ist kurz davor, beide wieder abzugeben...8( 8( 8( 8( )
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Mimi,

    manche Sachen sollte man nicht öffentlich diskutieren. Wenn du möchtest sende mir eine PN. Dann können wir darüber weiterreden. Oder rufe mich an unter Telefon 0171-7843986.

    Rudi
     
  8. #7 Christian, 4. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Mimi,

    immer hübsch langsam :+klugsche

    Laß uns erstmal sicherstellen, welche Arten es sind, bevor man über eine Neuverpaarung nachdenkt. Und vergiß bitte nicht, daß wir hier über ehemalige Rupfer sprechen ... eine Neuverpaarung kann ruckzuck einen Rückfall auslösen und in einer Katastrophe münden.

    Also immer eins nach dem anderen ... denn ich denke, das Wichtigste ist, daß es den Geiern gut geht und sie sich wohl fühlen ... etwaige Zuchtpläne sind meiner Meinung nach eher zweitrangig, oder?

    PS: Man darf halt auch nicht vergessen, daß die beiden seit 10 Jahren zusammen sind, wenn ich mich recht entsinne.
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Warum das denn? 8o
     
  10. Peruaner

    Peruaner Guest

    Er ist nicht so der Vogelliebhaber... Überhaupt Tiere. Ihn nervt das, dass ich jetzt so nen "Wirbel" veranstalte... (Verständlich)
    Mein eibchen ist ein Perusittich, das Männchen ein Carrikerssittich ( Nach Bestimmung von Hr. Arndt)
    Ich möchte halt artenrein züchten, um den Bestand in Menschenhand zu erhöhen. Deshalb das ganze. RUDI - Nochmal DANKE!!!:)
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sag ich doch ... immer hübsch langsam und der Reihe nach ;)

    Anscheinend, würde ich sagen ... oder bist Du Dir da ganz sicher?

    Wenn züchten dann artrein, logisch. Die Frage ist nur, ob es tatsächlich zwei unterschiedliche Unterarten sind. Und selbst wenn, frage ich mich, ob man dieses Paar einfach so umverpaaren kann ... wie gesagt, die beiden sind 10 Jahre lang zusammen durch die Hölle gegangen und das will verdammt gut überlegt sein, wie es mit den beiden weitergehen soll/kann :+klugsche

    PS: Wer die Vorgeschichte nicht mitbekommen hat, möge mal HIER und HIER reinschauen.
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Bestimmung

    Guck doch mal auf der Seite azvogelzucht. Da findest du im Vogellexikon eine genaue Beschreibung der verschiedenen aratingas. Ist wirklich zu empfehlen!
    LG Susanne mit ihren 2 Peruanern
     
  13. Peruaner

    Peruaner Guest

    Aslo. Mein Gatte versteht nicht, dass mich das ganze sehr aufwühlt. Aber egal. Natürlich will ich jetzt nicht heute ein passendes Weibchen für meinen Carrikkers und morgen abend geb ich den Perusittich ab.

    Vielleicht lass ichs auch so, wie es jetzt ist und vergess das mit den Jungen...
    Wenn nicht, dann geh ich Schritt für Schritt vor und ICH suche den passenden neuen Besitzer aus.
    Das bedeutet: Gute Unterbringung (Platz, Partner, Lichteinfluss, Ernährung, Abwechslung, usw...)
    Und in Bezug auf Partner: Die zwei müssen sich verstehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Darauf haben nur AZ-Mitglieder Zugriff.

    Klar, aber genau dies ist mit diversen Fragezeichen versehen. Wie will man das herausfinden, ob eine harmonische Umverpaarung möglich ist ... und zwar für beide Vögel? Will man zwei potentielle Partner einfach dazusetzen? Oder einfach neu zwangsverpaaren? Zudem muß man ja auch erstmal neue Partner finden. Und wie gesagt ... der Versuch kann auch theoretisch in einer Katastrophe münden, Stichwort: Rupfer.

    Wenn überhaupt, würde ich derartige Versuche nicht vor kommendem Jahr versuchen ... zunächst mal muß sich die Psyche der beiden stabilisieren und da bist Du mit ihnen ja schon gut fortgeschritten.

    Mach Dich nicht verrückt und laß alles langsam angehen, zumal ich mich immer noch frage, wieso Du Dir hinsichtlich der Artunterschiede auf einmal so sicher bist.
     
  15. Peruaner

    Peruaner Guest

    Habe Hr. Arndt meine Bilder geschickt und der ist sich 100%ig sicher.
    Ich lass mir schon Zeit, so ist das nicht. Am besten wäre es, wenn ich die zwei zu "Probe" unterbringen kann, wo mehrere Tiere sind. So können sie sich selbst entscheiden, was sie möchten, und das Thema Zwangsverpaarung wäre erledigt. Aber erst mal finden, wo die Tiere entscheiden können...
    Ich suche und werde irgendwann fündig werden, da bin ich sicher.
     
  16. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    schön dass Herr Arndt die Bilder gesehen hat. Hm welche Bilder eigentlich? Schick mir und Jens doch auch mal Bilder. Was Aratingas angeht verstehe ich genausoviel wie Herr Arndt.
     
  17. Peruaner

    Peruaner Guest

    Würd ich gerne tun, aber das mit dem Anhängen geht nicht8( und per e-mail bist du geblockt
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gute Idee ... die Email-Adresse von Jens findest Du HIER am Ende der Seite ... Jens kann dann ja die Bilder an Rudi weiterleiten.

    Es kann nie schaden, mehrere Expertenmeinungen einzuholen.
     
  19. Peruaner

    Peruaner Guest

    So - email verschickt. Habe zwei Bilder gesendet. Auf dem einen sieht man deutlich das andere Grün und die dunklen Füße (rechter Vogel).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peruaner

    Peruaner Guest

    Hallo. Hoffe, die Bilder sind angekommen????
    Wär echt nicht schlecht, wenn ihr mir noch was dazu sagen könntet.
     
  22. #20 AratingaWorld, 5. Februar 2007
    AratingaWorld

    AratingaWorld Jens

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49084 Osnabrück
    Bilder !

    Hallo, die Bilder sind angekommen und ich habe sie an Rudi weitergeleitet.
    Bitte hab ein wenig Gedullt, da wir sehr beschäftigt sind und uns nicht immer gleich kümmern können. Du wirst aber von uns hören !

    Gruß

    Jens
     
Thema:

HILFE bei der Bestimmung (Peru- vs Carriker-Sittich)

Die Seite wird geladen...

HILFE bei der Bestimmung (Peru- vs Carriker-Sittich) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...